Forentreffen 2018

ColleMarina

Consul
Stammrömer
Und das wäre die Auswahlkarte für das andere Restaurant (allerdings noch nicht die für den Sommer)! Sie gefällt mir persönlich noch besser als die andere. Und Änderungswünsche sind möglich.

Beide liegen ca. 15 Geh- oder 5 Busminuten von der City entfernt; beides wären ganz nette Spaziergänge. Ich würde dann eines der beiden Restaurants für den Freitag Abend reservieren, weil es für Tizia, die ja erst am Samstag zu uns stoßen will, vielleicht nicht so günstig wäre. Für Samstag suchen wir dann weiterhin nach einem "richtigen" Italiener.
 

Anhänge

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Ja, diese Karte lässt keine Wünsche offen, denke ich.
Das wäre sehr schön für den Freitagabend! :)
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Das hatte ich noch gar nicht realisiert. :oops:
Weißt Du, dass gengarde mit BEVA auch dort untergekommen sind?
 

Padre

Censor
Forum-Sponsor
Stammrömer
Die zweite Karte finde ich auch sehr ansprechend! Liebe ColleMarina, vielen Dank für die Mühe, die ihr euch macht!!!
 

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Moin,
ich bin nun endlich auch im neuen Forum angekommen. Ich kenne das auch, dass nicht jedes angenehme oder gar geliebte Restaurant für unser Forumstreffen in Frage kommt. Aber ich denke, ich spreche nicht nur in meinem Namen, wenn ich finde, dass im Vordergrund unserer Abendessen der Austausch und Plausch untereinander in angenehmer Umgebung stehen sollte. Da kann ich über eventuelle Schwächen im Speisenangebot locker hinweg sehen. Wir könnten also mit den Auswahlkarten gut zurecht kommen. Wir freuen uns jedenfalls schon sehr auf unser Treffen in Aachen, das wir beide nicht kennen.

Vielen Dank für die Vorbereitung ColleMarina und herzliche Grüße an alle Teilnehmer von gengarde und BEVA
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Lieber gengarde,

schön, Dich wieder mal hier zu sehen - willkommen im neuen Forum!
Auch wir freuen uns auf das FT, davor gibt es aber noch viel zu tun, der Schuljahresendstress ist in vollem Gang ...
 

ColleMarina

Consul
Stammrömer
Nun wird es aber wirklich höchste Zeit, Euch unsere Planung für das Forumstreffen im Ganzen vorzustellen; und wir hoffen natürlich, dass unsere Entscheidungen Eure Zustimmung finden.
Das ursprünglich angedachte Café für das erste Treffen am Freitag Mittag mussten wir streichen; es ist nicht möglich, in der Altstadt für eine so große Gruppe draußen einen Tisch zu reservieren. Also sieht der Plan so aus:

Freitag, 17. August

Erstes Treffen ab 14 Uhr in einem sehr schönen Café-Restaurant direkt an der Barbarossamauer, laut GoogleMaps nur 5 bis 6 Gehminuten vom Marktplatz entfernt:

Um 16 Uhr beginnt an der Dom-Information, Johannes-Paul-II.-Str., die 45-minütige Domführung.

Wer im Dom fotografieren möchte, sollte sich in der Dominformation für 1 Euro eine Berechtigung holen.

Um 16 Uhr 45 startet dann die Führung durch die Domschatzkammer. Sie dauert ebenfalls 45 Minuten; anschließend ist dann noch Gelegenheit, bis 18 Uhr sich weitere Exponate dort anzuschauen - es lohnt sich wirklich!

Für 19 Uhr 30 haben wir reserviert in

das ich Euch ja schon vorgestellt hatte. Es liegt im Aachener Kurviertel, einen 15-minütigen schönen Spaziergang von der Innenstadt entfernt. Man kann aber auch gut drei Haltestellen weit mit dem Bus fahren.

Samstag, 18. August

Um 10 Uhr 30 treffen wir uns an der Rotunde des Elisenbrunnens

zur Altstadtführung, die bis 12 Uhr dauern wird (wobei unser Guide Holger Dux nicht so auf die Uhr schaut).

Am Nachmittag geht es weiter mit der Rathausführung: Treffpunkt ist um 15 Uhr 30 an der Rathaustreppe. Auch diese Führung wird 90 Minuten dauern.

Für das Abendessen - wie gewünscht Italienisch - haben wir ganz zentral hier für 19 Uhr reserviert:

Uns hat es dort sehr gut geschmeckt; und auch Frau Macron ist nach der Karlspreisverleihung an ihren Mann hier eingekehrt.

Sonntag, 19. August

Was wir am Sonntag noch unternehmen wollen/können, hängt natürlich davon ab, wann Ihr Euch von Aachen verabschieden müsst oder wollt.
Entweder treffen wir uns dann einfach am späteren Vormittag noch einmal in einem zentralen Café zum Ausklang des Treffens. Oder Ihr fragt uns nach Tipps für Besichtigungen/Museen/Ausflüge in die Umgebung.
Anbieten können wir gern aber auch noch einen gemeinsamen Spaziergang, auf dem wir Euch noch ein paar schöne, aber eher nicht so bekannte Punkte Aachens zeigen könnten, z. B. hierhin:

auf den Aachener Hausberg Lousberg mit einer tollen Aussicht zum Abschiednehmen und einigen sehr hübschen Stellen:


Oder hierhin:

wo wir zum Abschluss mitten im Stadtgarten noch etwas zusammen trinken könnten.

Wir hoffen, dass Euch unsere Planung gefällt und freuen uns sehr auf unser Treffen.
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Liebe ColleMarina,

herzlichen Dank für diese tolle Detailplanung, das lässt die Vorfreude noch größer werden und die letzten (Schul-)Wochen vor den Ferien gut überstehen!
Ich glaube fast, wir waren bei unserem letzten Besuch auch im Restaurant Macaroni, das werde ich sehen, wenn wir dort sind. Es war jedenfalls auch ganz in der Nähe des Doms.
Ob und was wir am Sonntag noch mitnehmen werden, weiß ich noch nicht genau, das werden wir spontan entscheiden.

Liebe Grüße
Angela
 

Tizia

Pontifex Maximus
Stammrömer
Am Nachmittag geht es weiter mit der Rathausführung: Treffpunkt ist um 15 Uhr 30 an der Rathaustreppe. Auch diese Führung wird 90 Minuten dauern.

Für das Abendessen - wie gewünscht Italienisch - haben wir ganz zentral hier für 19 Uhr reserviert:

Uns hat es dort sehr gut geschmeckt; und auch Frau Macron ist nach der Karlspreisverleihung an ihren Mann hier eingekehrt.
Liebe ColleMarina,

der Plan passt für mich perfekt, vielen Dank für eure Mühe!

Ich freue mich aufs Wiedersehen und hoffe dass nichts dazwischenkommt.

Viele Grüße

Tizia
 

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Das hört sich doch sehr gut an. Wir freuen uns und hätten auch am Sonntag für einen Spaziergang noch ein wenig Zeit.
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Gerade zurückgekommen von einer Skandinavientour freuen wir uns sehr auf das Treffen mit euch allen. Wir können uns ja jetzt noch etwas erholen, um dann frisch und munter das verheißungsvolle Programm genießen zu können.
 

dentaria

Caesar
Stammrömer
Ein sehr schöner Plan! Herzlichen Dank dafür, liebe ColleMarina.
Ich werde am Sonntag nach Brügge weiterfahren, bin da mit meiner Planung aber noch ganz am Anfang, da ich erst aus Oberitalien zurück gekommen bin.
 

FestiNalente

Censor
Stammrömer
Auch von mir vielen Dank für die tolle Planung! Quartier in Aachen ist gebucht - jetzt will ich noch versuchen, ob es danach noch halbwegs passable Quartiere in Gent und Brügge gibt :cool:. Wir waren Sonntag auf dem Rückweg von Frankreich kurz in Gent, haben aber keine Gelegenheit zu mehr als einem kurzen Mittagsimbiß gehabt, da wir ja noch bis Hamburg weiterfahren wollten ..... Da gibt es noch einiges nachzuholen :). LG aus dem heißen Norden (warum sind wir eigentlich in den Süden gefahren :oops: - hier hätten wir Tropenfeeling pur gehabt!) FriedrichHeute_auf_ dem_Balkon_in_der_Sonne.jpg
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Ja, heiß ist es wirklich hier auch. Kann sozusagen nur besser werden.
Wir werden ja vor dem FT in Belgien sein: Von Sa bis Mi in Gent mit Abstecher nach Brügge (und Brüssel?), von Mi bis Fr in Antwerpen.
Leider ist das dortige Museum der Schönen Künste immer noch(!) in restauro! (Da wir vor 5 Jahren dort waren, hatte ich die Hoffnung, dass sie fertig sind... )
 

pecorella

Magnus
Stammrömer
Ein Hallo in die Runde!

Ich weiß momentan leider gar nicht, ob ich überhaupt kommen kann :(

Zum einen muss meine Tochter, bei der ich übernachten wollte, genau an diesem Wochenende nach Dublin. Sie will aber von Freitag auf Samstag hier bei uns in Wuppertal übernachten, damit ich sie dann am Samstag zum Flughafen nach Düsseldorf bringe.

Außerdem hat sich vergangene Woche Montag noch etwas ergeben, was mich sehr freut.
Wir haben ja unseren Wohnwagen in Münster auf einem Campingplatz stehen, was auch heißt, dass wir, wenn wir in den Urlaub fahren immer erst nach Münster müssen, auf dem Rückweg das gleiche. :rolleyes:

Nun können wir ab 1.8.18 einen Platz in einer großen Halle bekommen, gerade mal 4 km von hier entfernt. Das heißt aber auch, dass wir in Münster alles auflösen müssen, es ist zum Glück nicht so viel, aber es muss gemacht werden, bevor es an den Gardasee geht. Denn wenn wir Glück haben übernimmt jemand die Parzelle und wir müssen nicht bis zum Jahresende zahlen.

Aber all dies kann ich momentan gar nicht einschätzen. Von daher würde ich jetzt lieber absagen. :confused::confused::confused:

Dir liebe Colle Marina auch von mir einen herzlichen Dank für all deine bisherige Mühe für das Treffen.
 
Oben