Film "The Two Popes"

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer

... bekanntlich regt schon die bloße Möglichkeit von Intrigen und Auseinandersetzungen hinter den Leoninischen Mauern die Vorstellungskraft von Künstlern an. So haben sich auch der Drehbuchautor Anthony McCarten ("Die dunkelste Stunde", "Die Entdeckung der Unendlichkeit") und Regisseur Fernando Meirelles ("City of God", "Der ewige Gärtner") des Themas angenommen. Sie bauen die Entwicklungen, die ihrer Meinung nach zum Rücktritt des einen und zur Wahl des anderen Papstes geführt haben könnten, in ihrem Film "The Two Popes" zu einem "überraschend witzigen Kammerspiel" aus, heißt es auf der Website des Internationalen Filmfestivals von Toronto (TIFF).
Filmpremiere ist Anfang September in Toronto.
 

ColleMarina

Praetor
Stammrömer
Darauf bin ich sehr gespannt! Es gibt ja auf jeden Fall zwei fantastische Schauspieler in den Rollen der beiden Päpste.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Zwei Besprechungen von etlichen des Films "Die zwei Päpste"

 

caravaggiolina

Senator
Stammrömer
Ich habe mir den Film gestern angesehen und mir hat er sehr gut gefallen. Besser jedenfalls als das dazugehörige Buch von Anton McCarten.
Wenn man sich nicht dazu verführen lässt, den Film als „Doku“ zu sehen, sondern immer im Hinterkopf behält, dass es sich um „von wahren Geschehnissen inspirierte“ Fiktion handelt, ist es auf jeden Fall eine lohnenswerte Abendgestaltung.
 
Oben