Fahrkarten kaufen

SteB

Civis Romanus
Liebe Rom-Fangemeinde,

nachdem Ihr mir schon einmal super helfen konntet, habe ich mal wieder eine Frage an euch.

Ich fahre im Herbst für eine Woche nach Rom. Und zwar organisiere ich diese Reise für 27 Teilnehmer.

Zu meinen Fragen:

1) Wir reisen am Fiumicino an und fahren mit dem Leonardo Express zum Termini. Wo bekomme ich 27 Fahrkarten? Ich möchte diese nicht mühsam 27x am Automaten ziehen. UND: Am besten mit Karte (MAESTRO, VISA, MASTERCARD vorhanden) bezahlen....

2) Das gleiche Spiel gilt für die Metrokarte? Wo kann ich diese mit Katenzahlung kaufen? Kauft man diese direkt im Flughafen? Wir sind 8 Tage da, d.h. ich benötige für den letzten Tag nochmals eine 1 Tages-Karte. Kann ich diese direkt mitkaufen oder kann man diese nur an dem Tag kaufen, an dem ich sie benutzen möchte?

Ich möchte wirklich ungerne das ganze Geld in bar mitnehmen, daher wäre ich für ein paar Tipps dankbar!

Grüße Stefan
 

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
AW: Fahrkarten kaufen

Hallo Stefan,

es gibt in Fiumicino auch einen Schalter, an dem man die Tickets kaufen kann. Aber auch am Automaten kann man - hier mag ich mich aber evtl. irren, vielleicht weiß jemand genaueres - kann man in der Regel eingeben, für wie viele Personen ein Ticket gelten soll. Bei Bahntickets ist das in der Regel immer möglich, aber vielleicht ist der LE da eine Ausnahme. Am Schalter kann man Dir aber sicher helfen, und da sollte auch Kartenzahlung kein Problem sein. Ansonsten kannst Du Sie auch unter trenitalia.com schon vor Reiseantritt kaufen, evtl. ist aber bei der großen Anzahl an Leuten (bei der Onlinebestellung sind max. 5 Personen pro Ticket möglich) ein Reisebüro dann die bessere Alternative.

Die Metrokarten gibt es allerdings in der Tat nur "einzeln", also nicht als Gruppenfahrschein. Es gibt aber in Termini ein Ticket-Office der ATAC, da solltest Du auch größere Mengen kaufen und mit Kreditkarte bezahlen können (geöffnet täglich 7-19 Uhr). Ansonsten kriegt man die Tickets ja auch in vielen Kiosken und Bars, da könnte es aber mit der Kreditkarte schwierig werden. Die Tageskarte kannst du gleich mitkaufen, alle Fahrscheine gelten erst ab Entwertung.

Wenn Du willst, kannst Du aber auch mal bei der ATAC direkt nachfragen, ob es für Gruppen besondere Möglichkeiten gibt:

Assistenza clienti servizi di trasporto pubblico
Per informazioni, reclami e proposte sui servizi; assistenza abbonati; informazioni su titoli di viaggio, agevolazioni e multe.
NUOVA SEDE in via Ostiense 131L - primo piano (ascensore C)
+39.06.4695.2027 fax +39.06.4695.2087
orari dal Lunedì al Venerdì (9.00 - 17.00)
segnala online
Herzlichen Gruß
Sven
 

SteB

Civis Romanus
AW: Fahrkarten kaufen

Vielen Dank für deine Antwort.

Von mir aus können das 27 einzelne Fahrscheine sein. Ich möchte diese halt nur nicht 27x bezahlen, sondern einmal. Zumal ich möchte die Karten ja an die Teilnehmer geben - dann sind sie nämlich selber verantwortlich :) Der Schalter im Flughafen ist sicher die sinnvollste Alternative. Sollte man mit einer so großen Gruppe den LE reservieren? Oder kann man immer mitfahren? Wobei: reservieren ist auch doof, man weiß ja nie WANN alle 27 Leute ihr Gepäck haben.

Metro-Ticket: Auch hier sind 27 Tickets das sinnvollste. Die kauft man dann sinnvollerweise im Termini, nicht dass man in FCO den LE verpasst (habe ich mir gerade überlegt). ich glaube ich kann mich auch an den großen ATAC Schalter in Termini erinnern.

Also du meinst: Kartenzahlung kein Problem?

Grüße Stefan
 

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
AW: Fahrkarten kaufen

Ich bin mir nicht sicher, ob man den LE überhaupt reservieren kann - ich meine eher nicht, aber da mag ich mich irren.

Ich denke, an dem ATAC-Schalter in Termini sollte das gehen. Sicher wissen tu ich es aber auch nicht. Rom ist auf große Besuchergruppen in der Regel sehr gut eingerichtet, und da gehört das ja dazu ;)

Herzlichen Gruß
Sven
 

romfan78

Tribunus plebis
Stammrömer
AW: Fahrkarten kaufen

Auf der ATAC Website heißt es hinsichtlich der Verkaufsstellen für Tickets unter anderem:

e le rivendite presenti nelle stazioni ferroviarie della Regione Lazio.
Daraus schließe ich mit meinen SEHR bescheidenen Italienischkenntnissen, dafür aber etwas größeren Erfahrungen mit öffentlichen Verkehrssystemen dass damit die Fahrkartenschalter der FS an den Bahnhöfen gemeint sind. Kann das jemand bestätigen?

Wenn man sich überlegt dass die FR Linien ja innerhalb des Verkehrsverbundes "Metrobus-Lazio" liegen und die entsprechenden Tickets täglich von 100.000den Menschen in diesen Zügen benutzt werden wäre es ja seltsam, wenn man an den FS Schaltern der "FR-Stationen" nicht auch "Metrobus" Tickets bekäme. Weiss jemand ob man diese dort wirklich bekommt? Insbesondere in Fiumicino?

Würde man sie am FS Schalter in Fiumicino bekommen wäre es ja ziemlich wahrscheinlich, dass man dort wie vom Threadsteller gewünscht auch mit Kreditkarte zahlen könnte. Wobei es natürlich nicht auszuschließen wäre, dass vielleicht sonstige FS Tickets, nicht aber "Metrobus" Tickets mit Karte bezahlt werden könnten. Solche Einschränkungen kennt man ja auch zuweilen von deutschen Verkehrsunternehmen...

Kennt jemand die genauen Modalitäten dort?

P.S.: Dass es auch in Bereich der Stazione Fiumicino "Metrobus" Tickets beim "tabacchi" gibt weiss ich natürlich. Aber gerade für den Erwerb größerer Zahlen von Tickets haben Schalter der Verkehrsunternehmen ja oft Vorteile hinsichtlich Zahlungsmöglichkeiten etc. Daher wäre es eben interessant zu erfahren, ob man am FS Schalter dort welche bekommt...
 

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
AW: Fahrkarten kaufen

Auf der ATAC Website heißt es hinsichtlich der Verkaufsstellen für Tickets unter anderem:
e le rivendite presenti nelle stazioni ferroviarie della Regione Lazio.
Daraus schließe ich mit meinen SEHR bescheidenen Italienischkenntnissen, dafür aber etwas größeren Erfahrungen mit öffentlichen Verkehrssystemen dass damit die Fahrkartenschalter der FS an den Bahnhöfen gemeint sind. Kann das jemand bestätigen?
Eher nicht. Meines Wissens gibt es an den Ticketschaltern der FS keine Nahverkehrstickets (also wie bei uns auch). Unter "rivendite" fallen auch Fahrkartenautomaten, und die dürften an den Bahnhöfen wohl vor allem gemeint sein.
Wenn man sich überlegt dass die FR Linien ja innerhalb des Verkehrsverbundes "Metrobus-Lazio" liegen und die entsprechenden Tickets täglich von 100.000den Menschen in diesen Zügen benutzt werden wäre es ja seltsam, wenn man an den FS Schaltern der "FR-Stationen" nicht auch "Metrobus" Tickets bekäme.
Eher nicht, meiner Meinung nach. Auch in deutschen Großstädten bekommt man doch an den Schaltern der DB in der Regel keine Tickets für den lokalen oder regionalen Verkehrsverbund, auch wenn die Nahverkehrszüge darin eingebunden sind - und hier kann man die Fahrkarten noch nicht mal an jedem Kiosk kaufen.
Weiss jemand ob man diese dort wirklich bekommt? Insbesondere in Fiumicino?
Ich weiß es nicht sicher, glaube es aber - wie gesagt - eher nicht.
Kennt jemand die genauen Modalitäten dort?
Ich kann leider nur bestätigen, dass man an FS-Schaltern mit Kreditkarte bezahlen kann.

Herzlichen Gruß
Sven
 

romfan78

Tribunus plebis
Stammrömer
AW: Fahrkarten kaufen

@cellarius

Deine Argumentation ist logisch und nachvollziehbar. Wird wohl so sein wie Du schreibst.

Soweit ich es bei meinem Besuch im Frühjahr 2007 zweifelsfrei in Erfahrung bringen kann und es bis dahin noch nicht jemand anderes eindeutig hier gepostet hat, werde ich anschließend mal schreiben, welche Tickets man genau in Fiumicino wo bekommt...
 

Alfred Joos

Libertus
AW: Fahrkarten kaufen

Fahre am karfreitag für eine woche nach Rom mit Familie 4 Erwachsene.
Was kostet eine Tageskarte für metro bzw. Bus?
Wie tuer sind die Bahnkarte wohne 25 km ausserhalb roms an einer Bahnstation?
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer

romfan78

Tribunus plebis
Stammrömer
AW: Fahrkarten kaufen

Hallo Alfred,

deine Fragen werden Dir in folgenden Kapiteln aus dem Bereich "Reisetipps" dieser Website weitgehend beantwortet:
http://www.roma-antiqua.de/reisetipps_rom/unterwegs_in_rom/ferrovie_urbane_regionali
http://www.roma-antiqua.de/reisetipps_rom/unterwegs_in_rom/metro_bus_tram

Hier noch die Adresse der offiziellen Ticketinfoseite der römischen Verkehrsbetriebe "ATAC"
ATAC S.p.A. - Agenzia per la mobilità

Solltest du tatsächlich außerhalb der Tarifzone der Stadt Rom wohnen müsstest Du Dir ausrechnen was günstiger wäre: Tickets der Eisenbahn + Wochenkarte Rom ("CIS") oder BIRG (Tagesticket Region Lazio) bzw. CIRS (Wochenticket Region Lazio). Für die Tickets siehe o.g. ATAC Link. Hierbei ist zu beachten dass die Gültigkeit des CIRS Tickets immer am Mo. beginnt und Sonntag endet. Ob es sich von Mo.-Fr. der kommenden Woche lohnt müsstest Du dann mal ausrechnen.

Herzliche Grüße
Sören
 

Christina*

Libertus
AW: Fahrkarten kaufen

Buonasera erstmal.
Ich bin hier ein Frischling und da ich nicht unbedingt einen neuen Thread zum Thema Leonardo-Express starten wollte, werd ich diesen mal kurz hijacken und benutzen ;)
Meine Frage passt ja rein, und zwar:

So wie ich das verstanden habe, kann man sich die Tickets für den LeonardoExpress bei einem Schalter/Automaten am Flughafen kaufen. Ist das nur das Hinticket zur stazione oder kann bzw muss man sich gleich ein Rückfahrticket mitbesorgen?

Vielen Dank schon mal,
Christina :)
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
AW: Fahrkarten kaufen

Hallo und Moin, Moin Christina!

Herzlich willkommen
im Forum!


Ist das nur das Hinticket zur stazione oder kann bzw muss man sich gleich ein Rückfahrticket mitbesorgen?
..... das kannst Du halten wie Du möchtest ( ich persönlich bevorzuge die Hin -und Rückfahrt - Variante )

VIEL SPASS IN ROM!!!


Gruß - Asterixinchen :)
 

tine2

Optio
Fahrkarten

Hallo,

fliege ja in 4 Tagen nach Rom, Juhuuuuuuuu!!!!:):)

Noch eine kurze Frage an Euch. Sind Im Milton Roma, gegenüber von Metrostation Manzoni, die ja leider geschlossen ist. Wollte nun zu Fuss zum Termini gehen (ist glaube ich nicht weit ca. 20 Minuten?) und dort den Roma-Pass kaufen, für die Kinder das 3 TagesBIT und für den 110er das Stadtrundfahrticket. So kann ich gleich beim Erwerb des 110er den Roma Pass vorzeigen und so ihn etwas billiger erwerben.
Ist das alles so o.K? Vielen Dank nochmals für Euere Hilfe.
Irgendwann habve ich mal im Forum gelesen, dass auf einen bestimmten Gleis (26?) es diesen Roma Pass gibt, aber ich finde es nicht mehr.
Liebe Grüße Tine
 

sira

Triumphator
Stammrömer
Hallo tine2, die Gleisnummer habe ich auch nicht mehr im Kopf, aber es ist das wo der Leonardo-Express vom Flughafen Fiumicino einläuft.
Wenn Du dich südlich vom Bahnhof in der Via Giovanni Giolitti befindest, gibt es einen Seiteneingang der direkt zum Gleis führt. Dort findest Du auch die Touri-Info wo es die ROMA-PÄSSE gibt...

Viel Spaß nochmal in Rom!
 

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
Irgendwann habve ich mal im Forum gelesen, dass auf einen bestimmten Gleis (26?) es diesen Roma Pass gibt, aber ich finde es nicht mehr.
:lol: Nein, nicht auf dem Gleis ;) ;) ;)
Wie sira schon sagte: Das ist ein Infobüro, das sich im südwestlichen Flügel des Bahnhofs befindet. Das Gleis ist also - schaut man in Richtung Kopfende des Bahnhofs - das ganz linke, und das hat die Nummer 24.
Siehe auch: http://www.roma-antiqua.de/rom-reise-informationen/nuetzliche_adressen?show=tourismusinfo#tourismusinfo

Herzlichen Gruß
Sven
 

tine2

Optio
Hallo tine2, die Gleisnummer habe ich auch nicht mehr im Kopf, aber es ist das wo der Leonardo-Express vom Flughafen Fiumicino einläuft.
Wenn Du dich südlich vom Bahnhof in der Via Giovanni Giolitti befindest, gibt es einen Seiteneingang der direkt zum Gleis führt. Dort findest Du auch die Touri-Info wo es die ROMA-PÄSSE gibt...

Viel Spaß nochmal in Rom!
Vielen DANK Sira
Liebe Grüße Tine
 

tine2

Optio
Irgendwann habve ich mal im Forum gelesen, dass auf einen bestimmten Gleis (26?) es diesen Roma Pass gibt, aber ich finde es nicht mehr.
:lol: Nein, nicht auf dem Gleis ;) ;) ;)
Wie sira schon sagte: Das ist ein Infobüro, das sich im südwestlichen Flügel des Bahnhofs befindet. Das Gleis ist also - schaut man in Richtung Kopfende des Bahnhofs - das ganz linke, und das hat die Nummer 24.
Siehe auch: http://www.roma-antiqua.de/rom-reise-informationen/nuetzliche_adressen?show=tourismusinfo#tourismusinfo

Herzlichen Gruß
Sven
Danke dir Sven.
Hab Dich schon vermisst.:) Wie immer ganz der Alte. Gott sei Dank. Bin froh, dass du mich wegen dem Gleis aufmerksam gemacht hast. A:]:];) Wäre lebensgefährlich geworden:] Danke meinem Retter;);)Danke dir für die Info!!!!
 
Oben