EXPEDIA - Shuttle Service

Luca2010

Civis Romanus
Hallo,
nachdem meine Anfrage und Recherche zum Thema Flughafentransfer bisher nicht ganz zufriedenstellend verlaufen ist, versuche ich es mal so: Ich habe meinen Rom-Urlaub für zwei Personen über Expedia gebucht. Einen Transfer zum Hotel kann man für 16.-EUR/Person dazubuchen. Der Fahrer empfängt einen demnach hinter der Zollkontrolle (mit Namensschild der Fluggäste) und bringt einen direkt ins Hotel. Bezahlt wird vorab über Expedia und man erhält einen Coupon, dem man dem Fahrer aushändigt. Das hört sich für mich sehr gut und günstig an.
Hat jemand das schon einmal so gemacht und kann mir über seine Erfahrung berichten? Ist dieser Service zuverlässig?

Danke und Gruß
Luca
 

Luca2010

Civis Romanus
ja, ich habe das Forum danach bereits durchsucht. Es wundert mich nur, da es doch eigentlich eine recht gute und günstige Alternative zu sein scheint...
 

romfan78

Tribunus plebis
Stammrömer
Ich habe meinen Rom-Urlaub für zwei Personen über Expedia gebucht. Einen Transfer zum Hotel kann man für 16.-EUR/Person dazubuchen. Der Fahrer empfängt einen demnach hinter der Zollkontrolle (mit Namensschild der Fluggäste) und bringt einen direkt ins Hotel. Bezahlt wird vorab über Expedia und man erhält einen Coupon, dem man dem Fahrer aushändigt. Das hört sich für mich sehr gut und günstig an.
Hat jemand das schon einmal so gemacht und kann mir über seine Erfahrung berichten? Ist dieser Service zuverlässig?
Ich habe den Service zwar noch nicht selbst genutzt, halte Ihn aber für mit hoher Wahrscheinlichkeit für absolut in Ordnung.

Expedia ist ja ein bekanntes Onlinereisebüro und ohnehin nur Vermittler.

Mutmaßlich haben die einen Vertrag mit einem größeren Shuttle-Service der mit der Beförderung beauftragt wird. "Echte" Expedia Shuttles wird es nirgendwo geben. Coupon-Systeme sind in der Reisebranche seit Jahrzehnten üblich und bewährt (z.B. für Hotels).

Sollte es, was ich nicht (!) glaube, zu massiven Komplikationen kommen sollte sicher finanziell was zu machen sein bei Expedia als sehr großem Reisevermittler.

Ich würde mir da keine großen Gedanken machen, es einfach mal ausprobieren und anschließend deine Erfahrungen hier posten. Wir freuen uns schon darauf! :)

Herzliche Grüße

Sören
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
Moin - Moin Luca!


Seit langer, langer Zeit hatte ich im April dieses Jahres mal über Expedia gebucht ( war ein nettes Angebot ) und da habe ich ( weil es mir sehr günstig erschien ) auch den Shuttleservice dazu gebucht - klappte eigentlich ganz gut ... ist eben ein Kleinbus und kein Limousinenservice!
Es erwartete uns jemand vom Unternehmen und brachte uns dann zu einer Art "Sammelstelle" -> insgesamt fuhren wir dann mit 7 od. 8 Personen nach Rom rein ... die "Leute" wurden zu den versch. Hotels gebracht -> wir waren die letzen Personen die ausgestiegen sind ( beim Pantheon ) -> Schon am Flughafen übergab ich problemlos den ausgedruckten Voucher ...

Der ( leider vergebliche ) Rücktransport vom Hotel zum Flughafen klappte anstandslos. Wir wurden vom Hotel abgeholt. Cave: NICHT VERGESSEN der Rücktransport 24 h vorher zu bestätigen :!:


Gruß - Asterixinchen :)
 

Luca2010

Civis Romanus
Der ( leider vergebliche ) Rücktransport vom Hotel zum Flughafen klappte anstandslos. Wir wurden vom Hotel abgeholt. Cave: NICHT VERGESSEN der Rücktransport 24 h vorher zu bestätigen :!:


Den letzten Absatz verstehe ich nicht....? Du schreibst "der vergebliche" Rücktransport, der dann aber anstandslos klappte?? Das ist doch ein Widerspruch. Und was bedeutet das "cave" ? Wo und wie muss der Rücktranspoirt bestätigt werden? Ich kaufe die Tickets doch vorab und habe somit auch bezahlt.
Kannst Du das bitte noch einmal erläutern?
Danke
Luca
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Cave bedeutet so viel wie "Hüte dich" bzw. "Achtung" - weithin bekannt vor allem aus dem klassischen Cave Canem. :idea: :]

Asterixinchens Rücktransport zum Flughafen war "leider vergeblich" darum, weil aufgrund der Aschewolke der Flug gecancelt wurde und sie dann doch noch länger in Rom bleiben bzw. später eine andere Form der Rückreise organisieren musste: http://www.roma-antiqua.de/forum/posts/118971

Im Übrigen, ohne jemals diese Form von Shuttle-Service gebucht zu haben, kann ich so viel sagen, dass der Anbieter selbstverständlich das Recht hat, in die Vertragsbedingungen hineinzuschreiben, dass man 24 Stunden vor Inanspruchnahme sich melden solle. Denn sonst führe wohl so manches Shuttle-Taxi zu Zielen, wo es niemanden mehr abzuholen gibt, denke ich mir.
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer

Den letzten Absatz verstehe ich nicht....? Du schreibst "der vergebliche" Rücktransport, der dann aber anstandslos klappte?? Das ist doch ein Widerspruch. Und was bedeutet das "cave" ? Wo und wie muss der Rücktranspoirt bestätigt werden? Ich kaufe die Tickets doch vorab und habe somit auch bezahlt.
Kannst Du das bitte noch einmal erläutern?

:blush: `tschuldigung wegen der unverständlichen Ausdrucksweise :blush:


:arrow: Der Rücktransport vom Hotel mit dem "Expedia-Shuttle" klappte gut und problemlos -> vergeblich -> weil wir wegen der Aschewolke nicht abfliegen konnten ...

:arrow: Wohl wegen der Kapazität des Verkehrsmittels ( Kleinbus ) hätte das Unternehmen gerne eine telefonische Rückmeldung ( 24 h vorher ) ob Du den "Rücktransport" auch annimmst ... dabei wird Dir dann auch die Uhrzeit mitgeteilt wann der Fahrer Dich abholt ... der 2. Voucher wird erst dann beim Fahrer abgegeben

 

kleinermuck

Praetor
Stammrömer
Rom-Reise
09.05.2018-13.05.2018
Hallo,

wollte im März auch diesen Shuttle nutzen aber leider habe ich erst 3 Tage vor Abflug buchen wollen und das war zu spät !!!! Also daran denken rechtzeitig zu buchen !!!

Grüße
Uli
 
Oben