Endlich wieder Rom: 22. September bis 01. Oktober 2021

ColleMarina

Consul
Stammrömer
Da es so unendlich viele Neuheiten in Rom zu berücksichtigen gilt, durch die ich teilweise nicht mehr durchblicke, hat Simone mir geraten, einen Reiseplanungsthread zu eröffnen. Davon mache ich gern Gebrauch, auch wenn ich lieber nach bis jetzt 9 Romaufenthalten sagen würde: "Ich kenne mich da doch aus."
Öffnungszeiten haben sich geändert, Zugangsbeschränkungen wurden eingeführt, die Möglichkeiten, Tickets zu erwerben, sind zum Teil auch anders als früher; und anstatt diese Fragen bei den Sehenswürdigkeiten selbst zu stellen, werde ich das dann nach und nach hier tun.
Wir werden in einer Ferienwohnung im Borgo Pio wohnen, die wir schon von einem längeren Urlaub zur Jahreswende 2015/2016 kennen. Von dort aus kann man Vieles zu Fuß erreichen; mich interessiert aber auch, ob es in der letzten Zeit gravierende Änderungen bei den Bussen (Preise, Tickets, Haltestellen, Linienführung) gegeben hat. Damals haben wir vom Borgo aus die Linien 23, 40, 62 und 280 oft genutzt, entweder ab Piazza Pia oder Traspontina. Über Infos und/oder Links würde ich mich freuen.
Der einzige fixe Termin, den wir bisher haben, ist der Besuch des Augustusmausoleums am 27.09. um 10 Uhr. Dafür habe ich die Tickets online gebucht. Bei meinen bisherigen Anläufen, auch noch andere Besuche und Besichtigungen zu planen, blicke ich leider nicht durch, wo und wie ich an die Eintrittskarten komme.
Mir geht es zunächst mal um
- Domus Aurea
- Palazzo Massimo
- Galleria Colonna
- Villa dei Quintili.
Muss man überall vorab buchen? Da müsste man ja einen ganzen Aktenordner voller Tickets mit sich schleppen. Und ich möchte mich auch nicht für alles vorab festlegen müssen.
Ich sage schon mal im Voraus "Danke schön".
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Da ich sowieso vorhatte den Thread zur Galleria Colonna zu aktualisieren, greife ich mal diesen Gedanken auf:

Bei meinen bisherigen Anläufen, auch noch andere Besuche und Besichtigungen zu planen, blicke ich leider nicht durch, wo und wie ich an die Eintrittskarten komme.


Du kannst Tickets im Voraus online buchen und ich würde es, wenn es für mich wäre, auch tun. Es gibt aber auch die Möglichkeit sich für die "Last minute at the entrance of Via della Pilotta, 17" zu entscheiden. Das kann gelingen, muss aber nicht.

Die Galleria Colonna kann man momentan am Freitag (dann nur mit Führung) und am Samstag besuchen. Ich nehme nicht an, dass die 3. genannte Besichtigungsmöglichkeit euch interessiert. Hier die Übersicht über alle Möglichkeiten: Besichtigung des Palastes - Palazzo Colonna

Zur Online-Vorausbuchung: https://www.tosc.it/artist/galleria-colonna/
Für euch käme z.B. Samstag, der 25. September in Betracht. Momentan sind allerdings nur Tickets bis Ende August im Angebot. Weitere werden sich nach und nach freigeschaltet.
 

pecorella

Caesar
Stammrömer
Hallo Colle Marina,

Der Domus Aurea war auch schon vor Corona nur mit Reservierung zu besichtigen.

Beim Palazzo Massimo muss man ebenfalls reservieren. Entweder online, oder direkt beim Kauf an der Kasse. Je nach Verfügbarkeit kann man direkt hinein, oder reserviert für einen späteren Zeitpunkt.
Geöffnet Dienstag bis Freitag von 14:00 - 19:45, Samstag und Sonntag von 10:30 - 19:45. Es dürfen alle 15 Minuten 15 Besucher hinein.

Bei der Villa dei Quintili kannst du die Karten direkt an der Kasse kaufen. Innerhalb des Antiquariums ist der Zutritt für maximal 4 Besucher gestattet; innerhalb des Casale di Santa Maria Nova ist der Zutritt für maximal 15 Personen erlaubt.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Da es so unendlich viele Neuheiten in Rom zu berücksichtigen gilt, durch die ich teilweise nicht mehr durchblicke, hat Simone mir geraten, einen Reiseplanungsthread zu eröffnen. Davon mache ich gern Gebrauch, auch wenn ich lieber nach bis jetzt 9 Romaufenthalten sagen würde: "Ich kenne mich da doch aus."
Ja, genau das würde wohl jeder von uns sagen.
Dessenungeachtet jedoch halte ich Simones Empfehlung für einen klugen Rat - hat sich doch leider so Vieles geändert in dieser Pandemiezeit.



Muss man überall vorab buchen? Da müsste man ja einen ganzen Aktenordner voller Tickets mit sich schleppen. Und ich möchte mich auch nicht für alles vorab festlegen müssen.
Besonders Letzteres kann ich sehr gur verstehen. Allerdings dürfte speziell das auch einen Punkt berühren, bzgl. dessen ich - ohne Smartphone - absolut nicht kompetent bin. Hingegen wer ein solches besitzt, der dürfte damit vermutlich kein Problem haben.

Aber natürlich weiß ich nicht, ob (auch) du dazu zählst.

Persönlich würde ich mir dabei behelfen mittels Tablet.

Und ja: Es ist wohl in diesen Pandemiezeiten zumindest grundsätzlich eine Vorab-Buchung zu empfehlen (leider).
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Online-Buchung von Tickets für den Palazzo Massimo hier: Palazzo Massimo - Museo Nazionale Romano
Der Link Buy Tickets führt zu Coopculture als offiziellem Anbieter

Online-Buchung von Tickets für die Domus Aurea ebenfalls bei Coopculture: Coopculture
Wenn ich es richtig verstehe, hat man die Wahl zwischen 3 Angeboten: Nur die aktuelle Raffael-Ausstellung, oder Ausstellung und weitere Bereiche der Domus Aurea mit Führung in italienischer Sprache, oder Ausstellung und weitere Bereiche der Domus Aurea mit englischer Führung. Termine für September sind freigeschaltet.
 

ColleMarina

Consul
Stammrömer
Danke schön für die Infos, liebe Simone!
Ich nehme nicht an, dass die 3. genannte Besichtigungsmöglichkeit euch interessiert.
Das siehst du ganz richtig. Und den 25. September würden wir dann auch nehmen mit einer englischsprachigen Führung.
Auf der Buchungsseite kann man ja sehen, dass auch kurzfristige Buchungen durchaus möglich sind. Das wird im September sicherlich auch der Fall sein. Deshalb warte ich damit dann noch ein bisschen.
 

ColleMarina

Consul
Stammrömer
Auch dir schönen Dank, liebe pecorella!
Bei der Villa dei Quintili kannst du die Karten direkt an der Kasse kaufen.
Das habe ich auch immer gedacht. Aber hier:
steht nichts davon. Ich verstehe das so, dass man die Mia-Appia-Card für 10 Euro plus Vorverkaufsgebühr braucht; und die bekommt man nur an den weiter unten genannten Stellen.
 

ColleMarina

Consul
Stammrömer
Vielen Dank, Gaukler!
Besonders Letzteres kann ich sehr gur verstehen. Allerdings dürfte speziell das auch einen Punkt berühren, bzgl. dessen ich - ohne Smartphone - absolut nicht kompetent bin. Hingegen wer ein solches besitzt, der dürfte damit vermutlich kein Problem haben.

Aber natürlich weiß ich nicht, ob (auch) du dazu zählst.

Persönlich würde ich mir dabei behelfen mittels Tablet.
Ich habe mich noch nicht so genau damit beschäftigt. Aber bedeutet das, dass man auch ein auf Smartphone oder Tablet abgespeichertes Ticket an den Kassen vorzeigen kann?

Und ja: Es ist wohl in diesen Pandemiezeiten zumindest grundsätzlich eine Vorab-Buchung zu empfehlen (leider).
Das Dumme dabei ist ja, dass man im Notfall dann viel Geld ausgegeben hat für Eintrittskarten, das man nicht unbedingt wieder bekommt, wenn man sie dann doch wieder (wegen Corona z. B.) nicht in Anspruch nehmen kann.
Bei Viva-Ticket habe ich letztes Jahr keine guten Erfahrungen gemacht.
 

pecorella

Caesar
Stammrömer
Das Dumme dabei ist ja, dass man im Notfall dann viel Geld ausgegeben hat für Eintrittskarten, das man nicht unbedingt wieder bekommt, wenn man sie dann doch wieder (wegen Corona z. B.) nicht in Anspruch nehmen kann.

Man kann ja auch noch vor Ort in Rom online buchen. Das geht bei vielen Dingen auch von heute auf morgen, da es nach wie vor nicht voll ist in Rom. Das hat gerade eine Bekannte genau so gemacht. Ich würde momentan auch nichts vor buchen. Die Gefahr das Geld in den Sand zu setzen ist zu groß.

Ich verstehe das so, dass man die Mia-Appia-Card für 10 Euro plus Vorverkaufsgebühr braucht; und die bekommt man nur an den weiter unten genannten Stellen.

Schau mal, hier bei Coopculture steht es:

 

ColleMarina

Consul
Stammrömer
Man kann ja auch noch vor Ort in Rom online buchen. Das geht bei vielen Dingen auch von heute auf morgen, da es nach wie vor nicht voll ist in Rom. Das hat gerade eine Bekannte genau so gemacht. Ich würde momentan auch nichts vor buchen. Die Gefahr das Geld in den Sand zu setzen ist zu groß.
Genau das habe ich auch heute überlegt. Denn letztes Jahr habe ich zwar von Viva-Ticket einen Voucher bekommen als Ersatz für die ausgefallene Raffael-Ausstellung. Aber den kann ich leider nicht einsetzen, weil der Code darauf nicht akzeptiert wird.
Schau mal, hier bei Coopculture steht es:

Oh, Danke - super! Ich sah mich schon irgendwo herumirren auf der Suche nach dem genannten Café.;)
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Diese Gelegenheit nutze ich mal für die Bitte: Wenn ihr nach eurer Rückkehr Aktuelles zu vermelden hättet zu Hotels oder Restaurants, dann täte das unseren betreffenden Threads (in den Unterforen Hoteltipps und -kritiken bzw. Restauranttipps und -kritiken) natürlich gut. Denn um der möglichsten Aktualität willen vermerke ich in den jeweiligen Überblicks-Threads auch den Monat der jüngsten Bewertung. Danke schön im Voraus.
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
18.07.2022-20.07.2022
Ich würde die Punkte, die unbedingt dazu gehören schon buchen, den Rest dann dem Zufall überlassen. Ich hatte im Juni - da war noch kein Tourismus - die Brera in Mailand nicht vorgebucht. Prompt kam ich nicht hinein.
 

ColleMarina

Consul
Stammrömer
Zwar ist mittlerweile die Kirche wieder geoeffnet, aber die Fresken sind verhuellt und gesichert wegen der Metro-Arbeiten, auf noch unbestimmte Zeit; vgl. S. Stefano Rotondo.

Santo Stefano Rotondo
Wir informieren Sie, dass die Arbeiten zur Sicherung der Kirche bendet sind und alle Gerüste abgebaut worden sind.
jedoch:
Die Kirche S. Stefano Rotondo bleibt vom 3. bis 24. August 2020 geschlossen.
Bei Google steht immer noch "vorübergehend geschlossen" - auf der Kirchenhomepage stehen die Öffnungszeiten ohne Einschränkung:
Ich habe mal per Email angefragt, ob die Kirche nun geöffnet ist oder nicht, bekomme aber leider keine Antwort. Und bei 060608 steht nur, dass man bei der Kirche nachfragen soll.
Weiß jemand hier aus dem Forum etwas darüber?
 

Pasquetta

Magnus
Stammrömer
Ich habe mal per Email angefragt, ob die Kirche nun geöffnet ist oder nicht, bekomme aber leider keine Antwort. ...
Weiß jemand hier aus dem Forum etwas darüber?
Ich nehme an, das liegt daran, dass im August in Rom noch "Sommerzeit - Ferienzeit" ist.
Mein Informationen zu den Öffnugszeiten von S.St.R. :
Winterzeit (vom letzten Sonntag im Oktober bis zum letzten Samstatg im März): Dienstag - Sonntag: 10.00-13.00, 14.00-17.00
Sommerzeit: Dienstag - Sonntag: 10.00-13.00, 15.30-18.30
Die Kirche bleibt geschlossen in den drei Wochen um Ferragosto (2021: 02.-23. August) ...
 

Pasquetta

Magnus
Stammrömer
Du meinst also, man kann davon ausgehen, dass die Info bei Google dann falsch ist?
Ich gehe schon davon aus, dass die Kirche wieder geöffnet ist. Wenn du z.B. bei CGU die italienische Seite "Prenotazione Matrimoni" aufrufst, dann siehst du, dass ab Ende August wieder messe e matrimoni (also Gottesdienste und Hochzeiten) stattfinden. Dann sollte doch auch die Kirche wieder zugänglich sein.
 

caravaggiolina

Aedilis
Stammrömer
Mir geht es zunächst mal um
- Domus Aurea
- Palazzo Massimo
- Galleria Colonna
- Villa dei Quintili.
Muss man überall vorab buchen? Da müsste man ja einen ganzen Aktenordner voller Tickets mit sich schleppen. Und ich möchte mich auch nicht für alles vorab festlegen müssen.
Ich sage schon mal im Voraus "Danke schön".
Liebe ColleMarina,
ich plane ebenfalls gerade meine Romreise und bin darauf gestoßen, dass es zur Zeit für den Palazzo Massimo 2 Besuchstage gibt. Laut Homepage sind dienstags, donnerstags und samstags das Erdgeschoss und der 1. Stock zu besichtigen und mittwochs, freitags und sonntags der 2. Stock. Man sollte online verbuchen, mein Eindruck beim „Ausprobieren“ der Buchung ist aber, dass es ausreichend freie Zeitfenster und freie Plätze gibt. Ich werde jedenfalls am Beginn meines Romaufenthaltes hingehen und direkt dort reservieren - und dann berichten, wie praktikabel diese Variante ist, dass man zweimal hinein darf/muss.
Palazzo Massimo
Il percorso di visita comprende:
il piano terra, il primo piano nelle giornate di martedì, giovedì, sabato, e il secondo piano mercoledì, venerdì, domenica.
 

ColleMarina

Consul
Stammrömer
Liebe caravaggiolina,
das ist ja lieb von dir, dass du diese Info mit mir teilst - so weit bin ich noch gar nicht gekommen.
Dein Link soll zu coopculture führen, funktioniert bei mir aber leider nicht. Ich bin aber etwas verwirrt, weil auf der Homepage des Museo Nazionale Romano nichts von diesen eingeschränkten Besuchszeiten steht, siehe hier:
An zwei verschiedenen Tagen hinzugehen fände ich ziemlich umständlich, wenn man nicht gerade in der Umgebung wohnt.
Trotzdem lieben Dank und viele Grüße!
 
Oben