Ein bisschen Rom und Stippvisiten in Latium

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Ja, auch ich fühle mich erinnert an lange zurückliegende Erlebnisse. Danke fürs Mitnehmen, liebe Otium!
Seinerzeit anno 1996 haben wir vom Lago Di Bolsena aus nicht nur eine Spritztour nach Rom gemacht, sondern uns auch den Etruskern gewidmet. Bilder habe ich noch nicht gesucht, glaube aber, dass es nur wenige sind, die ich noch habe.
Aber den Kindern hat damals das Krabbeln in den Höhlen durchaus auch Spaß gemacht ...
 

Gelsomino

Centurio
Stammrömer
Danke für den tollen Bericht! Wunderschöne Ansichten!
Ich liebäugele schon seit Längerem mit einem Besuch bei den Etruskern, aber bisher haben wir es nur in die Villa Giulia geschafft.
 

otium

Praetor
Stammrömer
Vielen Dank für Eure Rückmeldungen! Es freut mich, wenn Ihr Euch dadurch an eigene Erlebnisse erinnert! Das ist ja nicht zuletzt ein Sinn des Berichts!

Die Fortsetzung stockt gerade, weil ich den Reiseplan für 2019 aufstelle (leider ohne Rom, aber für uns gibt es sonst auch noch so viel zu entdecken! :))

durfte man damals nicht - mit Blitz - fotografieren.
Das ist in Tarquinia alles ohne Blitz aufgenommen. Aber man kann eben das Licht einschalten. Schon gut gemacht.

Schön war auch die Landschaft und die Ruhe. Alle drei Orte kann ich in ihrer Unterschiedlichkeit sehr empfehlen.
 
Oben