Diskussion zum Thema "Ermäßigungen für Kinder und Jugendliche"

pizza

Optio
Zuerst einmal ein großes Lob an humocs für seine Recherchen und für die Erstellung der Übersichtsseite!

Nun eine kleine Anmerkung meinerseits:

Wie von humocs schon erwähnt, benötigen auch Kinder eine Eintrittskarte (kostenlos) für das Kolosseum.

Es ist dabei zu beachten, dass die Kinder am Schalter bei der Aushändigung auch selbst anwesend sein müssen!

Wir hatten vor kurzem Probleme, als einer aus unserer Gruppe für alle die Tickets am Palatin gekauft hat, während wir mit den Kindern vor dem Kolosseum gewartet haben. Die Karten für die Kinder wurden ihm nicht ausgehändigt, d. h. wir mussten uns nochmals anstellen, was natürlich mit einem Zeitverlust verbunden war. Die Kontrolle am Drehkreuz im Kolosseum war nicht ausreichend.

pizza
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wir haben zwar schon alle Informationen bezüglich freien Eintritt und Ermäßigungen für Kinder und Jugendliche hier im Forum gesammelt, doch leider sind diese etwas verstreut und es gibt immer wieder Verständnisprobleme bzw. Verwirrung um die Regelungen.

Deswegen fasse ich hier nach und nach mal die Regelungen für die verschiedenen Sehenswürdigkeiten sowie für die (öffentlichen) Verkehrsmittel der trenitalia und der ATAC in einem Beitrag zusammen.

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Beitrag bitte den folgenden Thread verwenden: http://www.roma-antiqua.de/forum/rom_85/diskussion_thema_ermaessigungen_kinder_jugendliche-18230/
Na, dann machen wir das doch so :nod:: sehr gute Idee; sehr lobenswerte Initiative! :thumbup::thumbup:
 

farbe

Civis Romanus
Hallo,
habe hier den sehr hilfreichen Beiträgen entnommen, dass sich der Roma-Pass für Kinder bis 18 Jahre eigentlich nicht lohnt. Die Vorteile des Passes sind ja aber auch "Kein Anstehen in der Schlange". Wie ist es aber nun, wenn man als Ewachsener im Besitz des Passes ist, die Schlange eigentlich passieren könnte, für das Kind jedoch eine Karte braucht. Muss man sich dafür dann extra in die Schlange stellen oder gibt es dann spezielle Schalter, die man aufsuchen kann?
Es wäre sehr nett, wenn diese Frage jemand beantworten könnte, obwohl sie vielleicht schon mehrfach gestellt wurde. Bin leider bisher noch nicht einem Beitrag fündig geworden. DANKE !!!!
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wie ist es aber nun, wenn man als Ewachsener im Besitz des Passes ist, die Schlange eigentlich passieren könnte, für das Kind jedoch eine Karte braucht. Muss man sich dafür dann extra in die Schlange stellen?
Ja, genau das muss man.

Und darum sollte man auch für die erwachsenen Begleitpersonen gut durchrechnen, ob der RP überhaupt lohnt für das jeweils eigene Besichtigungsprogramm.

Zusatz:
Freier Eintritt zu den staatlichen Museen für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren

Anmerkung: Auch bei freiem Eintritt muss meist ein Ticket gelöst werden, das gilt insbesondere für das Kolosseum/Forum/Palatin. Das Kind muss bei Ticketkauf an der Kasse (inkl. Ausweis) anwesend sein - kein (blinder) "Verkauf" von Freitickets!
 
Zuletzt bearbeitet:

Jungbrunnen93

Civis Romanus
Danke :)

Danke für die hilfreichen Informationen. Gehe auch demnächst mit Kindern nach Rom und Umgebung und habe mich sehr über dieses Forum gefreut :)
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
[MOD=Simone-Clio]2 postings aus http://www.roma-antiqua.de/forum/ro...r_jugendliche_sehenswuerdigkeiten_atac-18229/ hierher in den Diskussionsthread verschoben[/MOD]

Was kosten dei Tickets für römischen Verkehrsbetriebe ATAC Kinder ab 10 Jahren ??
Danke
Kinder über 10 Jahren zahlen den Erwachsenentarif!
Für wieviele Tage braucht Ihr denn das Ticket?​

Edit: Habe das gerade in einer anderen Frage von Dir entdeckt:
Das 3-Tages-Ticket kostet 16,50€ pro Person.
Einzeltickets 1,50€.​
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

humocs

Caesar
Stammrömer
Inzwischen habe ich die Regelung/Beförderungsbedingungen der Cotral entdeckt. Kinder bis zu einem Alter von 4 Jahren fahren kostenlos mit der Cotral, wenn sie von einem Erwachsenen mit gültigem Ticket begleitet werden und keinen Sitzplatz in Anspruch nehmen.

Cotral-Beförderungsbedingungen schrieb:
Trasporto Bambini

Viaggiano gratuitamente:
I bambini accompagnati da adulti muniti di idoneo titolo di viaggio, che:

  • non abbiano compiuto i quattro anni di età
  • che non siano di altezza superiore al metro
  • che non occupino posti a sedere
Vgl. Punkt 5) in http://www.roma-antiqua.de/forum/posts/157759

Gruß

humocs
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ermäßigung auf dem Italo

Kinder von 4 bis 15 Jahren erhalten folgende Rabatte:

  • auf den Basis-Tarif ("offerta Base") sowie an Bord des Zuges: 25% auf den Ticketpreis
Es sei sicherheitshalber ergänzt: Grundsätzlich gilt auf dem Italo das Gleiche wie auf anderen italienischen Verkehrsmitteln - also kein Einstieg ohne gültigen Fahrschein.

Darum gibt es auch nur unter einer bestimmten Voraussetzung die Möglichkeit, erst an Bord des Zuges die sog. tariffa bordo zu zahlen; vgl. hier: Offerta Commerciale - Orari e Prezzi - Italotreno.it. Demnach muss man sich vor dem Einsteigen melden beim Bahnpersonal am Gleis, welches einem dann (schriftlich offenbar) einen Platz zuweist, sofern noch verfügbar.

Der Bord-Aufschlag auf den Basis-Preis beträgt 15 % (und demzufolge: Betrüge derselbe z.B. 45,- €, so wären an Bord des Zuges 51,75 € zu zahlen; und also mit der o.g. Ermäßigung 38,82 € ... oder evtl. eine leicht gerundete Summe).




Außerdem gibt es aktuell folgendes Sonderangebot: ItaloInsieme - Orari e Prezzi - Italotreno.it

In Gruppen von 3 bis 5 Personen reisen (vom 27. Mai an, und noch) bis zum 31. August Jugendliche unter 15 Jahren gratis.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Danke für die Ergänzungen, ich halte den Originalbeitrag aber mal kompakt und füge die Modalitäten nicht noch hinzu.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Das würde ich an deiner Stelle auch so handhaben - denn für dergleichen ist ja dieser Diskussions-Thread da. ;)
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Ich sichere den Beitrag jetzt auch nochmal hier, bis die URL-Probleme behoben sind:

(Stand: 21.08.2011; aktualisiert 25.06.2013)


Hallo zusammen,

wir haben zwar schon alle Informationen bezüglich freien Eintritt und Ermäßigungen für Kinder und Jugendliche hier im Forum gesammelt, doch leider sind diese etwas verstreut und es gibt immer wieder Verständnisprobleme bzw. Verwirrung um die Regelungen.

Deswegen fasse ich hier nach und nach mal die Regelungen für die verschiedenen Sehenswürdigkeiten sowie für die (öffentlichen) Verkehrsmittel der trenitalia und der ATAC in einem Beitrag zusammen.

:!:Hinweis: Man muss das Alter des Kindes ggf. nachweisen können (Kinderreisepass bis 12 Jahre, ab 12 Jahre Personalausweis/Reisepass (ePass) etc.)

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Beitrag bitte den folgenden Thread verwenden, damit dieses hier einigermaßen übersichtlich bleibt:
Diskussionsthread zu den Ermäßigungen

1) Sehenswürdigkeiten
a) Staatliche Museen, Ausgrabungen usw. (Kolosseum, Forum Romanum, Engelsburg etc.)
(ital. Museo Nazionale)

Offizielle Webseite archäologische Ausgrabungen (engl.): Soprintendenza Speciale per i Beni Archeologici di Roma
Liste der staatl. Museen und Ausgrabungen in Rom (ital.): Liste der staatl. Museen

Freier Eintritt
zu den staatlichen Museen für EU-Bürger unter 18 Jahren (0 bis 18 Jahre)
Für Bürger aus der Schweiz, Norwegen, Liechtenstein und Island gelten die gleichen Bestimmungen.

(Anmerkung: auch bei freiem Eintritt muss meist ein Ticket gelöst werden, das gilt insbesondere für das Kolosseum/Forum/Palatin. Das Kind muss bei Ticketkauf an der Kasse (inkl. Ausweis) anwesend sein - kein (blinder) "Verkauf" von Freitickets!)

Weitere Informationen hier im Forum: Regelungen Ermäßigungen/Freieintritt
Offizielle Regelung (von der Roma-Pass-Seite, engl.): Roma Pass (PDF) bzw. bei der zuständigen Behörde
Offizielle Regelung (ital.): Luoghi della Cultura


b) kommunale Museen (ital. Museo in Comune di Roma)

Liste (ital.) siehe hier: Il sistema museale - Portale dei Musei in Comune

Freier Eintritt
für Kinder bis zu einem Alter von 6 Jahren (0 bis 6).
Reduzierter Eintritt für EU-Bürger im Alter zwischen 6 und 25 Jahren (6 bis 25).

(Anmerkung: auch bei freiem Eintritt muss meist ein Ticket gelöst werden. Das Kind muss bei Ticketkauf an der Kasse (inkl. Ausweis) anwesend sein - kein (blinder) "Verkauf" von Freitickets!)

Weitere Informationen hier im Forum: Regelungen Ermäßigungen/Freieintritt
Offizielle Regelung (ital.): Biglietti (Portal der kommunalen Museen)
Offizielle Regelung (engl.): Roma-Pass (PDF) bzw. Tickets (Portal der komm. Museen)

c) Vatikanische Museen

  • Freier Eintritt für Kinder bis zum 6. Lebensjahr
  • Ermäßigter Eintritt für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren.
Weitere Informationen hier: Tarife im Detail

d) Besondere Regelungen für einen Besuch der Galleria Borghese

2) Roma-Pass
- Offizielle Webseite: Roma Pass
- FAQ (engl.) zum Roma-Pass mit vielen wichtigen Fragen und Antworten siehe: Roma Pass FAQ

Es taucht immer wieder die Frage auf: "Lohnt sich der Roma-Pass für mein Kind im Alter von ...?". In der Regel lässt sich die Frage mit "Nein" beantworten, da die meisten Eintrittspreise für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre entweder ermäßigt sind oder diese komplett freien Eintritt haben. Auch in Bezug auf das enthaltene 3-Tage-Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel braucht man nicht unbedingt einen Roma-Pass, dieses Ticket kann man auch einzeln erwerben und für Kinder bis 10 Jahre sind die öffentlichen Verkehrmittel der ATAC im Stadtgebiet sowieso kostenlos, solange sie von einem Erwachsenen mit gültigem Ticket begleitet werden (siehe 4)).

3) Staaliche Eisenbahngesellschaft trenitalia
a) Flughafentransfer mit Leonardo-Express und FR1

Da es sich bei den Verbindungen vom Flughafen Fiumicino (FCO) in die Stadt um Sonderlinien aus Sicht der trenitalia handelt, gelten hier auch besondere Bedingungen.

Diese sind in folgendem PDF unter §2 "Viaggi dei ragazzi" (ital.) aufgeschlüsselt: Tarifstruktur Fahrten von/nach Flughafen Fiumicino FCO (PDF, ital.)

Da dieses PDF in perfektem Beamten-Italienisch formuliert ist, das man offensichtlich nicht eindeutig verstehen soll, hier nur meine Interpretation:

Kinder unter 4 Jahren fahren kostenlos, wenn sie keinen Sitzplatz in Anspruch nehmen.

Kinder vom 4. bis zum vollendeten 12. Lebensjahr fahren kostenlos, wenn sie von einem Erwachsenen mit gültigem Ticket begleitet werden. Es gilt (offziell) die Regelung: 1 Kind pro (erwachsene) Person.

b) sonstige Fahrten mit den Regionalbahnen (FR) innerhalb (und außerhalb) des Stadtgebietes

Das Stadtgebiet ist auf dem Netzplan der ATAC entsprechend markiert, die rot markierten Haltestellen an den Regionalbahnlienen stellen die Grenze dar.
Siehe: Liniennetzplan der ATAC


Kinder unter 4 Jahren fahren kostenlos, wenn sie keinen Sitzplatz in Anspruch nehmen.

Kinder vom 4. bis zum vollendeten 12. Lebensjahr fahren zu einem reduzierten Preis.

Offizielle Regelung (ital.): Ermäßigungen Trenitalia (ital.) [Anm.: Siehe auch 4)]
Beförderungsbedingungen der Trenitalia (ital.): Condizioni Generali di trasporto - Trenitalia
Beförderungsbedingungen der Trenitalia (engl.): Conditions of transportation (PDF)

4) Private Eisenbahngesellschaft "Italo" (Schnellzüge, Fernverbindungen)
Vgl. Bambini e ragazzi und Sconto Ragazzi - Offerta Commerciale - Italotreno.it

Kinder bis 4 Jahre fahren kostenlos mit den Italo-Schnellzügen.
Kinder von 4 bis 15 Jahren erhalten folgenden Rabatte:

  • auf den Basis-Tarif ("offerta Base"), sowie an Bord des Zuges: 25% auf den Ticketpreis
  • auf den Economy-Tarif ("offerta Economy") bei Vorabkauf der Tickets über die Website oder an einem Automaten: 50% auf den Ticketpreis
5) Die römischen Verkehrsbetriebe ATAC (Busse, Metro, Stadtbahnen)

Website: ATAC S.p.A. | Azienda per la mobilità

Das Stadtgebiet ist auf dem Netzplan der ATAC entsprechend markiert, die rot markierten Haltestellen an den Regionalbahnlienen stellen die Grenze dar.
Siehe: Liniennetzplan der ATAC

Die ATAC erlaubt für Kinder bis zu einem Alter von 10 Jahren die freie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel (Metro, Bus, Tram, Stadtbahnen), solange sie von einem Erwachsenen mit einem gültigen Ticket begleitet werden. Ab 10 Jahren muss der volle Fahr-/Ticketpreis bezahlt werden.
Offizielle Regelung (ital.): ATAC S.p.A. | Azienda per la mobilità
Weitere Informationen hier im Forum: Mehrtages-Fahrkarten für Kinder?

6) Regionalbusse der Cotral (innerhalb des Metrebus-Systems) Webseite: Cotral S.p.A.
Beförderungsbedingungen (3 Seiten, ital.): Cotral S.p.A. - Avviso al Pubblico

Laut den Beförderungsbedingungen fahren Kinder bis zu einem Alter von 4 Jahren (0-4 Jahre) kostenlos mit den Bussen der Cotral, wenn sie von einem Erwachsenen mit gültigem Ticket begleitet werden. Zusätzlich steht in den Beförderungsbedingungen, dass das Kind nicht größer als 1 Meter sein darf (ich glaube aber kaum, dass der Busfahrer das nachmisst ;)). Das Kind darf keinen Sitzplatz in Anspruch nehmen.
Eine Ermäßigung für Kinder, die älter als 4 Jahre sind, gibt es offensichtlich nicht.

7) Flughafentransfer mit Terravision
Bei Terravision müssen Kinder ab 2 Jahren (älter als 2 Jahre) den vollen Fahrpreis zahlen. Kinder unter 14 Jahren müssen von einer Person, die mindestens 16 Jahre alt ist, begleitet werden. Kinder unter 2 Jahren können auf dem Schoß der Eltern sitzen.

Vgl. Terms and Conditions - Terravision
3. PROVIDED SERVICES

3.3. MINORS. Terravision does not provide service to unaccompanied minors (under age 14). Accompaniment and other special services are not available. Minors under age 14 must be accompanied by a passenger at least 16 years of age who must reserve both tickets together.
Children under the age of 2 at departure date may sit on an adult's lap or, upon full ticket payment, in their own seat. Children over the age of 2 must have their own seat and pay full ticket fare. Child safety seats may not be carried on board the bus.
P.S. Danke an unsere Benutzerin Casaromana für die Hilfe bei der Übersetzung des wirklich tollen Bahn-Beamten-Italienisch:!:;)
 

Mathias16

Civis Romanus
Wartezeit

Danke schon für den Tip, für eine 14 jährige keinen Rom Pass zu kaufen!

Was ist aber mit dem Anstehen in der Schlangen.
Wenn die Eltern und der große Bruder mit Roma Pass am Kolosseum an der Schlange vorbeigehen kommt meine Tochter auch so rein?

Mathias
 

romfan

Praetor
Stammrömer
Hallo Mathias,
nur wegen der Schlange am Kolosseum den Roma Pass zu kaufen rentiert sich generell nicht. Zumeist kommt man auch als Erwachsener günstiger weg, wenn man sich die Karten einzeln holt. Das sollte jeder nochmal ganz genau durchrechnen bevor man sich dafür entscheidet.
Generell empfehlen wir die Eintrittskarten fürs Kolosseum an den Eingängen zum Platin oder zum Forum Roman zu kaufen. Beides kann mit der Kolosseum Eintrittskarte auch besichtigt werden und die Schlangen dort sind deutlich kürzer.

Schöne Grüße
Matthias
 
Oben