Die Trajanssäule

tacitus

Magnus
Stammrömer

Verlagstext:
er 1861/62 Abgüsse der Reliefs anfertigen und aufnehmen ließ. Die 250 erhaltenen Fotoplatten wurden 2002 restauriert, und diesen Bildschatz zeigt der Band im großen Format auf Doppelseiten, Szene für Szene in Nahaufnahme. Im Erhaltungszustand des 19. Jahrhunderts ist dabei wesentlich mehr erkennbar als am Original in Rom, das unter der Luftverschmutzung sehr gelitten hat.
[Wer jetzt eine Reise nach Rom storniert hat oder gar nicht erst plant, kann sich ja den Band als kleinen Ersatz anschaffen. Er dürfte ungefähr so viel kosten wie der Hinflug (bei normalen Flugpreisen)]
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Hier ein Artikel aus der FAZ (derzeit gebührenfrei) über das Buch mit Abbildungen, die zeigen, dass die alten Aufnahmen auch heute noch unschätzbren Wert haben.

 
Oben