Die erste Reise ins große Rom

ashoka85

Civis Romanus
Hallo liebe Rom-Experten,

ich fliege vom 08.09 bis 12.09 zum ersten Mal nachRom und recherchiere / plane jetzt schon seit einigen Tagen und komme geradenicht wirklich weiter.

Hotel: Milizie76 Gallery, Via della Milizie 76 - 00192 Roma (https://www.google.de/maps/place/Viale+delle+Milizie,+Roma+RM,+Italien/data=!4m2!3m1!1s0x132f60f522f45f7b:0x646f6f247493d241?sa=X&ved=0ahUKEwirrePUu-rVAhWDa1AKHfj1ClsQ8gEILTAB)

Mein derzeitiger Plan:

Tag 1 (Freitag): Hinflug und Ankunft 11:50 Uhr / Transfer mit dem Leonardo Expressnach Rom geplant. Zu Fuß oder ein Stück mit der U-Bahn zum Hotel. Nachmittags/Abendsnoch ein Teil von der Stadt erkunden

Tag 2 (Samstag): Villa Borghese, SpanischeTreppen, Trevi Brunnen, Panteon, Piazza Navona + Trastevere?

Tag 3 (Sonntag): Kollosseum, Palatin, ForumRomanum, Caracalla Thermen?, Altare della Patria, Pizza Venizia

Tag 4 (Montag): Petersdom inkl. Kuppel(möglichst gleich um 07 Uhr), Vatik. Museum, Sixtinische Kapelle + Engelsburg?

Tag 5 (Dienstag): Rückreise

Ich reise alleine und nutze die Reisehauptsächlich zum fotografieren (für mich d.h. für private Zwecke). Ich werdeimmer früh aufstehen und will möglichst schon gegen 06 Uhr aus dem Hotel.

Nun zu meinen eigentlichen Fragen:


  • Passtdie Zusammenstellung oben einigermaßen auch von der Zeit her oder ist das zustraff bzw. zu wenig geplant? Ich möchte so viel wie möglich mitnehmen aberauch keinen Stress haben.
  • Ichmöchte wenn möglich so wenig wie möglich anstehen und würde daher auch gerne„ohne anstehen Tickets“ kaufen
  • DieHauptfrage: mit welchen Tickets soll ich mich bedienen? Mein Plan ist derzeiteinen 72h Roma-Pass (46,50 EUR) zu kaufen und zusätzlich noch das Ticket vonrentaguide „Vatikanische Museen und Sixtinische Kapelle - Ticket ohne Anstehen“für 26 EURO. Ich will gerne wie schon gesagt so wenig wie möglich anstehen undwegen dem fotografieren alles möglichst ohne Guide machen


Danke schon einmal vorab
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ciao und willkommen im Forum!

Für's Erste nur ein paar ganz kurze Hinweise (später - mit mehr Zeit - gehe ich gerne auch noch auf die anderen Dinge ein ;)).

Der Roma-Pass lohnt fast nie; mit hoher Wahrscheinlichkeit auch bei dir nicht (aber das kalkulieren wir noch en detail durch).

Der Leonardo-Express ist mit 14,- € pro Strecke sauteuer x( und bietet das schlechteste Preis-Leistungs-Verhältnis für den Flughafentransfer. :thumbdown
Außerdem wärest du an Termini ja noch lange nicht am Ziel. Und sich in die Metro hineinquetschen zu wollen gerade dort und mit Gepäck wäre nicht eben eine gute Idee; wir raten fast immer davon ab.

Sondern an deiner Stelle würde ich am Flughafenbahnhof die CIRS erwerben, mit der Regionalbahn fahren bis Stazione Ostiense und dort in den Expressbus 30 steigen. Ausstieg an der Haltestelle Lepanto; von dort noch ca. 600 m zum Ziel.

So viel mal nur für's Erste; Weiteres später. ;)
 

ashoka85

Civis Romanus
Vielen Dank an euch beide für die schnelle Antwort.
Laufen macht mir nichts, ich versuche auch bei den Ausflügen so viel wie möglich zu laufen weil ich da meistens die besten Motive zum fotografieren sehe.
Gepäck hält sich hoffentlich auch in Grenzen weil ich nur mit Handgepäck reisen werde.


@Gaukler: das habe ich schon fast vermutet. Ich sage mal so: wenn ich Vorteile habe und es nur um ein paar Euro geht kaufe ich den Pass natürlich trotzdem gerne.
Wie schon gesagt: würde ich die Warteschlangen gerne so gut wie möglich überspringen und im idealfall die Tickets schon vorab haben.
Freue mich auf die weitere Hilfe später
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Der Bus hält an der Piazza Cavour und von dort aus wären es noch 1 km zu Fuß.
Gute Idee - der schließe ich mich an.

Denn nach meinem Vorschlag wären es ja auch 600 m Fußweg (s. oben); und mit dem SitBus sparen sie sich das Umsteigen.

---------- Beitrag ergänzt um 13:20 ---------- Vorangegangener Beitrag um 13:15 ----------

Ich sage mal so: wenn ich Vorteile habe und es nur um ein paar Euro geht, kaufe ich den Pass natürlich trotzdem gerne.
Das ist vom Grundsatz her selbstverständlich richtig. Aber: Das Anstehen vor der Sicherheitskontrolle am Kolosseum erspart dir keine wie auch immer geartete vorab beschaffte Eintrittskarte. Sondern da hilft nur frühes Eintreffen: spätestens 8.30 h.
Und für die Vatikanischen Museen gilt der RP eh' nicht. Okay, dafür hast du dieses Dingens-Guide-Ticket ins Auge gefasst. Aber warum 26,- € bezahlen, da es doch im Ticketshop der VM nur 20,- € kostet (eingerechnet die 4,- € Reservierungsgebühr)?!? :p ;)
Vatican Museums - Online Ticket Office - und dann weiter über Admission tickets.

Goldene Regel: Möglichst immer bei dem offiziellen Anbieter buchen, nicht bei einem externen. Denn dass der auch noch mal extra die Hand aufhält :twisted:, das ist ja klar. Und mitunter kommen da deutlich höhere Preisunterschiede zusammen als die 6,- € in diesem Falle.
 

pecorella

Magnus
Stammrömer
Da du nicht all zu weit vom Petersplatz entfernt wohnen wirst, möchte ich dir einen abendlichen Besuch auf dem Petersplatz empfehlen. Erst dann ist der Platz wirklich schön. Die Stimmung dort ist eine ganz andere, wenn sich die Hektik des Tages gelegt hat.

Piazza San Pietro abends



Standort:Piazza San Pietro in Vaticano
ÖPNV: Metro A bis Ottaviano; Bus Nr 40, 46 und 64
Zug FL 3 oder FL 5 Stazione San Pietro


Wer den Petersplatz einmal ohne Stress erleben möchte, dem möchte ich die Abendstunden empfehlen.


Wenn sich dort die Hektik des Tages legt und nur noch wenige Leute den Platz bevölkern, hat er eine ganz andere Ausstrahlung.

Hier seht ihr im Vordergrund eine der Windrosen, die rund um den Obelisken ins Pflaster eingelassen sind.
Die Windrosen tragen die Namen der Mittelmeerwinde und zeigen die Windrichtungen aus denen sie kommen.

Weitere Winde sind der Maesto, der Tramontana, der Levante, der Scirocco, der Ostro, der Libeccio und der Greco. Sie alle "sorgen" für das Wetter in Rom





und man kann noch mehr Dinge entdecken, die in der Hektik des Tages doch ehr untergehen.

Auf dem Petersplatz gibt es einen Meridian, in ihm sind sieben Marmorplatten mit Tierkreiszeichen eingelassen.

Hier seht ihr die Platte für Widder und Waage.


und Jungfrau und Stier




Auf dem Petersplatz finde man ebenfalls eine Marmorplatte an der Stelle, auf der das Attentat auf Papst Johannes Paul II am 13.5.1981 verübt wurde.

Dieses Foto habe ich gefunden und hoffe, es hilft Dir weiter.
Papst Johannes Paul II dankte der Heiligen Jungfrau für seine Genesung und sein Überleben mit einem Mosaik, welches in Form eines Fensters auf den Petersplatz blickt.


und wie immer wenn mir ein passendes Foto fehlt, springt ein Forista mir hilfreich zur Seite!​
 

FestiNalente

Censor
Stammrömer
Hotel: Milizie76 Gallery, Via della Milizie 76 -


Falls es euch nichts ausmachen würde ca. 1 km zu Fuß zu laufen, wäre der SIT-Bus zu 6,00 Euro die schnellste Verbindung ab Flughafen für euch.

Der Bus hält an der Piazza Cavour und von dort aus wären es noch 1 km zu Fuß

Google Maps
Wobei an der Piazza Cavour lt. Google Maps auch Bus 70 hält, mit dem sie bis Milizie/distretto Militare fahren könnten (oder stimmt da die Fahrtrichtung womöglich nicht ?)
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Doch, das ginge.

Allerdings fährt der Bus 70 nicht so oft; zur hier in Rede stehenden Tageszeit leider nur alle 20 Minuten.

Also da kann man Glück haben ... oder eben nicht.

So viel mir bekannt, hat die Bus-Hst. Cavour leider keine Digital-Anzeige, so dass man's am Ort beurteilen könnte.

Aber vielleicht nimmt die TO ja eine ÖPNV-App mit. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

pecorella

Magnus
Stammrömer
Ich sehe das Problem eher da, dass sie dann gar keinen Fahrschein haben und diesen erst einmal besorgen müssten.

Aber ashoka schrieb ja schon, dass ihnen ein kleiner Fußmarsch nichts ausmacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ich sehe das Problem eher da, dass sie dann gar keinen Fahrschein haben und diesen erst einmal besorgen müssten.
Aber an der Piazza Cavour steht ein Fahrscheinautomat: Streetview.

@ashoka: An deiner Stelle würde ich dort ohnehin sofort ein Ticket erwerben.
Am besten die Wochenfahrkarte CIS zu 24,- €.
(Achtung, nicht zu verwechseln mit der vorhin erwähnten CIRS, welche nur interessant ist, wenn man den Flughafentransfer per ÖPNV absolvieren möchte.)
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Tag 2 (Samstag): Villa Borghese, Spanische Treppe, Trevibrunnen, Pantheon, Piazza Navona + Trastevere?
Um deinen Ausgangspunkt Villa Borghese zu erreichen, hast du zwei gute Möglichkeiten. :thumbup:

Option 1:
Bus 490 (Richtung Stz. Tiburtina; aber das siehst du ja unter dem Link) ab Hst. Milizie/Distretto militare: nur einen Steinwurf weit entfernt von deinem Quartier; gerade mal schräg über die Straße. :thumbup:

Wie ebenfalls unter dem Link zu sehen, ist dieser Bus auch gleich am frühen Morgen (du möchtest ja immer sehr zeitig aufbrechen :thumbup:) sehr fleißig, d.h. gut getaktet.
Wichtig zu wissen allerdings: Sämtliche Fahrzeiten, die du unter den ÖPNV-Links liest, sind stets nur die vom capolinea (= Endhaltestelle).

Wie dir der Link gleichfalls zeigt: Mit dem Bus 490 fährt man mitten in die Villa Borghese hinein - Hst. Del Fiocco/Valle Giulia und Hst. Victor Hugo/Museo Bilotti kommen in Betracht (hier genannte Haltestellen gleichfalls anklicken unter unseren Links, in der Liste links neben dem Stadtplanausschnitt, um deren Lage zu sehen :idea: ;)).



Option 2:
Tram 19 - ebenfalls ab Hst. Milizie/Distretto militare; die Tram hält also an beinahe derselben Stelle wie der Bus. Allerdings ist sie nicht ganz so dicht getaktet wie dieser.

Ausstiegs-Hst. wäre dann Galleria Arte Moderna. Dort führt eine breite Treppenanlage in die Villa Borghese hinein: Streetview.

Der von dort aus kürzeste Weg zur Aussichtsterrasse auf dem Pincio ist 1 km lang; aber sicher würdest du ja ein paar "Umwege" machen wollen.
Wichtig: Stadtplan mitnehmen, damit du dich dabei nicht verläufst.

Das mit den (gewollten) "Umwegen" und dem Stadtplan gilt selbstverständlich auch für Option 1: per Bus 490 in die Villa Borghese hineinzufahren.


Vom Pincio aus gehst du dann weiter; d.h. so, wie du es skizziert hast: Spanische Treppe, Trevibrunnen, Pantheon, Piazza Navona; ca. 2,5 km.
Natürlich wirst du auch auf diesem Weg Abstecher machen - zum Photographieren wohl vor allem; und außerdem Pausen zum Trinken, Eisessen etc. nicht vergessen. ;)

Von dort nach Trastevere hättest du weitere ca. 1,2 km Fußweg; das wäre dann bis zur Piazza S. Maria in Trastevere.

An deiner Stelle aber würde ich's lassen - und Trastevere lieber am Sonntag mit "verstauen". ;) Denn es wäre ja dort nicht allein mit diesem Hinweg getan, sondern du liefest dann auch noch kreuz und quer durch die Gassen.

Alternativ-Vorschlag: Du ließest dich nach diesem ausgedehnten Spaziergang (bis zur Piazza Navona) erst mal ein Weilchen per ÖPNV durch die Gegend schaukeln und nähmest dabei noch die Caracalla-Thermen mit - d.h. dieselben würden dann sozusagen den Platz tauschen mit Trastevere. :idea:

Konkret ginge das wie folgt:
Du machst von der Piazza Navona nur eben noch den Katzensprung bis zum Corso di Rinascimento und steigst dort in den Expressbus 30. Der fährt dann (wie ja unter dem Link zu sehen) hübsch mitten durch die Stadt und später am Tiber entlang; und sobald er vom Tiber aus einen Schwenk nach links macht, drückst du den Haltewunschknopf; steigst also aus an Marmorata/Vanvitelli. Dort wartest du die Tram 3 ab und fährst damit 4 Stationen weit = bis Aventino/Circo Massimo. Dort steigst du aus und gehst rechts um die Ecke zu den Caracalla-Thermen; ca. 600 m.

Um 19.00 h wird dort dicht gemacht; aber so lange musst du ja nicht unbedingt bleiben. ;)

Zurück ins Zentrum kommst du dann am besten mit dem Bus 81 ab Hst. Circo Massimo; von den Thermen aus ca. 550 m.
Und falls du dann sofort nach Hause wolltest (immerhin hättest du ja ein gutes Tagesprogramm hinter dir), dann könntest mit diesem Bus auch gleich durchfahren bis zu seinem capolinea Risorgimento; ab dort dann per Tram 19 die 2 Stationen zurück bis Hst. Milizie/Distretto militare.






Tag 3 (Sonntag): Kolosseum, Palatin, Forum Romanum, Caracalla-Thermen?, Altare della Patria, Piazza Venezia
Du solltest am Sonntagmorgen möglichst früh (aber das hast du ja eh' immer vor ;)) aufbrechen, so dass du nicht später als 8.15 h am Kolosseum eintriffst.

Achtung: Die Kombikarte (12,- €) kann man dort - wie übrigens auch an den nahe gelegenen Kassenhäuschen für's Forum Romanum - nur mit der Kreditkarte bezahlen.

Die beste Hinfahrt, vor allem auch die zeitlich am einfachsten zu kalkulierende, wäre: Metro A ab Lepanto (Ri. Anagnina); an Termini Umstieg in die Metro B/B1 (Ri. Laurentina); Ausstieg an Colosseo = 2. Station.
Die reine Fahrzeit ab Lepanto dürfte ca. 10 Min. betragen; dazu 10 Min. Hinweg zur Metro; Umstieg, ein bisschen Wartezeit und Ausstieg ... also wenn du gegen 7.30 h aus dem Haus gingest, dann wärest du bestimmt auf der sicheren Seite.

Nach der Kolosseums-Besichtigung gehst du m.E. am besten am Konstantinsbogen vorbei zum Palatin-Eingang = ca. 280 m - und dann über den Palatin zum Forum.
Achtung: Man darf das Gelände zwischendurch nicht verlassen, sonst verfällt die Eintrittskarte.

Vom Forum aus gehst du dann zum Vittoriano an der Piazza Venezia ... und siehe: Auch unter diesem Aspekt würden die Caracalla-Thermen besser am Samstag ins Programm passen. :idea: ;)

Von der Piazza Venezia nach Trastevere kannst du fahren entweder mit dem Bus H (Ausstieg an der 3. Hst. = Sonnino/S. Gallicano) oder der Tram 8 (Ausstieg an Belli oder Trastevere/Mastai = 3. bzw. 4. Hst.).







Tag 4 (Montag): Petersdom inkl. Kuppel (möglichst gleich um 7.00 Uhr), Vatik. Museum, Sixtinische Kapelle + Engelsburg?
Der Petersdom wird um 7.00 geöffnet, die Kasse für den Kuppel-Aufstieg um 8.00 h. Dann könntest du für 10.00 h oder 10.30 h die VM buchen (man kommt mit dem Voucher auch mindestens 1/2 Std. vor der gebuchten Uhrzeit hinein).

Hinfahrt am besten per Tram 19: 3 Stationen weit bis zum capolinea Risorgimento; von dort bis zum Petersplatz noch ca. 400 m.

Vom Petersplatz zum Eingang der VM: ca. 800 m.

Von den VM zur Engelsburg: ca. 1,4 km.
Alternativ könntest du an der Hst. Leone IV (ca. 280 m) auf den Bus 23 warten und damit fahren bis Piazza Pia/Castel Sant'Angelo. Allerdings verkehrt dieser Bus nur viermal stündlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

ashoka85

Civis Romanus
Wow ich bin positiv überrascht von der super Hilfe. Vielen Dank an alle

Ich lese gerade nur am Handy mit und konnte daher nicht nicht alle Vorschläge im Laptop nachschauen und werde nochmals mit fragen nachkommen.

Könnt ihr zusammengefasst nochmal den kurzablauf prüfen:

- Ankunft am Flughafen
- mit dem SIT Bus zur/zum Piazza Cavour (Ticket dafür im Bus kaufen?)
- Piazza Cavour aussteigen zum genannten Automaten und vorab eine CIS Wochenfahrkarte erwerben
- zu Fuss zum Hotel - kein Problem da wenig Gepäck

- bereits am besten diese Woche noch über die Musei Vaticani - Biglietteria Online / Vatican Museums - Online Ticket Office ein Ticket für VM buchen (an dem besagten Tag kann man erst ab 11 Uhr buchen :-( Soll ich das nehmen oder lieber einen anderen Tag nehme?)

- da ich sehr früh am Kolosseum eintreffen werde kein Ticket vorab kaufen weil um diese Zeit nicht mit Warteschlangen zu rechnen ist?

Zusammengefasst sollte ich jetzt nur VM buchen und alles weitere dann vor Ort?
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Eine kleine Bitte vorweg: Bitte verzichte auf eine "Hervorhebung" in Blau. Denn du siehst ja selbst, dass das die Farbe unserer Links ist. Und darum ist blauer Text irritierend. :uhoh:

Mal abgesehen davon, dass wir auch ganz ohne jede Hervorhebung problemlos erfassen, dass dir deine Fragen wichtig sind - bzw. unsere Antworten darauf. ;)



Wow ich bin positiv überrascht von der super Hilfe. Vielen Dank an alle.
Aber bitte doch, immer wieder gerne. :nod:
Wir sind ja schließlich nicht zum Vergnügen hier. :D ;)




- Ankunft am Flughafen
- mit dem SIT Bus zur/zum Piazza Cavour (Ticket dafür im Bus kaufen?)
- Piazza Cavour aussteigen zum genannten Automaten und vorab eine CIS-Wochenfahrkarte erwerben
Alles korrekt - bis auf den winzigen Unterschied, dass die Ticketverkäufer am Bus stehen. ;)



- bereits am besten diese Woche noch über die Musei Vaticani - Biglietteria Online / Vatican Museums - Online Ticket Office ein Ticket für VM buchen (an dem besagten Tag kann man erst ab 11 Uhr buchen :- (Soll ich das nehmen oder lieber einen anderen Tag nehmen?)
Ja, nimm das: Sie lassen dich mit dem Voucher dann auch schon früher rein (ab spätestens 10.30 h; vermutlich aber auch schon kurz nach 10.00 h).



Zusammengefasst, sollte ich jetzt nur VM buchen?
Ja.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Zwei kleine Nachträge - für den Rom-Neuling; zum noch besseren Verständnis. ;)

Option 2:
Tram 19 - ebenfalls ab Hst. Milizie/Distretto militare; die Tram hält also an beinahe derselben Stelle wie der Bus. Allerdings ist sie nicht ganz so dicht getaktet wie dieser.

Ausstiegs-Hst. wäre dann Galleria Arte Moderna. Dort führt eine breite Treppenanlage in die Villa Borghese hinein: Streetview.
Wobei die darauf im Vordergrund gezeigte Haltestelle die der Tram 19 in Gegenrichtung ist (sowie natürlich auch die der Tram 3; nebenher bemerkt hat die dort ihren capolinea). Aber wenn du den Streetview ein Stück nach links drehst, dann siehst du auch die Hst., an der du ankämest.



Vom Forum aus gehst du dann zum Vittoriano an der Piazza Venezia
Und zwar verlässt du zu diesem Zweck das Forum direkt unterhalb des Kapitols, am Mamertinischen Kerker: Streetview. Wobei dieser Ausgang (kein Eingang) mittlerweile etwas umgestaltet ist; und die Baustelle ist weg - aber die Treppe, deren unterste Stufen du auf dem Streetview siehst, kann man hinaufgehen: Dann ist die Piazza del Campidoglio schon nur noch einen Steinwurf weit entfernt.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Mir fällt gerade auf, dass hier noch eine kleine Baustelle ;) offen ist:
Der RP lohnt fast nie; mit hoher Wahrscheinlichkeit auch bei dir nicht (aber das kalkulieren wir noch en detail durch).
Also:
Der Roma Pass 72 hours kostet 38,50 €.

Einsetzen könntest du ihn für Kolosseum + Forum: 12,- €; Caracalla-Thermen: 8,- €; und Engelsburg: 14,- € (weil da derzeit eine Ausstellung stattfindet; sonst wären's nur 10,- €). Dort allerdings würde dir der RP wohl nur noch die Eintrittsermäßigung bringen; also 3,- €.
Macht alles zusammen 23,- €.

Erwerb des RP am besten gleich an FCO (am P.I.T = punto informazione turistica); Aktivierung an Tag 2. Demzufolge würden für den ÖPNV wohl noch 3 BIT fällig (an den Reisetagen) = 4,50 €.

Die CIS kostet 24,- €; demzufolge mögliche Einsparung beim ÖPNV: 19,50 €.

23 + 19,50 = 42,50 €. Macht also 4,- € Differenz ... okay, unter diesen Umständen könntest du den RP tatsächlich nehmen.
 

ashoka85

Civis Romanus
Ok vielen Dank. Da kann ich mich ja dann eigentlich noch spontan entscheiden wenn man den vor Ort kaufen kann.
Das mit den Thermen übernehme ich so wie von Dir vorgeschlagen da laut google am Sonntag sowieso zu ist :)
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wer immer das bei Google eingegeben haben mag ... :roll: :~ :roll:

Also natürlich ist dort auch am Sonntag geöffnet. :D
Der Tag mit der eingeschränkten Öffnungszeit - nur bis 14.00 h - ist der Montag.

Aber das nur nebenher angemerkt; denn wir sind uns ja einig: Caracalla fügt sich in deine Planung halt einfach am Samstag deutlich geschmeidiger ein als am Sonntag. ;)
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Noch eine Anmerkung zur spontanen Entscheidung über den Erwerb des RP: Wenn, dann aber wirklich gleich an FCO. Denn der RP soll ja schon am frühen Morgen des nächsten Tages aktiviert werden: in Bus oder Tram zur Villa Borghese.

Der erwähnte P.I.T. (= punto informazione turistica) befindet sich in Terminal 3, nicht weit weg vom Meetingpoint. Und auch wenn du an T1 oder T2 landen solltest, läge er praktisch an deinem Weg zu den Shuttlebussen:



Mit der ganz kleinen Einschränkung nur, dass du dann nicht schon an T1 oder T2 nach draußen gehen könntest, sondern durch's Innere des Flughafengebäudes laufen müsstest.




Demzufolge würden für den ÖPNV wohl noch 3 BIT fällig (an den Reisetagen) = 4,50 €.
Wobei es evtl. auch noch weniger werden könnten; aber jedenfalls ein BIT solltest du gleich nach Ausstieg aus dem SitBus an der Piazza Cavour erwerben. Und zwar egal, ob du von dort zu deinem Quartier läufst oder ab Lepanto den Bus 70 nimmst.

Auch für diesen Fall noch wichtig zu wissen: Wir nennen das BIT ja immer "Einzelfahrschein" - aber innerhalb seines Zeitlimits von 100 Min. (ab Entwertung - nicht ab Erwerb) gilt es natürlich auch für mehrere Fahrten.
Du könntest also auch ein im Bus 70 bereits gestempeltes BIT nochmals nutzen für einen ersten Stadttripp :idea: (denn du wirst ja keine 1,5 Std. brauchen für's Einchecken :D).

Noch was Wichtiges für den Einsatz des BIT - gerade in einer solchen Situation: Der Entwerter stempelt die Gültigkeitsdauer auf die Rückseite, und zwar als Scad[enza] (= Ablauf, Verfall). Sagen wir mal, da stünde dann: 14.37 h. Und nehmen wir mal an, du würdest um z.B. 14.24 h in einen Bus oder eine Tram (um-)steigen: Dann schiebst du das BIT erneut in den Entwerter, und dann gilt es bis zum Ende dieser Fahrt.

Es wäre ja z.B. eine Überlegung, zu Beginn deiner ersten Stadterkundung an Lepanto in den Expressbus 30 zu klettern, der dich hübsch und flott mitten ins Zentrum brächte.
 
Oben