Das Wiener Gemüse-Orchester

Thedel

gesperrt/ruhend
Sommerzeit - und das Gemüse ist knackig! Und damit genau richtig für die Musiker aus Wien, damit die 'Möhre wie ein Vogel pfeift' und sie mit dem Grünzeug durchaus ernstgemeinte Musik machen können:

www.gemueseorchester.org

Jedes Konzert des Ensembles ist ein sinnliches Erlebnis: Es riecht und es leuchtet in allen Farben. Es klingt nach John Cage und Steve Reich, nach Kraftwerk und auch ein wenig nach indischen Ragas. Nach Klassik, Improvisation und Elektronik.
(Und irgendwie animalisch nach Froschteich oder Urwald.)

Video: 'This is our world: the acoustics of vegetables' | Music | guardian.co.uk
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Nun, das ist sicherlich originell; andererseits ... ja, vermutlich gibt es gleich eine ganze Reihe von Argumenten gegen diese Art moralischer Bedenken - aber ich habe als Kind gelernt: "Mit dem Essen spielt man nicht". Und das ist eine These, die mir angesichts der heutigen Welternährungslage leider ganz und gar nicht überholt erscheint. 8O :(
 

Thedel

gesperrt/ruhend
Da kann ich Deine sicherlich berechtigten Bedenken entkräften: Jedes Konzert endet mit Gemüsesuppe für alle!
 
Oben