Da sola a Roma

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Ihr Lieben, nach dem Desaster mit dem Casanova im Museo delle Mura habe ich für März vorgesorgt.
Tom Cruise dreht vor meiner Haustüre in Monti.
Ich glaube, ich komme auf gar keinen Fall mit Handgepäck aus.
pecorella, ich nehme fast an, Du hast Dich zu früh gefreut :p ;). Die Dreharbeiten in Venedig sind vorerst abgesagt worden; ob sie in Rom dann in dem Zeitraum während dessen Du dort bist fortgesetzt werden können ... großes Fragezeichen. :confused: :oops: ;)

 

pecorella

Caesar
Stammrömer
Mittwoch 6.11.19​

Leider ist die Woche in Rom schon wieder vorbei und es heißt mal wieder Abschied nehmen. Da ich am Abend schon fast alle gepackt hatte blieb Zeit für eine schöne kleine Abschiedsrunde.


Vorbei am Ministerium für Wirtschaft und Finanzen

DSC03015a.JPG

geht es Richtung Santa Maria della Vittoria. Eine wirklich prächtige Kirche in die ich in den letzten Tagen mehrmals eingekehrt bin, da sie in unmittelbarer Nähe der Unterkunft war.


Santa Susanna ist wie immer verschlossen



DSC03027a.JPG

Also ab zum Termini um sich bei Papst Johannes Paul zu verabschieden.

DSC03038a.JPG

Dann wird es langsam Zeit zum Flughafen aufzubrechen.

Das Flugzeug hebt heute mit einer besonders schönen Abschiedsrunde über Rom ab, wer konnte zu diesem Zeitpunkt schon ahnen, dass es dauern wird, bis wir alle wieder in unsere Lieblingsstadt reisen können.



20191106_132931a.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

pecorella

Caesar
Stammrömer
Nach fast 2 Jahren geht es nun endlich wieder vom 20.10. - 27.10.21 nach Rom. Zumindest denke ich, dass mich in den nächsten 13 Tagen nichts mehr davon abhalten kann diese lang ersehnte Reise anzutreten.

Das Einreiseformular ist ausgefüllt, geimpft bin ich auch.

Nach 2 Jahren ohne Flugreise kommt es mir gerade so vor, als würde ich meine erste Flugreise machen. Ich prüfe gerade aufgeregt, ob ich auch an alles gedacht habe bzw. woran ich noch alles denken muss.
Irgendwie bereitet einem das ganze Corona-Drumherum doch die Sorge etwas übersehen zu haben.

Meine Liste für Rom ist lang, mal sehen was ich davon alles schaffen werde, die 8 Tage, wovon es ja nur 6 volle Tage vor Ort sind, werden wohl wie immer nicht reichen, aber das ist auch gut so.
 

pecorella

Caesar
Stammrömer
Die Aufregung mit all den Corona-Auflagen zu reisen steigt und natürlich die Sorge alles richtig zu machen, falls wirklich mal jemand alle Dokumente sehen will.

Nun habe ich gerade den Check-In erledigt und war angenehm überrascht, dass man bei Ryanair vorab alle benötigten Dokumente hochladen kann. Zwar muss man sie auch in Papierform bzw. App dabei haben, aber so sind jetzt alle benötigten Unterlagen an einem Ort und notfalls in Rom dort abrufbar.

Der Wetterbericht sieht auch sehr gut aus, lediglich Freitag wird leichter Regen angekündigt. Ansonsten angenehme Temperaturen um die 20 - 22 Grad.

Nun muss nur noch die immer wieder schwierige Frage "was nehme ich alles mit" geklärt werden, da meist zwischen Pecorellas Wünschen und dem Fassungsvermögen des Koffers ein dezenter Unterschied besteht.

Außerdem muss noch ein kleines Polster für eventuelle "Beute" aus Rom eingeplant werden.

Das sind wirklich sehr schwierige Entscheidungen so kurz vor der Reise :D:D:D
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Nimm einfach eine Münze um dem Entscheidungsstress zu entgehen. Jedes Kilo mehr geht auf den Spritverbrauch des Flieger und belastet damit die Umwelt. Nimm also lieber einen kleineren Koffer.
Schöne Fahrt.
 

ColleMarina

Consul
Stammrömer
Zwar muss man sie auch in Papierform bzw. App dabei haben, aber so sind jetzt alle benötigten Unterlagen an einem Ort und notfalls in Rom dort abrufbar.
Wir sind auch mit Ryanair geflogen; nach dem Einreiseformular und dem Impfpass hat bei Ryanair keiner gefragt. An Ciampino gab es eine Kontrolle durch einen Flughafenmitarbeiter, der "von Weitem" einen Blick auf den Impfpass warf.
 

pecorella

Caesar
Stammrömer
Nimm also lieber einen kleineren Koffer.

Genau, ich nehme nur einen kleinen Koffer mit und da muss man genau planen, welche Fell mit darf und welches nicht.

Aber das wird schon, irgendwie brauche ich auch diesen selbstgemachten Stress kurz vorher.
Wir sind auch mit Ryanair geflogen; nach dem Einreiseformular und dem Impfpass hat bei Ryanair keiner gefragt

Ich bin gespannt. Zumindest habe ich alles dabei. Irgendwie macht man sich zuvor wahrscheinlich wieder mehr Sorgen als nötig. Am Gardasee wollte das alles auch niemand sehen.
 

ColleMarina

Consul
Stammrömer
Irgendwie macht man sich zuvor wahrscheinlich wieder mehr Sorgen als nötig.
Da hast du Recht!
Besonders ärgerlich war, dass drei Tage vor dem Rückflug eine Mail von Ryanair kam mit dem Hinweis, dass man das Einreiseformular auch für die Heimreise benötigen würde. Das haben wir auch brav ausgefüllt, in Papierform, weil ich die Logindaten nicht dabei hatte; und wieder wurde nicht danach gefragt.
 

Romitis

Praetor
Stammrömer
... völlig unbekannt. Es wurde Zeit, dass du endlich wieder nach Rom gekommen bist.
Hast du wenigstens den kleinen Elefanten erkannt?
Ich wünsche dir viele schöne Streifzüge durch unsere Lieblingsstadt.
 

Tizia

Censor
Stammrömer
Bei Beli war ich noch nicht, was er mir bestimmt übel nimmt.
Dabei warst du schon ganz in der Nähe! Ich nehme an, du willst das Rendezvous mit ihm genießen und dafür Zeit haben. Das geht beim ersten Rundgang noch nicht. Schließlich hast du ja geschaut ob alle wichtigen Monumente noch stehen. Bist du alles gelaufen oder hast du auch die Busse getestet? Ruhe dich gut aus, damit du morgen wieder tüchtig grasen kannst.
 

pecorella

Caesar
Stammrömer
Ja, ich bin das alles ab Largo Argentina gelaufen. Zuerst zum Campo dei Fiori, dann Piazza Navona, Pantheon, Piazza del Popolo und Vittoriano .
 
Oben