Crypta Balbi

MuseumsTwin

Tribunus plebis
Stammrömer
Hallöchen!
Da ich nun tatsächlich auf Exkursion nach Rom fahre und auch ein Referatsthema habe, brauche ich auch schon wieder eure Hilfe!

Ich hoffe, das ist in Ordnung! Ansonsten tut es mir leid und ich poste meine Anfrage in meinem "alten" Thema!

Da wir ja damals in der Crypta Balbi waren, dachte ich mir, das wäre ein gutes Thema.
Allerdings habe ich ein kleines Problem mit der Literatur.
Angegeben ist folgendes:
Roma dall’antichita el medioevo I. Archeologia e Storia nel Museo Nazionale Romano, Crypta Balbi

Mit dem Italienischen komm ich halbwegs klar, denke ich, jedoch finde ich leider nur den ebenfalls angegebenen zweiten Band dieser Publikation, und eine, die laut Wikipedia auf Englisch verfügbar sein solle.

Kennt jemand noch andere Publikationen? Internetseiten, etc?

Danke schon mal im Voraus :)
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Allerdings habe ich ein kleines Problem mit der Literatur.
Angegeben ist folgendes:
Roma dall’antichita el medioevo I. Archeologia e Storia nel Museo Nazionale Romano, Crypta Balbi

Mit dem Italienischen komm ich halbwegs klar, denke ich, jedoch finde ich leider nur den ebenfalls angegebenen zweiten Band dieser Publikation, und eine, die laut Wikipedia auf Englisch verfügbar sein solle.​

Das Buch gibt es wohl nur noch antiquarisch und da tw. zu einem recht stolzen Preis.
Hast Du schon mal im OPAC geschaut, ob es nicht per Fernleihe verfügbar ist?
Kennt jemand noch andere Publikationen? Internetseiten, etc?
Ich habe gerade bei der Uni Rom noch folgendes PDF gefunden, das aber im Wesentlichen nur Fotos enthält: http://www.uniroma2.it/didattica/LABREA/deposito/Crypta_Balbi_BOOK.pdf

P.S. Im OPAC finden sich einige Exemplare in Deutschland (u.a. an der Uni Frankfurt), allerdings meist nicht ausleihbar. Aber vielleicht kannst Du da von den relevanten Seiten Kopien anfordern.

Ansonsten hat Sven hier auch noch einige Informationen zusammengetragen: Crypta Balbi: Theater und Säulenhalle des Balbus
 
Zuletzt bearbeitet:

tacitus

Magnus
Stammrömer
Suche einmal im Katalog des Deutschen Historischen Instituts Rom: DHI Rom: Online-Katalog [Stichwort: "Crypta balbi"]:

L'esedra della Crypta Balbi nel medioevo (XI - XV secolo). Hrsg. von Daniele Manacorda. Firenze: Ed. all'Insegna del Giglio, 1990 (Archeologia urbana a Roma, Bde. 5.1 und 5.2).

[Lt. Gemeinsamen Bibliotheksverbund (Digitale Bibliothek &mdash; Verbundzentrale des GBV) vh. in Staatsbibliothek Berlin <1a> und Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen <7>]

Gruß
tacitus
 

MuseumsTwin

Tribunus plebis
Stammrömer
Vielen, vielen Dank euch dreien!
Die Seiten kenne ich dank wikipedia. Glücklicherweise gibt es jedoch ganz nette Hiwis in der alten Geschichte, sodass ich mir zumindest die angegebenen Bücher übers Wochenende ausleihen und einscannen kann.

Und selbst das PDF mit den Bildern hilft mir sehr!! Als wir dort waren, haben wir nur Fotos von den Funden gemacht und waren auch nicht wirklich von dem Museum begeistert.
Was mich allerdings wundert und zu meiner nächsten Frage führt:

Ich habe BIlder von Museumsbesuchern IN der Ruine gesehen. Als wir dort waren, haben wir zwar die Mauern gesehen, konnten aber nicht in den "Keller" und durch die Gemäuer laufen. Wie ist das da denn nun? Ich werde wohl eine Führung für unsere Dozenten und die anderen Studenten halten müssen und wenn wir dann nur bei den Funden "Durchlatschen" obwohl man da rein kann....
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Ich habe BIlder von Museumsbesuchern IN der Ruine gesehen. Als wir dort waren, haben wir zwar die Mauern gesehen, konnten aber nicht in den "Keller" und durch die Gemäuer laufen. Wie ist das da denn nun? Ich werde wohl eine Führung für unsere Dozenten und die anderen Studenten halten müssen und wenn wir dann nur bei den Funden "Durchlatschen" obwohl man da rein kann....
Da wendest Du Dich am besten mal direkt an die Leitung des Museo Romano/Crypta Balbi und erfragst das.
Laut der Buchungsseite Crypta Balbi, Roma, Museum - Tickets Office, Hours kann man für Einzelbesucher und Gruppen Führungen buchen. Für Einzelbesucher ist das nur zu bestimmten Zeiten möglich, für Gruppen kann die Zeit individuell festgelegt werden.
Einzelbesucher sind kostenlos, Gruppenanmeldungen kosten 130,-€. Gruppen-Buchungen/Reservierungen nur über das Callcenter: +39 06 399 67 450
Vgl. "Plan your visit - Didactic tours" auf obenstehender Seite bei Coopculture:
DIDACTIC TOURS

Groups
- schedule: on request
- language: English, Italian, French, German, Spanish
- participants: up to 30
- duration: abaout 1 h and 15 min
- cost: € 130,00
- reservation: required, call center +39 06 399 67 450
 

MuseumsTwin

Tribunus plebis
Stammrömer
Danke dafür!

Ja, mit Führung meinte der Dozent halt, dass derjenige, der das Referat hält, halt ne Art Privatführung macht, weil derjenige sich ja damit auskennt, etc. für einige Orte (z.Bsp. Vinci) werden wir Archäologen der jeweiligen Orte zur Seite gestellt bekommen, die uns führen, etc.

Ich werd jetzt erstmal weitersuchen....

PS: Mein Hochgefühl hat sich dann erledigt. Aus welchen Gründen auch immer wird das Buch, das ich in meinem ersten Post erwähnte, nun im OPAC der ULB nur noch für die klassische Archäologie statt auch in der Alten Geschichte geführt und ich weiß auch nicht mehr, wie ich letzte Woche die Signatur des Buches in der Alten Geschichte gefunden habe -.-
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Ich habe BIlder von Museumsbesuchern IN der Ruine gesehen. Als wir dort waren, haben wir zwar die Mauern gesehen, konnten aber nicht in den "Keller" und durch die Gemäuer laufen. Wie ist das da denn nun? Ich werde wohl eine Führung für unsere Dozenten und die anderen Studenten halten müssen und wenn wir dann nur bei den Funden "Durchlatschen" obwohl man da rein kann....
Da es sich ja um eine universitäre Exkursion handelt, empfiehlt es sich vermutlich die Museumsleitung zu kontaktieren und das Anliegen zu schildern.

Eventuell würde ich einfach an einen der Archäologen vom DAI Rom mailen, das Problem schildern und nachfragen, wer der entsprechende kompetente Ansprechpartner bei der Soprintendenza ist. Die Mitarbeiter des römischen Instituts sind sehr hilfsbereit.

Viele Grüße und gutes Gelingen

Claude
 

MuseumsTwin

Tribunus plebis
Stammrömer
Danke für die Daten!

Ich werde später erst mal meinem Dozenten schreiben, ob ich eine Führung halten muss -wenn nicht, überlasse ich es ihm, das zu organisieren ;)
 

nummis durensis

Pontifex Maximus
Stammrömer
Ich habe BIlder von Museumsbesuchern IN der Ruine gesehen. Als wir dort waren, haben wir zwar die Mauern gesehen, konnten aber nicht in den "Keller" und durch die Gemäuer laufen. Wie ist das da denn nun? Ich werde wohl eine Führung für unsere Dozenten und die anderen Studenten halten müssen und wenn wir dann nur bei den Funden "Durchlatschen" obwohl man da rein kann....
Hier ein paar Fotos vom 'Untergeschoss'... (soweit ich die ital. Kurzführung verstanden habe, handelt es sich um einfache Wohnräume und die Exedra, also nicht wirklich etwas spektakuläres.)


PS. Es sind nur wenige Schritte, die man dort unten begehen kann. 130 Euronen dafür sind IMHO ein NoGo. Die Einzelführungen finden in regelmässigen Abständen statt, und wenn du dort nicht gerade mit einer Legion aufschlägst, ist es sicher kein Problem, sich anzuschliessen. Voll ist es da im allgemeinen nicht.

In meinem Spaziergang durch Rom auf Seite vier hatte ich noch ein bisschen zu der Crypta Balbi geschrieben: Spaziergang durch Rom - Seite 4
 
Zuletzt bearbeitet:

MuseumsTwin

Tribunus plebis
Stammrömer
Nunja, Archäologen....
Am Wochenende waren wir in der Gladiatorenausstellung in Frankfurt. Kaum betraten wir den Kreuzgang, da meinte ich nur:
Oh guck mal, Wandmalereien!
Und fall über eine Stufe, die ich nicht gesehen habe.
Und da bin ich nicht die einzige. Wir sind 13 solcher bekloppten plus zwei Dozenten ;) dementsprechend ist das was Besonderes für uns :D
EInige von uns waren noch nie in Rom und Zeit für das Übliche (Colosseo, etc) bleibt nach bisherigem Plan nicht, also werden mindesten die sich über ein paar Ruinen.

Korrigiert mich, wenn ich euch falsch verstehe:
In die Räume im Keller kommt man NUR mit der Führung vo Museum?
 

nummis durensis

Pontifex Maximus
Stammrömer
In die Räume im Keller kommt man NUR mit der Führung vo Museum?
Yeap. An der Kasse erfährt man, wann genau sich der Führer erbarmt. Keine Ahnung, ob sie für die Führung feste Zeiten haben oder eher nach Bedarf agieren; ich tippe eher auf letzteres. Ich hab' nicht auf die Uhr geschaut, aber gefühlt dauerte die Kellerbesichtigung ein Viertelstündchen. ;)
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Korrigiert mich, wenn ich euch falsch verstehe:
In die Räume im Keller kommt man NUR mit der Führung vo Museum?
So ist es.

Als wir das Ticket an der Kasse vorzeigten, wurden wir darauf aufmerksam gemacht, dass in etwa einer Viertelstunde eine Führung begänne. Sie dauerte gefühlt etwa 30 Minuten. Die Erläuterungen waren sowohl in Italienisch als auch in Englisch.
 

MuseumsTwin

Tribunus plebis
Stammrömer
Ok, danke :)

ALs wir da waren war die an der Kasse eher überfordet, dass gleich zwei Besucher auf einmal da waren und auch noch ne Archaeologica card haben :D

Aber dann weiß ich bescheid! Danke!
 
Oben