Rom: Chaos in Rom nach sintflutartigen Niederschlägen

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
03.07.2021-04.07.2021

pecorella

Caesar
Stammrömer
Ja, der Robot hatte es gestern schon gemeldet und angedroht :( Soweit ich es gesehen habe, reist heute nur ein Forista an.
 
Zuletzt bearbeitet:

majati

Legionär
Chaos in rom

Ich hoffe das nauarchus gut angekommen ist!!!

Vielleicht lesen wir hier darüber..??

Ich verfolge aufmerksam die Nachrichten aus rom und


Da ich am Sonntag fliege geht der Countdown los....

Ich versuche über meine Hospitation zu schreiben...

Daumen drücken kann ich gut gebrauchen .....

Majati
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
03.07.2021-04.07.2021

Italien: Rom in Angst vor Regengüssen « DiePresse.com

Unterdessen hat sich die Verbraucherschutzorganisation Codacons über die Vorsorgemaßnahmen in Rom beschwert. Sie gehorchten „eher einer Logik der Angst als den realen Bedürfnissen“, schreibt Codacons. Die Schließung der Schulen habe viele Eltern in Schwierigkeiten gebracht, die selbst zur Arbeit gehen und gleichzeitig eine Betreuung für ihre Kinder organisieren mussten.

Alles in allem, so Codacons am Nachmittag, habe der Alarm einen volkswirtschaftlichen Schaden von fünf Millionen Euro angerichtet. Am heutigen Freitag, erklärte der Katastrophenschutz, werden die Schulen in Stadt und Landkreis wieder geöffnet.
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
03.07.2021-04.07.2021

pecorella

Caesar
Stammrömer
Oh je, ich hatte schon einige Videos auf Facebook vom Flughafen gesehen. Gerade postete eine Freundin, dass die Metro B jedenfalls wieder fährt.
 

amator_antiquitatis

Pontifex
Stammrömer
dentaria schrieb:
In den Flughafen Fiumicino drang Wasser ein, der Flugbetrieb lief jedoch normal. Zahlreiche Tiere ertranken in den Fluten. Ein Teil der Mauer des historischen Stadttors Porta Pia stürzte durch den starken Regen ein.
O miseranda regni facies! :uhoh:
Da kann man nur hoffen, dass sich weitere Schäden in Grenzen halten, das bisher geschehene ist schon schlimm genug.
Ich erinnere mich an letztes Jahr um diese Zeit (war ab dem 9.11. in Rom). Damals gab es in Folge der Umstellung der Großwetterlage einen Temperatursturz von rund 10 Grad gefolgt von fast 3 Tage anhaltendem Regen. Aber das war ja gar nichts im Vergleich zu dem, was derzeit los ist. Irgendwie hat diese Phase des Jahres doch ein gewisses Potenzial für Unwetter....
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Keine Besichtigungen der eben erst wieder zugänglichen Domus aurea an diesem Wochenende. Aufgrund der Regenfälle ist Wasser eingedrungen.

Maltempo Roma, caos e danni: crolla la breccia di Porta Pia. Domus Aurea sott'acqua

La Domus Aurea, che oggi avrebbe dovuto aprire, come da programma con le visite guidate al cantiere di restauro, rimane chiusa. Le bombe d'acqua sono state troppo pesanti per la delicata casa di Nerone che sta registrando in queste ore una serie di infiltrazioni che vanno attentamente monitorate per mettere in sicurezza le strutture millenarie. Sospese le visite anche domani. Come spiegano gli archeologi, che ieri hanno condotto sopralluoghi costanti su tutto il monumento ipogeo, nella Domus Aurea si registra un fenomeno di ristagno che potrebbe essere rischioso. Per la sua natura, infatti, il monumento assorbe l'acqua e la fa percolare al di sotto con un ritardo rispetto alle piogge. Chiusi, ieri, i sotterranei del Colosseo, mentre sono rimasti sotto l'acqua le strutture ipogee dell'arena. Off limits anche la Villa di Livia (la terza amatissima moglie di Augusto) a Prima Porta, da poco restaurata per il Bimillenario di Augusto.
Alle unterirdischen archäologischen Stätten bleiben noch geschlossen. Siehe: Riapertura dei siti archeologici di Roma

Si comunica alla gentile Utenza che, dopo le disposizioni d'urgenza determinate dalla situazione metereologica, tutti i siti archeologici della Soprintendenza Speciale per i Beni Archeologici di Roma ad eccezione degli ambienti ipogei e della Domus Aurea, dove è opportuno condurre delle verifiche, sono stati riaperti al pubblico.
 
Oben