Camplus Guest

Schwarzwaldgirl

Quaestor
Stammrömer
Rom-Reise
25.08.2020-01.09.2020
Liebe Foristi,
bisher sind wir immer in Laurentina im Hotel American Palace abgestiegen. Über dieses habe ich auch schon geschrieben. Wir waren im August diesen Jahres auch schon 2 x dort.
Nun wollten wir etwas Neues ausprobieren und haben unseren dritten Romaufenthalt in diesem Jahr auf 2 Hotels aufgeteilt - das zweite war unser heiß geliebtes American Palace.
Camplus Guest, Via del Cottanello 12, Tiburtino, 00158 Rom, Italien. Gefunden hatten wir es bei booking.com und haben es uns im August auch schon einmal angesehen. Was für uns sehr wichtig ist, ist die kurze fußläufige Entfernung zur Metro, hier die Linie B, Station Pietralata, ca. 200 bis 300m. Wir hatten ein Superior-Doppelzimmer mit ca. 20 m². Der Balkon war hier noch nicht, wie sonst gerne üblich, mit eingerechnet. Die Betten sind sehr bequem. Ich füge Bilder der Räumlichkeiten bei, nach dem Motto "ein Bild sagt mehr als tausend Worte:
Camplus Guest Zimmer 1.JPG Camplus Guest Zimmer 2.JPG Camplus Guest Zimmer 3.JPGCamplus Guest Balkon.JPG Camplus Guest Bad 1.JPG Camplus Guest Bad 2.JPGCamplus Guest Frühstück 1.JPG Camplus Guest Frühstück 2.JPG
Camplus Guest Frühstück 3.JPG Camplus Guest Frühstück 4.JPG
Wir haben die Abende auf dem Balkon genossen... Beim Frühstück gab es eine sehr freundlich besetzte Bar, die alle Arten von leckeren Kaffeegetränken zubereitet hat, ohne Mehrpreis.
Es gibt im ersten Stock eine Gemeinschaftsküche mit allen Utensilien zum Selberkochen. Im 6. Stock ist ein Fitnessraum mit mehreren Geräten, u.a. 3 Laufbändern für die, die tagsüber nicht genug gelaufen sind ... Im Untergeschoss gibt es Waschmaschinen und Trockner. Das Haus wird zum großen Teil von Studenten bewohnt, es gibt auch Vorträge u.ä. direkt im Haus. Das Haus ist trotzdem sehr ruhig.
Zwischen Metrostation und Hotel ist ein Supermarkt Ipercarni, ein kleiner Tante-Emma-Laden und ein Kebap. Wir haben uns abends (wir waren nur für 2 dort) Pizza geholt bei Pizzeria di Abdel Alim Gabrkhalil Adel in der Via del Peperino 54, ca. 3 Geh-Minuten vom Hotel entfernt, sehr leckere Pizzen und Arancini. Von der Metro aus gesehen in die andere Richtung, in der Via Tiburtina 757, gibt es noch einen Panorama Supermarkt.
Alles in allem waren wir sehr zufrieden und werden bestimmt noch einmal herkommen.
 

Schwarzwaldgirl

Quaestor
Stammrömer
Rom-Reise
25.08.2020-01.09.2020
Liebe Foristi-Administratoren,
ich dachte, dass mein Beitrag in der richtigen Rubrik wäre, aber scheinbar nicht. Ich gelobe Besserung
und bitte um Verschiebung, wie von Gaukler beschrieben. Danke!
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Das ist überhaupt nicht schlimm! Ich kümmere mich gleich darum.

Edit: Schon erledigt.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Danke schön für's Verschieben. :)

@Schwarzwaldgirl: Kein Grund zur Entschuldigung - ganz und gar nicht! ;)

Es ist nur ganz einfach so: Unsere Hoteltipps sind der exclusive :cool: Club, in den ausschließlich Threads über solche Hotels (etc.) aufgenommen werden, die auf eigener Erfahrung des betr. Forista (bzw. mehrerer Foristi) beruhen. Und darum ist natürlich auch genau hier der zugehörige Überblick angesiedelt.
 
Oben