Camper-Stellplatz: Area di Sosta LGP Roma

nummis durensis

Princeps Senatus
Stammrömer
Im Rausch des anhaltenden Camperbooms ist diese Unterkunft für den ein oder anderen vielleicht auch interessant:



Via Casilina 700, 00100 Roma, Lazio


Der Stellplatz liegt ziemlich zentral und gleich an der Haltestelle Balzani von der FU Giardinetti (Ferrovie Urbane - Stadtbahn), wo man innerhalb weniger Minuten Termini erreicht.

Er bietet Platz für ca. 200 Wohnmobile. Der Preis liegt aktuell bei 18 Euro pro Nacht (zuzüglich 2 Euro p.P. Touristensteuer) und versteht sich incl. Strom, V/E, Toilette und Dusche.

Ganzjährig geöffnet!

Recht preiswert, wie ich meine. Und im Gegensatz zu den "echten" Campingplätzen in der Umgebung liegt der Stellplatz richtig schön mittendrin. Eine freundliche Forista (aus einem Camperforum) hat ihn letztes Jahr getestet und für sehr gut befunden, ansonsten lesen sich die Rezessionen auf Campercontact auch durchweg positiv.


7FDDE760-DD69-49BF-B03B-A87652F76CA9.jpeg
(Foto mit freundlicher Genehmigung von "BraviaSwan")

Grüsse
Rainer
 
Zuletzt bearbeitet:

Tizia

Pontifex Maximus
Stammrömer
Danke für den Tip. Gefällt mir vor allem auch deshalb weil der Platz offensichtlich ganzjährig geöffnet zu sein scheint.
 

nummis durensis

Princeps Senatus
Stammrömer
Ja, der Stellplatz ist ganzjährig geöffnet. Die Angabe bei Campercontact ist ein Schreibfehler. Ich habe es oben noch ergänzt.

Übrigens habe ich mir auch sagen lassen, dass der Platz gut gesichert - d.h. umzäunt und bewacht ist. Auch nicht ganz unwichtig. Sollte ich im Camperforum weitere "Stimmen" hören, halte ich uns hier weiter auf den laufenden. Ich selbst hoffe ja, dass ich nächstes Jahr dort auch mal hinkomme.

Vielen Dank!
Grüsse
Rainer
 
Zuletzt bearbeitet:

caravaggiolina

Queastor
Stammrömer
Rom-Reise
26.10.2019-30.10.2019
Wir waren im Frühjahr 2018 auf diesem Stellplatz, er ist wirklich sehr zu empfehlen!
Zu Stoßzeiten (in unserem Fall Karwoche, Osterfeiertage) empfiehlt sich eine Reservierung.
Wie bereits oben beschrieben bietet der Platz alles, was man braucht, wenn man mit dem Camper unterwegs ist.
Auch das Personal war sehr entgegenkommen.

Die ÖPNV-Anbindung ist gut, man ist in ca. 25 Minuten in Roma Termini, wobei die Giardinetti-Bahn einen eigenen „Charme“ hat, vor allem der Ankunftsbereich an der Seite der Stazione Termini war für mich gewöhnungsbedürftig.

(@nummis durensis: ich finde dein Profilbild toll! Dein Camper hat die gleiche Farbe wie unserer ;):D)
 

nummis durensis

Princeps Senatus
Stammrömer
Danke für den Hinweis. Ich habe mit der neuen hp verlinkt.

@caravaggiolina: Danke für dein Statement. Wie man am neuen Internetauftritt sieht, wird der Platz gepflegt. Tja, vorbuchen muss man mittlerweile auf vielen Stellplätzen, da muss man nicht erst nach Rom. Persönlich finde ich es besser, wenn Stellplätze ohne Reservierungsmöglichkeit bleiben. Leider habe ich es hierzulande schon erlebt, dass fast der ganze Platz vorgebucht war. Und das ist IMHO nicht der Sinn von Stellplätzen - da geht man besser auf einen Campingplatz.

Grüsse
Rainer
 
Zuletzt bearbeitet:

caravaggiolina

Queastor
Stammrömer
Rom-Reise
26.10.2019-30.10.2019
@caravaggiolina: Persönlich finde ich es besser, wenn Stellplätze ohne Reservierungsmöglichkeit bleiben. Leider habe ich es hierzulande schon erlebt, dass fast der ganze Platz vorgebucht war. Und das ist IMHO nicht der Sinn von Stellplätzen - da geht man besser auf einen Campingplatz.
Ja, da bin ich ganz deiner Meinung. Wir sind damals am Palmsonntag auf den Stellplatz gekommen und sind bis Mittwoch geblieben, wurden aber darauf hingewiesen, dass ab Gründonnerstag alles bereits vorreserviert wäre.
War für uns kein Problem, wir wollten ja ohnehin weiter nach Subiaco.
 
Oben