Busse 301, 913, 990: Endhaltestellen ab 15.2.21

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer

Die Neugestaltung der Piazza Augusta Imperatore bringt die Verlegung von Endhaltestellen dreier Buslinien mit sich, ab dem 15. Februar.
Streetview der bisherigen Haltestelle dort.

Hier die derzeit noch gültigen Linien-Links (deren hinterlegter Inhalt sich natürlich am Stichtag ändern wird) sowie die jeweiligen Informationen aus dem verlinkten Artikel.

Bus 301
La linea 301 terminerà le corse alla stazione metro A Lepanto. Per proseguire verso il Centro potranno essere utilizzate le linee 30, 70, 990.
Die Linie 301 wird an der Metrostation Lepanto enden. Zur Weiterfahrt Richtung Zentrum wird man die Linien 30, 70 und 990 nutzen können.

Expressbus 30 und Bus 70: Diese beiden Linien bringen einen tatsächlich ins Stadtzentrum bzw. durch dasselbe hindurch. Hingegen der Bus 990 (Näheres s. unten) wird seinen neuen capolinea nur ca. 350 m südlich des bisherigen haben, am Lungotevere Marzio.


Bus 913
La linea 913 cambierà percorso tra via Ottaviano e piazza Cavour che diventerà il nuovo capolinea.
Die Linie 913 wird ihren Streckenverlauf ändern zwischen der Via Ottaviano und der Piazza Cavour, welche zu ihren neuen capolinea werden wird.


Bus 990
La linea 990 cambierà percorso tra via Ottaviano e piazza Cavour. Da piazza Cavour verrà prolungata in via Vittoria Colonna, via di Ripetta, via di Monte Brianzo sino al nuovo capolinea di lungotevere Marzio.
Die Linie 990 wird ihren Streckenverlauf ändern zwischen der Via Ottaviano und der Piazza Cavour. Ab dort wird sie verlängert (durch die genannten Straßen) bis zu ihrem neuen capolinea am Lungotevere Marzio.

Die weiteren Details zur neuen Streckenführung der Busse 913 und 990 im Stadtteil Prati lasse ich hier weg, da sie tempore dato aus den Linien-Links zu ersehen sein werden.
 
Oben