Besuch im Vatikan/Generalaudienz

Juergen

Praetor
Stammrömer
Ersteller des Themas #1
Wir freuen uns nun schon tierisch auf unseren Besuch in Rom im November und sind dankbar für die vielen Tipps hier im Forum.

Eins von unseren Zielen dort ist natürlich auch der Vatikan. Stimmt es, dass der Papst Mittwochs während einer öffentlichen Generalaudienz zu sehen ist?

Während meiner Recherchen im Internet stieß ich auf sehr widerspüchliche Informationen.

Gruss Juergen
 

andreasb

Primus Pilus
Stammrömer
#3
Re: Besuch im Vatikan

Da haben wir uns auch angemeldet, obwohl wir noch nicht genau wissen, ob wir es wahrnehmen werden.

Die Anmeldung geht auf der genannten Pilgerzentrum-Seite auch ganz formlos und man bekommt dann per mail eine Bestätigung und wo die Karten dann am Vorabend oder Mittwoch-Morgen abzuholen sund.


Andreas
 
#4
Generalaudienz

Hallo,

ersteinmal möchte ich ein ganz großes Lob an diese Seite Ausrichten. Echt klasse...weiter so.

Ich hoffe, jemand kann mir weiterhelfen, ich fahre in 2 Wochen nach Rom. Kann ich als Evangelist auch an der Generalaudienz teilnehmen. Wie muß man sich denn verhalten ?

Viele Grüße

Carola
 

cellarius

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
Moderator
Stammrömer
#5
Re: Generalaudienz

Hallo,


ich habe Deine Frage mal an den aktuell zu diesem Thema laufenden Thread angehängt. Antwort kann ich Dir leider keine geben, ich würde an Deiner Stelle einfach mal beim Pilgerzentrum anfragen. Bei der Anmeldung muß man jedenfalls die Himatdiözese und die Heimatpfarrei angeben.


Herzlichen Gruß

Sven
 

andreasb

Primus Pilus
Stammrömer
#6
Re: Generalaudienz

Stimmt nicht ganz.

Die Heimatpfarrei muss man nicht angeben, es wird nur nach der Anschrft und der Diözese gefragt.

Da habe ich halt die für unseren Wohnort zuständige angegeben.

Angehören tue ich ihr aber nicht, weil ich schon vor einiger Zeit aus der kath. Kirche ausgetreten bin.

Das hatte aber keinen Einfluss auf die Anmeldebestätigung und ich denke auch nicht, dass die sich dort die Mühe machen, irgendetwas zu überprüfen oder so.

Ich denke, die Angabe der Diözese dient eher nur statistischen Zwecken oder als Information für den Papst, wenn besonders viele Leute aus einer bestimmten Diözese anwesend sind, damit er dazu ein extra Grußwort sagen kann.... ?

Die Anmeldung an sich dient wohl nur dazu, das Ganze in geordneten Bahnen ablaufen zu lassen und dass sich nicht zu viele Menschen drängen.


Andreas
 

cellarius

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
Moderator
Stammrömer
#7
Re: Generalaudienz

Richtig, ich habe mir gerade nochmal das Anmeldeformular angesehen, ich hatte das irgendwie falsch in Erinnerung. Kommt in den besten Familien vor... :lol:

Und wenn sie Ausgetretene reinlassen, dann sollte es für Protestanten keine Probleme geben - Abtrünnige werden ja immer mit besonderem Eifer verfolgt ;)

Herzlichen Gruß
Sven
 

Juergen

Praetor
Stammrömer
Ersteller des Themas #9
Re: Generalaudienz

Auch ich möchte mich für die vielen Antworten bedanken.

Wir haben uns inzwischen im Pilgerzentrum angemeldet und sind auf die Reaktion gespannt.

So, nun stürze ich mich wieder in meine Reisevorbereitungen.

Boch einmal danke

Jürgen
 

sira

Triumphator
Stammrömer
#10
Re: Generalaudienz

Ich war vom 22.8.-26.8. diesen Jahres in Rom und wollte die Ge Gelegenheit nutzen, mir als evangelisch-lutherisches Kirchenmitglied mal den Papst bei seiner Generalaudienz am 24.8.'anzuschauen'.


Ich habe im Juni Kontakt mit dem Pilgerzentrum aufgenommen und ca.6 Wochen später die Bestätigung bekommen, daß ich die Karten am Vortag oder am Tag der Audienz im Pilgerzentrum abgeholt werden könnten.

Dort hieß es dann, daß keine Karten benötigt wurden, da zu wenig Anmeldungen seien,die Audienz findet in der Audienzhalle statt und man sollte aber früh da sein.....

Gesagt, getan. :roll:

Um es kurz zu machen: nach 2 Stunden Warten im Gedränge um die obligatorischen Sicherheitskontrollen zu passieren, ging nichts mehr und der Zutritt wurde wegen Überfüllung verweigert.

Die Woche darauf fand die Audienz wieder auf dem Petersplatz statt, der ja bekanntlich ein paar mehr Christen aufnehmen kann.

Mein Tip wenn der Papst in der nahenden kalten Jahreszeit zu Audienz in die Halle bittet und man dabei sein möchte:

sehr früh da sein oder unchristlich die Ellenbogen benutzen... , denn Drängler sind reingekommen.

Oder lag es doch an der 'falschen' Konfession????
 
#12
AW: Besuch im Vatikan/Generalaudienz

Hallo,

habe seit Samstag meinen Rom-Urlaub hinter mir. Leider lief nicht alles optimal, schlechte Unterkunft und keine optimale Reisezeit, da sehr viele Touristen unterwegs waren. Aber ich würde immer wieder sofort nach Rom fahren, die Stadt entschädigt für viele Unannehmlichkeiten.
Am Mittwoch habe ich mich auch als Nicht-Katholik zur Generalaudienz eingefunden.
Die Karten hatte ich eine Woche vorher im Pilgerzentrum bestellt, hab sie dann am Mittwochfrüh abgeholt, war gar kein Problem, die Dame wollte weder Name noch andere Daten wissen.
Dann ging es zum Petersplatz. Eine Stunde warten, dann endlich kam ein Hubschrauber angeflogen mit dem Papst, der grad aus CastelGandolfo kam.
Der Papst fuhr dann mit dem Papa-Mobil über den Petersplatz und begrüßte uns alle mit Winken, dann ging er zum Altar und begrüßte die vielen Pilgergruppen.
Es war ein tolles Erlebnis auch für mich, die mit der Kirche nicht so viel zu tun hat.
 

Juergen

Praetor
Stammrömer
Ersteller des Themas #13
AW: Besuch im Vatikan/Generalaudienz

Hallo,

Sven hat schon Recht, wieso wird der Aufstand mit der Kartenvorbestellung betrieben, wenn man dann nur durch lange Wartezeit und spitze Ellenbogen zur Audienz kommt. Sira hat da Erfahrungen gemacht die mich ins Grübeln gebracht haben.

So gerne ich daran teilnehmen würde (ich habe ja Karten vorbestellt)
möchte ich aber nicht wertvolle (Rom-)Stunden verschwenden um dann in die "Röhre" zu gucken.

Im November wird die Audienz ja sicher im Innenbereich stattfinden.

Hat noch jemand anders Erfahrungen gesammelt?

Gruss Jürgen
 
#14
AW: Besuch im Vatikan/Generalaudienz

Hallo,
ich war am 5.10 bei der Generalaudienz am Petersplatz. Bei uns wurden die Karten kontrolliert. Wir waren gut 90 Minuten vorher da. das Gedränge hielt sich eigentlich in Grenzen (klar war ja auch nicht in der Halle), obwohl viel los war. Aber jetzt ein Erlebnis der weltlichen Art :blush:
Wir haben einen Platz im Innenbereich bekommen und jetzt bildete ich mir ein, das ich noch auf die Toilette musste :blush: (dachte eben: noch Zeit ohne Ende) . Nachdem die Haupttoiletten aus Sicherheitsgründen gesperrt waren (!) war es fast eine Unmöglichkeit mein Problem zu lösen :( . Als ich zurückkam (von einer Bar) war der Innenbereich gesperrt ( ca 50 Min vor Begin der Audienz) , da der Weg, wo das Papamobil fährt gesichert wurde. Was da heißt mein Freund war drinnen und ich draußen und wer nimmt bei so einer Gelegenheit schon das Handy mit um Bescheid zu sagen... Erst nachdem der Papst endgültig Platz genommen hat, hat man uns durchgelassen (was vorher nicht absehbar war und ich war in heller Aufregung). Also als weltlicher Tipp :blush: diese Problem vorher lösen .... Übrigens bin ich auch nicht katholisch und das war keinerlei Problem...
 
#17
AW: Re: Generalaudienz

hallo,

wenn ich die zeit finde, stelle ich auch mal einen bericht meiner rom reise ins forum...

es war wirklich super! Osterreise ( 3.4.-6-4.)

habe mich bei der schweizer garde über messen ect informiert und die
waren super hilfsbereit. haben sogar extra wegen der genauen uhrzeiten jemand angerufen :thumbup:
wirklich hut ab.


ich bin zur ostermesse um 9:30 im petersdom gegangen und bin auf rat ohne ticket sehr früh hin und es war kein thema einen sitzplatz zu bekommen.
einfach warten bis der bulk von kartenbesitzern drinne ist und dann darf die öffentlichkeit rein :nod:

Habe den Papst zu Ostern gleich 2 Mal gesehen und einmal segnete er mich auf 1 Meter entfernung :] ...
Coole Sache! Habe schöne Fotos machen können, auch wenn die im Dunkeln der Kirche etwas verrauscht sind...

Grüße
 
#18
Hallo,
ich möcht mich auch mal wieder melden, denn unsere 2. Rom-Reise steht vor uns :D. Ich habe immer fleißig mitgelesen, aber bei so viel Sachkenntnis, kann ich mich nicht so oft beteiligen, weil ich eigentlich immer Antworten auf alles finde. Dafür möchte ich euch nochmal ganz herzlich danken!!!!

Jetzt zu meiner Frage. Ich möchte mit meinem Mann und meiner Tochter zur Generalaudienz am 6.2.08, beim Ausfüllen des Formulars sind mir doch Zweifel gekommen. Ich hab hier von einigen gelesen, dass sie evangelisch sind und deshalb nachfragen... wir sind weder noch :blush: und nu? "Darf" man sich denn den Papst ansehen, wenn man nicht in der Kirche ist, ich möchte da jetzt beim Kartenabholen keine "peinlichen" Fragen beantworten müssen, obwohl es ja wohl sehr schade wäre, wenn ausschließlich kirchliche Besucher erwünscht wären... oder? Hat jemand von euch Erfahrung?

@Sira
Wenn ich deine Signatur richtig interpretiere, fährst die in 4 Tagen nach Rom? :D Beneidenswert... ich kann den 3.2.08 gar nicht mehr abwarten:nod:
 

patta

gesperrt/ruhend
#19
Katrin,
wenn die Generalaudienz auf dem Petersplatz stattfindet, dann könnt es sie auch ohne Karte und Anmeldung verfolgen:
In den bestuhlten Innenraum kommt Ihr nicht hinein, aber außen herum kann man stehen und sich z.B. bei den Brunnen auf die Umrandung setzen. Der Papst fährt dann ca. 5 Meter an Euch vorbei (mehrfach).
Sehen kann man ihn genauso gut (auf der Leinwand sowieso) und hören auch. Vorteil: Nach Ende ist man schneller weg, z.B. in Richtung Via Aurelia und von dort mit dem Bus in die Stadt.
Wir haben es im vergangenen Oktober so gemacht :nod:

Buon viaggio,
patta
 

sira

Triumphator
Stammrömer
#20
Hallo Kathrin, ich war zweimal bei einer Generalaudienz und einmal bei der Palmensonntagsmesse mit dem Papst. Und obwohl ich evangelisch bin hatte weder das Pilgerzentrum noch ich damit ein Problem Karten zu bekommen. Also, Formular ausfüllen und abschicken, dann die Antwortmail im Pilgerzentrum vorlegen, dann bekommst Du ohne Probleme die Karten.
Bei der Frage nach dem Erzbistum habe ich letztesmal gar nichts angegeben, denn ich bin in Nordelbien zu Hause.....;)

Daß auch die Protestanten auf dem Petersplatz willkommen sind, beweist Bene immer wieder, wenn er während der Audienz auch evangelische Kirchengemeinden begrüßt.:nod:

Dir viel Erfolg und Spaß in Rom!

Ja, Sonntag geht es los und Mittwoch sind wir auch wieder bei der Generalaudienz.
 
Top