Bernhard Victor Christoph Carl von Bülow feiert seinen 85. Geburtstag

Susannah

Dictator
Stammrömer
Hallo,

ich denke, dass unsere KuBar ein würdiger Ort ist, um an den heutigen Geburtstag von Bernhard Victor Christoph Carl von Bülow, alias Loriot, zu erinnern und ihm ganz herzlich zu seinen 85. Geburtstag zu gratulieren. :nod:


Herzlichen Glückwunsch!


Geburtstag: Wenn das Chaos zuschlägt - zum 85. von Loriot - Nachrichten Kultur - WELT ONLINE

Die offizielle Loriot-WebSite : LORIOT


Und zur Feier des Tages, hier noch etwas zum Schmunzeln. :D


YouTube - Loriot

YouTube - Loriot - "Schmeckt's?"


Ich glaube zwar nicht, dass er die Geburtstagsgrüße lesen wird. Aber um es mit seinen Worten auszudrücken: "Das musste mal gesagt werden!" ;) :D

Liebe Grüße,
Susannah
 

patta

gesperrt/ruhend
Glückwunsch, lieber Vicco :nod:

Du solltest 170 Jahre alt werden und uns weiterhin den Spiegel vorhalten, den wir nötig haben.

patta
 

Anna

Consul
Stammrömer
Seeeehr schön, Susannah!:thumbup::thumbup::thumbup: Schade, dass Evelyn Haarmann nicht mehr dabei ist! :nod:

Gruß,
Anna :)
 

Susannah

Dictator
Stammrömer
Hatte ich mal als Single :blush:
gesteht
patta
Ich auch! ;) :D Aber dafür müssen wir uns doch nicht schämen, wir waren jung und ... ;) :lol: ich zumindest, habe beide Lieder geliebt. :nod: "Ich bin ein kleiner Hund" habe ich damals immer meinem Hund vorgesungen. :blush: :D Den Text beherrsche ich heute noch! :blush: ;) :lol:

Erklärung für die jüngere Generation. ;) Was patta uns damit nicht sagen möchte ist, dass er sie als "alleinlebender" Single besaß. ;) :D Bei dieser Single handelt es sich um einen Tonträger, rund, schwarz, mit Loch in der Mitte und ließ sich seinerzeit mit Spezialgeräten (Plattenspieler) von beiden Seiten abspielen. :nod: Die größere Version nannte man LP (Longplayer), auch rund, schwarz, mit Loch in der Mitte und von beiden Seiten abspielbar. :nod: Beide waren Vorgänger der CD, klein, silberfarben, auch mit Loch in der Mitte, aber nur einseitig abspielbar. Alles klar? ;) :lol:
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Hatte ich mal als Single :blush:
gesteht
patta
Ich auch! ;) :D
Na, und ich natürlich auch!


Erklärung für die jüngere Generation. ;) Was patta uns damit nicht sagen möchte ist, dass er sie als "alleinlebender" Single besaß. ;) :D Bei dieser Single handelt es sich um einen Tonträger, rund, schwarz, mit Loch in der Mitte und ließ sich seinerzeit mit Spezialgeräten (Plattenspieler) von beiden Seiten abspielen. :nod: (...)
Sehr schöne Erklärung! :lol: :lol: :lol:

Allerdings: Was patta uns sagen möchte oder nicht, ist die eine Sache - Tatsache ist und bleibt aber natürlich, dass er seinerzeit diese Single durchaus als Single besaß - wie ich natürlich ebenfalls. :D :p 8)
 

tacitus

Magnus
Stammrömer
Sehr schön!

Eine kleine biographisch-historische Reminiszenz:

Heringsdorf wurde 1818 als Fischerkolonie angelegt. Ab 1825 begann der Badebetrieb, nachdem Georg Bernhard von Bülow (1768-1854), der Besitzer des Ritterguts Gothen, mit dem Weißen Schloß das erste Gästequartier auf dem Kulm, einer sandigen Erhebung oberhalb der Küste, hatte bauen lassen. Seine Ländereien erstreckten sich bis an die Ostsee. Er ließ sie parzellieren und verkaufte die Grundstücke für den Bau von repräsentativen Villen, vornehmlich an Adlige und wohlhabende Berliner, unter denen sich viele jüdische Familien befanden. Heringsdorf bildete ab 1890 zusammen mit dem Dorf Gothen und mit Neuhof eine eigene Gemeinde.
Heringsdorf ? Wikipedia

Vgl. Bild:HeringsdorfWeissesSchloss.jpg ? Wikipedia

1991 drehte Vicco von Bülow (Loriot) einige Szenen für seinen Film „Pappa ante Portas“ auf der Ahlbecker Seebrücke. Zu diesem Zweck wurde sie in neuem Weiß gestrichen, so wie Vicco von Bülow sie aus seiner Kindheit in Erinnerung hatte.
Ahlbeck (Usedom ? Wikipedia)

Vgl. Bild:Seebruecke Ahlbeck 2.jpg ? Wikipedia

 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
:lol: :lol: :lol: :lol: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :lol: :lol: :lol: :lol:​

... wenngleich: Von Loriot habe (bzw. kenne) ich eigentlich NUR Lieblingsszenen! :nod: :thumbup: :lol:

Die hier verlinkte Szene hat allerdings den großen Vorteil, dass sie - in Teilen - diese gelungene Erläuterung von Susannah illustriert:
Erklärung für die jüngere Generation. ;) Was patta uns damit nicht sagen möchte ist, dass er sie als alleinlebender Single besaß. ;) :D Bei dieser Single handelt es sich um einen Tonträger, rund, schwarz, mit Loch in der Mitte und ließ sich seinerzeit mit Spezialgeräten (Plattenspieler) von beiden Seiten abspielen. :nod: (...)
:thumbup: :thumbup: :thumbup:​


Edit: Bemerkung am Rande noch: Allerdings muss man ja auch als Single nicht unbedingt allein leben (WG :?:) - aber nicht verbandelt war er wohl seinerzeit, unser patta, der Gute! :D :D :D

... und wisst ihr, was ich mich frage? - Ob er dieses immerhin doch recht lange und anspruchsvolle Gedicht :twisted: wohl auch heute noch aufsagen kann! :twisted: :lol: :twisted: :lol: :lol: :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben