Ausstellung: Ritratti. Le tante facce del potere 10.3.- 23.10.2011

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Bei der Ausstellung handelt es sich um den zweiten Teil der auf mehrere Jahre angelegten Serie "I giorni di Roma".

Il volto dei potenti / Mostre - Musei Capitolini

Primo dei due approfondimenti, dedicato al ritratto degli uomini che riuscirono a formare l’Impero e che lo amministrarono per molti secoli. Dai ritratti in terracotta, ad esemplari in bronzo, fino ai capolavori in marmo, per far vedere come i Romani riuscirono ad elaborare, sulla base dell’esperienza figurativa greca, uno stile del tutto originale ed innovativo.

Ausgestellt werden Porträts der Mächtigen Roms ausgeführt in Terracotta, Bronze und Marmor.

Zum ersten Teil der Ausstellung 2010 vergleiche:
http://www.roma-antiqua.de/forum/rom_9/ausstellung_i_giorni_di_roma-10687/
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Das habe ich eben auf der HP des Museums entdeckt: wer Abonnent des Newsletters ist, bekommt 10% Rabatt auf Publikationen im Museumsshop und den ermäßigten Tarif bei Ausstellungen der kommunalen Museen:


Ricevi nella tua casella email la newsletter dei Musei in Comune.
Per gli iscritti 10% di sconto nelle librerie museali + un ingresso ridotto alle mostre.

Musei Capitolini

Das könnte sich eventuell lohnen ...

Viele Grüße
Claude
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Schaut mal hier:

Per dare la possibilità ai visitatori di immedesimarsi nei panni dei personaggi della mostra, verrà realizzata una postazione (box) al termine del percorso espositivo, in cui lo spettatore può scattarsi una foto che lo ritrae nelle vesti degli antichi imperatori romani o su uno sfondo che riproduce i luoghi dell’antica Roma e riceverla direttamente sul proprio indirizzo e-mail.

Si tratta di una cabina di ripresa fotografica che offre al visitatore la possibilità di scegliere una scenografia sulla quale vedersi ritratto e di assistere all’immediato invio dello scatto, attraverso un terminale collegato alla webcam, al proprio indirizzo di posta elettronica (dall’apertura della mostra, all’interno del percorso).

Wenn ich das mit meinen nicht vorhandenen Italienisch-Kenntnissen richtig verstehe, dann kann man sich im Stil eines römischen Portraits ablichten lassen und bekommt es per mail zugeschickt.
Das könnte doch ganz lustig sein :lol:

Claude
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Jetzt hätte doch um ein Haar :idea: V. an meiner Stelle geantwortet ... 8O :roll:


Also: Ganz richtig, ja!

Und zwar kann man wählen, ob man in eine Box klettert, die einen als Imperator "verkleidet" (vermutlich schaut man mit dem Gesicht heraus) oder ob man sich - in seiner eigenen Kleidung, wie ich das verstehe - vor einem antiken Hintergrund ablichten lassen will. :]
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Jetzt hätte doch um ein Haar :idea: V. an meiner Stelle geantwortet ... 8O :roll:

Das hätte ich aber doch zu gern gelesen. Sicher eine typisch-treffende Witzbold-Antwort. Schade, dass Du uns das vorenthältst :(

Claude
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
.

VIELEN DANK

:thumbup: :nod: :thumbup: :nod: :thumbup:


... ich hoffe, dass ich es zur Ausstellung schaffe :!:
 

CAIVS IVLIVS BACCVS

Pontifex
Stammrömer
.

... ich hoffe, dass ich es zur Ausstellung schaffe :!:

Das hoffe ich auch für dich / wünsche ich dir, denn meiner Meinung nach lohnt es sich wirklich. Allein die ganzen namhaften, aber auch unbedeutenden Gesichter zu sehen ist schon toll, und dann noch die verschiedenen Marmorarten, die teilweise auch etwas besonderes ausdrücken wollen/sollen ...

Am Anfang der Ausstellung bekommt man einen kurzen Überblick über Portrait-"Kunst" allgemein und die Info, dass die Römer EHER darauf Wert gelegt haben, ein genaues Abbild der Person zu schaffen, denn es zu idealisieren (wie es in anderen Kulturen stärker der Fall war).
 
Oben