[Ausstellung] Museo di Roma: Rom. Geburt einer Hauptstadt 1870-1915

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Vom 4. Mai bis zum 26. September 2021 findet im Museo di Roma im Palazzo Braschi die Ausstellung Roma. Nascita di una capitale 1870-1915 (Rom. Geburt einer Hauptstadt 1870-1915) statt.

Die Ausstellung im Rahmen der 150-Jahr-Feiern Roms als Hauptstadt Italiens sollte bereits im November 2020 beginnen, musste aber pandemiebedingt verlegt werden.


Beleuchtet werden mit Hilfe von 600 Ausstellungsstücken die historischen Ereignisse vom Durchbruch der Bersaglieri an der Porta Pia 1870 bis zum Ersten Weltkrieg und die Veränderungen der Stadt innerhalb dieses Zeitraums. Neben den historischen Ereignissen stehen die urbanen Veränderungen, die neue Architektur Roms als Hauptstadt, sowie die soziokulturellen Veränderungen im Vordergrund.

Hier ein Eintrag auf der Facebook-Seite der Bürgermeisterin Virginia Raggi:


Darin heisst es u. a. sinngemäss:
Ab heute können Römer und Touristen im Museum von Rom im Palazzo Braschi die wunderbare Ausstellung "Rom. Nascita di una capitale 1870-1915" (Rom. Geburt einer Hauptstadt 1870-1915), die - neben den großen Ereignissen, die die Geschichte der Stadt geprägt haben, vom Durchbruch der Porta Pia bis zum Ersten Weltkrieg - die Veränderungen, die dieser epochale Übergang im Leben der Menschen bewirkt hat, nachzeichnen soll. Unsere Stadt wurde geboren, wuchs und wurde umgestaltet dank der Opfer und des Engagements von Italienern aus dem ganzen Land, sowie vieler Ausländer, die sie im Laufe der Jahre zu ihrer Stadt gewählt haben.

Dieser interessanten Ausstellung kann man nur viel Erfolg wünschen!
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Stimmt ... und außerdem wünschen würde ich mir eine Verlängerung bis Januar. Denn obwohl - oder vielleicht eher: gerade weil - ich mich mit dieser Thematik schon so oft befasst habe, wäre ich an einem Ausstellungsbesuch sehr interessiert.

Nun, wir werden's erleben.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Das verstehe ich gut! Die Ausstellung wäre auch so ganz nach meinem Geschmack. Man wird sehen.
 

caravaggiolina

Tribunus plebis
Stammrömer
Das hört sich sehr interessant an, vielen Dank für den Hinweis!
Mit etwas Glück schaffe ich es, im September nach Rom zu reisen, dann werde ich mir die Ausstellung sicher ansehen.
Und ich hoffe, es gibt einen guten Ausstellungskatalog dazu.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Vom 28. Juli bis zum 28. August bietet das Museo di Roma für diese Ausstellung jeden Mittwoch und jeden Samstag Abendöffnungen bis 22 Uhr an. Letzter Einlass um 20.40 Uhr.

Fino al 28 agosto, ogni mercoledì e sabato, orario prolungato fino alle 22.00, visite guidate gratuite con prenotazione obbligatoria allo 060608.


Ich bin nicht sicher, ob sich die obligatorische Voranmeldung nur auf die erwähnten Gratis-Führungen bezieht, oder generell auf die Abendöffnung.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
M.E. darf man diesen Satz durchaus wörtlich nehmen; d.h. die Vormerkungsverpflichtung bezieht sich nur auf die Gratis-Führungen.
Zumal auf der Website Biglietti e audioguide | Museo di Roma steht, man könne seine Eintrittskarten sowohl vorbestellen (online oder an der Museumskasse; das kostet dann einen Euro Vorverkaufsgebühr) als auch sie an besagter Kasse ad hoc erwerben (wobei sie dann nur für den jeweiligen Tag gelten).
Im Übrigen ist der Besuch der Ausstellung im ersten Stock auch am ersten Sonntag des Monats nicht gratis.
La mostra ospitata nello spazio espositivo del I piano non rientra nelle gratuità della prima domenica del mese.
Preacquisto ONLINE o presso la biglietteria del Museo (solo per i giorni successivi e solo con carta di credito) con diritto di prevendita € 1. Acquisto in biglietteria per il giorno stesso (...)

Wer sowohl die Dauer- als auch die Sonderausstellung sehen möchte, zahlt dafür 17,- €. Die Sonderausstellung alleine kostet 11,- €; die Dauerausstellung alleine 9,50 €.
>Biglietto solo mostra Roma. Nascita di una capitale 1870-1915, consente l'ingresso anche alla mostra Adolfo Porry-Pastorel. L’altro sguardo. Nascita del fotogiornalismo in Italia (...) € 11,00 biglietto intero (...)
> Biglietto cumulativo Museo di Roma + mostra Roma. Nascita di una capitale 1870-1915 (...) € 17,00 biglietto intero (...)
> Biglietto Museo (solo collezione permanente) (...) Intero € 9,50.
Alle drei Tickets gelten auch für die Ausstellung Adolfo Porry-Pastorel. L’altro sguardo (wobei ich diese sich wiederholende Anmerkung hier nur einmal aufgenommen habe ins Zitat).

Allerdings wenn ich's für mich selbst zu tun hätte, dann würde ich lieber auf Nummer Sicher gehen - und also meine Abendöffnungs-Eintrittskarte vorbestellen auch dann, wenn ich nicht an einer Gratis-Führung teilzunehmen gedächte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben