Ausstellung im Palazzo Venezia: La Forma del Rinascimento (16.6.-5.9.2010)

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Vom 21.5. bis 5.9. beherbergt der Palazzo Venezia die Ausstellung "La Forma del Rinascimento - Donatello, Andrea Bregno, Michelangelo e la scultura a Roma nel Quattrocento"

060608

La mostra, organizzata dalla Soprintendenza Speciale per il Patrimonio Storico, Artistico ed Etnoantropologico e per il Polo Museale della città di Roma e dal Comitato Nazionale Andrea Bregno, è un evento unico nel suo genere ed esclusivamente incentrato sulla scultura del Rinascimento, uno dei linguaggi artistici ancora poco conosciuti dal grande pubblico, mediante l’attività di tre grandi artisti del periodo: Donatello, Andrea Bregno, Michelangelo.

Tre protagonisti della scultura del Quattrocento colti in quel particolare periodo di rinnovamento stilistico individuato, per via geografica, artistica e culturale, nella Roma dei nuovi papi umanisti, da Pio II Piccolomini a Giulio II della Rovere, e vissuta alla luce della memoria dei grandi maestri antichi.
Le loro sculture sono inoltre rapportate con le opere di altri importanti artisti: Bramante, Daniele da Volterra, Leonardo da Vinci, Andrea Mantegna, Mino da Fiesole, Giuliano da Sangallo, Pisanello, Raffaello, Andrea Sansovino ed altri.
Per la mostra sono state selezionate opere di grande impatto visivo e molto spesso difficilmente visibili e di rara reperibilità, oltre a nuove ed inedite attribuzioni, soprattutto per quanto riguarda le sezioni dedicate ad Andrea Bregno e Michelangelo. L’idea è quella di realizzare una mostra italiana, con opere rappresentative del Genio nazionale accuratamente selezionate da musei italiani.
 

dentaria

Caesar
Stammrömer
Klingt ja sehr gut. :thumbup:
Ich bin sicher, Ihr werdet an Pfingsten hingehen und uns dann mehr erzählen. ;)
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wir werden sehen, was sich machen lässt. Mal sehen, was die lieben Mitreisenden davon halten ;).
Irgendwo habe ich gelesen, dass die Ausstellung schon viel früher stattfinden sollte und ursprünglich 90 Werke gezeigt werden sollten. Dann wurde das Budget gekürzt und es sind nun nur 35 Werke. Leider finde ich den Link momentan nicht wieder!
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Simone wird sicher selbst noch etwas dazu schreiben.
Wir wollten uns die Ausstellung ansehen und waren am Palazzo Venezia. Aber Fehlanzeige: offenbar ist das Budget noch mal gekürzt worden (oder aus anderen Gründen) - die Ausstellung wurde annulliert.
Wir hatten uns schon gewundert, dass am Palazzo kein einziges Plakat zu sehen war. Schade!

Viele Grüße
Claude
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wie Claude schon geschrieben hat :thumbup:, konnten wir die Ausstellung leider nicht sehen.
An der Kasse sagte man uns nur, dass sie annulliert worden sei. Als ich aber eben den Link im ersten Beitrag dieses threads angeklickt habe (060608 ), habe ich bemerkt, dass die Seite aktualisiert worden ist.


Die Ausstellung soll nun doch stattfinden und zwar vom 16.Juni bis zum 5. September 2010.
Ich habe die Daten im Kalender dahingehend korrigiert, den Threadtitel angepasst und werde die Sache im Auge behalten.

Zu Andrea Bregno erscheint übrigens in Kürze dieses Buch:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben