Aussichtspunkte

cellarius

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
Moderator
Stammrömer
Ersteller des Themas #1
[h]Kommentare zu: Aussichtspunkte[/h]

Auf sieben Hügeln wurde Rom erbaut - das legt eigentlich schon nahe, dass es den einen oder anderen Aussichtspunkt geben sollte, von dem aus man einen atemberaubenden Blick auf die Stadt werfen kann. In der Tat gibt es diese Orte - auch wenn von den hier vorgestellten lediglich zwei auf einem der sieben Hügel liegen...

Ganzen Artikel im Original lesen...
 

Angela

Caesar
Mitarbeiter
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
#3
Hallo Sven,

wunderschöner Artikel über herrliche Aussichtsplätze, die ich alle sehr liebe! Vielen Dank! :thumbup:
Ich fühle mich geehrt, dass Du auch ein Foto von mir verewigt hast!

Gruß Angela
 

Simone-Clio

Augustus
Mitarbeiter
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
#5
Hallo Sven,
das war eine sehr gute Idee :nod:

Herrlich die Fotos in dieser Zusammenstellung!
Machst du das auch mit den Lieblingsorten der Forumsmitglieder in Rom???
Wäre bestimmt wunderschön!!!

Schönes Wochenende,
Simone
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
#8
Treppe zum Orangengarten

Ergänzend zu dem, was Sven schrieb über den Weg zum Parco Savello, sei hingewiesen auf den im Juli 2017 eröffneten neuen Zugang: Treppe zum Orangengarten. Und zwar vom Tiberufer aus; genauer: vom Lungotevere Aventino.

Man könnte also z.B. von der Cestius-Pyramide aus per Bus 23 oder Bus 280 hinfahren, ab Hst. Marmorata/Caio Cestio, und aussteigen an der Hst. Lgt. Aventino. Dabei kann man den Eingang zur Treppe schon mal im Vorbeifahren sehen (rechter Hand, natürlich) - und läuft dann von der Ausstiegs-Hst. aus dorthin zurück, rd. 200 m.

Hier noch die Öffnungszeiten dazu.
 

otium

Pontifex
Forum-Sponsor
Stammrömer
#9
Danke Gauki für den konkreten Hinweis. Ich verlinke mir das in meinen Reiseplanungthread, da ich mir vorgenommen habe, diesen Weg zu gehen (aber vielleicht auch nur von oben nach unten :twisted:)
 
Top