aus: Sizilische Impressionen

patta

gesperrt/ruhend
Abgebogen von: Sizilische Impressionen

Gaukler schrieb:
Die sizilianische (heißt es nicht so? ... aber: "Ich glaube, Herr, hilf meinem Unglauben" :blush:) Vegetation gefällt mir besonders gut. :thumbup:

Es heisst sizilianisch und es heisst Vegetation. Was erwartest Du denn noch von Deinem Herrn?
Du hast recht, sie ist wirklich schön, die Vegetation. Leider war ich noch nie dort, wenn es blüht.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Gaukler schrieb:
Die sizilianische (heißt es nicht so? ... aber: "Ich glaube, Herr, hilf meinem Unglauben" :blush:) Vegetation gefällt mir besonders gut. :thumbup:

Es heisst sizilianisch und es heisst Vegetation. Was erwartest Du denn noch von Deinem Herrn?
Na ja, von drdrhoette: evtl. Erleuchtung bzw. dass er mich vielleicht doch noch von "sizilisch" als Nicht-Fipptehler :eek: überzeugt. 8O :twisted:
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ein halbes Stündchen später: "Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott": In seiner Online-Version beharrt der Duden auf "sizilianisch", lässt aber in seiner gebundenen Ausgabe "sizilisch" als Nebenform zu.

Sind wir wieder mal klüger geworden :D ... ich stehe ja ohnehin auf dem Standpunkt: "Es gibt kein nutzloses Wissen". :thumbup:
 

drhoette

Princeps Senatus
Stammrömer
Ähemm! Sizilianisch, sizilisch...

Betrachten wir's vielleicht poetisch.

Banal: Beides ist richtig!
 

Zanzara

gesperrt/ruhend
Stammrömer
Guten Morgen,

Bin wohl ein wenig verspätet, aber prinzipiell ist beides möglich - sizilisch und sizilianisch. 'Sizilisch' wäre eigentlich sogar plausibler.

Aber sizilisch klingt für uns heute etwas altertümlich (oder nobel), doch nach Studium meines Dumont KunstReiseführers und auch drhoettes historischem Abriss scheint "sizilisch" auch heute noch der griechisch-antiken Epoche des Altertums vorbehalten zu sein; insbesondere im kunsthistorischen Kontext.

Aber eine Ausnahme gibt es: es MUSS immer "sizilianische Vesper" heissen!

Liebe Grüsse,
Zara
 
Oben