Augustus-Mausoleum: geplante Wiedereröffnung im Frühling 2020

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Kaum zu glauben, aber hoffentlich wahr: Im Frühling soll das fertig renovierte Augustus-Mausoleum für Besucher zugänglich gemacht werden! Der Eintritt wird frei sein.

Dass es mit den Arbeiten vorangeht, konnte man 2019 beobachten:



Artikel mit diesem Video:

Non dovranno attendere molto. Il mausoleo riaprirà alle visite, e gratis, in primavera. Al termine di un risanamento importante: 13 mila metri quadri di murature da restaurare, 800 da impermeabilizzare, 8 mila metri di ponteggi, per questo gigante da 87 metri di diametro e 45, presunti, di altezza. Più grande di Castel Sant'Angelo. Adesso è quasi pronto a diventare una nuova icona per la Capitale. Un luogo nel quale una storia antica di duemila anni si fonderà con la tecnologia e le ricostruzioni in 3D.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Der oben verlinkte Spot mit Ricardo Muti wurde im italienischen Fernsehen am Silvesterabend 2019 uraufgeführt. Er erhielt einen exzellenten Sendeplatz vor Beginn der Neujahrsansprache des Staatspräsidenten Sergio Mattarella.

 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Aus der geplanten und so lange erwarteten Wiedereröffnung des Augustus-Mausoleums ist (wahrscheinlich wegen der Corona-Pandemie) nichts geworden. Der folgende Artikel des Corriere enthält auch nichts Neues dazu. Hingegen erfährt man, dass mit der Neugestaltung der Piazza Augusto Imperatore begonnen worden ist.


Rings um das Mausoleum werden zusätzlich Ausgrabungen durchgeführt. Die Arbeiten sollen in 2 Jahren abgeschlossen sein.
 
Oben