Frage: Aufenthaltsort für eine Woche VOR dem Rombesuch gesucht

mammaroma

Civis Romanus
Hallo Asterixinchen,

wir sind offen für alles, d.h. ein kleines Hotel am Meer (vielleicht gut mit dem Zug erreichbar) wäre genauso schön, wie eine Ferienwohnung auf einem Weingut - wozu man dann natürlich auch noch einen Leihwagen bräuchte... naja, den brauchen wir wohl eh, da wir keine kpl. Woche nur am Strand oder so verbringen könnten...
Es sollte vielleicht ein bisschen "ruhiger" sein, als es in Rom werden wird :roll:.

Liebe Grüße, mammaroma
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
Aufenthaltsort für eine Woche VOR Rom gesucht

.

... aus dem Vorstellungsthread herausgelöst


Bitte IDEEN weiter hier ...
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
.

Wenn Ihr sowieso einen Mietwagen nehmen wollt -> wie wäre es dann z.B. mit einer "Rundreise im Latium auf den Spuren der Etrusker"

:?: :?: :?:
 

mammaroma

Civis Romanus
Das hört sich doch gut an.
Gibt es hier schon ein Forum dazu oder hast du einen Tipp,
was man sich anschauen sollte und in ca. einer Woche auch schaffen kann?
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
.

... nur eine Idee ->

Quartier am Bolsena See und dann von dort aus anschauen: z.B. Viterbo, Cerveteri, Tarquinia ...
 

gordian

Consul
Stammrömer
Das hört sich doch gut an.
Gibt es hier schon ein Forum dazu oder hast du einen Tipp,
was man sich anschauen sollte und in ca. einer Woche auch schaffen kann?

Mein Vorschlag (hat mit Meer zwar nichts zu tun, ist aber sonst sehr schön):
Quartier in der Umgebung von Orvieto (das liegt an der Hauptzugstrecke von Norden nach Rom)
Besuch von dort aus in Orvieto selbst, Bagnoregio, Todi, Viterbo, südliche Toskana(Pienza, Monte Amiata, Montalcino, Crete Senesi)
Umbrien bis Perugia und Assisi möglich, Nördliches Lazio.
Gruß
Gordian
 

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Für Ende Juni empfehlenswert und nicht überlaufen: Mein Tipp wäre z.B. Castiglione del Lago am Trasimenosee. Dort kann ich das Hotel Aganoor empfehlen, individuell mitten in der pittoresken kleinen Altstadt, mit Traumterrasse und Blick über den See aber ohne Pool. Gutes Restaurant angegliedert. Der Ort hat Bahnanschluss.
Bademöglichkeit im See, Rundfahrten auf ihm, Von dort ist es z.B. ein Katzensprung nach Cortona, Perugia, Chiusi (Etruskermuseum) und viele weitere Orte der südlichen Toskana und Umbriens.

Am Meer vielleicht San Vincenzo (zwischen Livorno und Grosseto). www.sanvincenzo.net/ Der Strand ist schön, Bahnhof vorhanden. In der Nähe Bolgheri, Castagneto Carducci, Massa Marittima ... Hotels kann ich nicht aus eigener Erfahrung empfehlen.

Gruß gengarde
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Salut!

Wenn Ihr einen Mietwagen in Erwägung zieht, wäre das auch eine Möglichkeit:

Antico Borgo di Tignano

Man ist schnell in Volterra, Siena, San Gimignano. In dem Fall: Flug bis Pisa und dort das Auto mieten. Eine Wegbeschreibung kann ich ggf. liefern.

Im Borgo spricht man kein Deutsch. Aber mit Englisch (oder Französisch :nod:) klappt es sehr gut. Für nähere Infos - falls es in Frage kommt - bitte eine PN an mich ...

Viele Grüße und viel Spaß beim Planen

Claude
 

mammaroma

Civis Romanus
Hallo an alle.
Das sind ja viele, tolle Ideen. Vielen Dank.
Ich werde mich über alles ein wenig genauer informieren und euch dann natürlich Bescheid geben, wozu wir uns entschlossen haben ;-)
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
,

VIEL SPASS

:thumbup: :nod: :thumbup: :nod: :thumbup:

bei der Planung

... und wir würden uns über einen Reisebericht sehr freuen ;)
 

mammaroma

Civis Romanus
Dankeschön. Die Planung ist ja auch immer schon fast so schön wie der Urlaub. Fast ;)...
Und einen Reisebericht sollt ihr natürlich bekommen. Vielleicht kann ich dann ja sogar euch mal ein paar Tipps und Anregungen geben.
 
Oben