Antica Fontana di Trevi Restaurant

xxVivixx

Civis Romanus
Hallo meine Lieben,
Heute möchte ich euch von unserem wunderschönen Abend im Restaurant Antica Fontana di Trevi berichten.

Uns würde direkt ein Platz angebiten, den wir dankend annahmen, da nach uns die Tische weggingen wie warme Semmel. Zu Beginn wurde uns die Karte gereicht, und wir hatten genug Zeit zum Entscheiden.
Getränke waren schnell gefunden, einen guten lieblichen Rotwein ( leider ist mir der Name entfallen; irgendwas mit Lanza Reginallto oder so) und eine Flasche Wasser.

Wir bestellten zu aller erst einen Antipasti-Teller der eigentlich für eine Person gedacht war. Als unser Kellner ihn brachte waren wir überrascht und froh, dass wir nur einen bestellt hatten. Es waren 2 verschiedene Käsesorten mit jeweils 3 Stücken. Diese waren wirklich gut und zergingen fast im Mund. Zusätzlich gab es 4 hauchdünn geschnittene Schickenscheiben und 4 Scheiben sehr gute Salami. Als Garnierung gab es frischen Salat und genug schwarze Oliven für 2. Dazu wurde ein Körbchen mit 6 Scheiben Brot gereicht.

Nun ging es weiter zum Hauptgang:
Wir bestellten eine Pizza Quattro Formaggi ( wenn man das so schreibt, ansonsten gerne Verbesserungsvorschläge an mich) und eine Combination aus Pasta mit Muscheln und einer Riesengarnele und einen Stück Lachsfilet.
Das Essen war ein Traum. Die Pizza war geschnitten und meine Pasta würde in einem Schwan aus Alufolie serviert hat ganz schön was hergemacht. Die Portionen waren schon groß und haben sehr satt gemacht.
Als Absacker würde uns ein Limetten- oder Zitronenlikör auf Kosten des Hauses gereicht.

Der Service war sehr gut. Es wurde immer wieder nach unserem Befinden gefragt in sehr guten Abständen. Es wurde gescherzt und gelacht. Für uns der beste Service der Stadt.

Ein kleines Manko gibt es dennoch und das liegt leider beim Preis. Wir bezahlten für unseren wunderschönen Abend 121€ incl. 12% für den Service.
Aber wer sich einen herrlichen Abend machen will uns mal wie ein König leben will, der ist dort genau richtig.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Ich ergänze mal:

Antica Fontana di Trevi
Via dei Crociferi, 36/40 (also in direkter Nähe zum Trevi-Brunnen)
00187 Roma

Tel. +39 06 8901 1568
Eine eigene Website scheint das Restaurant nicht zu haben, ich konnte nur eine Facebook-Seite finden: https://www.facebook.com/Antica-Fontana-di-Trevi-Ristorante-Pizzeria-285411941657044/

Als Öffnungszeiten werden auf diversen Portalen und bei Google angegeben:
Di-So 12:00-15:00 und 19:00-23:00
Mo Ruhetag
Es finden sich viele Bewertungen auf den einschlägigen Portalen, deren Tendenz ist eher schlecht (ca. 2,3 von 5 möglichen Sternen).
Dort werden bei 2 Personen ebenfalls Gesamtrechnungen von 100,-€ oder mehr aufgeführt.

Ein kleines Manko gibt es dennoch und das liegt leider beim Preis. Wir bezahlten für unseren wunderschönen Abend 121€ incl. 12% für den Service.
Also bei 2 Personen für je eine Flasche Wein und Wasser, Vorspeisenteller, 1 Pizza und 1 Pastagericht (sowie je 1 Limoncello) insgesamt 121,-€ 8O finde ich mal mindestens sportlich - eher eine Frechheit. Oder habe ich etwas vergessen? Ich komme bei einigermaßen (über)durschnittlichen Preisen auf maximal die Hälfte der 121,-€.

Hört sich für mich nach Tourifalle an. Siehe auch das Schild neben dem Eingang auf Deinem Foto "Steak House Trevi":roll:
 

gordian

Consul
Stammrömer
Nur damit ich das jetzt richtig verstanden habe
Ihr hattet für eine Antipasti-Platte für zwei Personen, eine Pizza Quattro Formaggi und ein Fischgericht sowie eine Flasche Wein, eine Flasche Wasser und zwei Limoncello obendrauf 121 Euro bezahlt ???8O
Ist das so ? Oder habe ich noch zwei Bistecca und zwei Dessert sowie Kaffee übersehen ?:twisted:
Dann wäre der Preis nämlich gerechtfertigt gewesen, wenn auch nicht billig.
Humocs war schneller, aber wir haben beide dasselbe gedacht.
Wir essen gern und gern auch gut und ausgiebig. Aber für Antipasto und Primo und eine Pizza für zwei 121 Euro ?? Soviel Geld hab ich mal in Paris für ein Sieben-Gang-Menü in einem Drei-Sterne-Lokal zu mittag ausgegeben. Einschliesslich Wein. Für eine Person zugegeben, aber trotzdem.
 
Zuletzt bearbeitet:

humocs

Caesar
Stammrömer
Auf TripAdvisor haben einige Bewerter ihre Rechnung abfotografiert:
Flasche Wein zwischen 30 und 50€ (gut, das lässt sich schlecht bewerten, da der Wein nicht namentlich genannt ist), Mineralwasser (humane) 3,-€, die gemischten Vorspeisen kosten für 2 Personen 45,-€8O Secondi (nicht näher spezifiziert) 16,-€, Beilagen zum Secondi 9,-€
 

xxVivixx

Civis Romanus
Ja es war schon teuer. Ich habe ja extra die Bilder dazugepostet. Alleine diese 12% Servicepauschale haben ein gutes Stück dazu beigetragen. Eigentlich waren es 3 Gerichte, da ich den Lachs separat dazu wollte. Der Wein hat alleine schon 30€ gekostet und der Antipasti-Teller 12€.....

Ich schicke gleich mal unsere Rechnung rein, da steht ja alles drauf. Könnte die einzelnen Preise nicht beschwören :)
 

gordian

Consul
Stammrömer
Eine Flasche süsslicher Wein 30 Euro ist recht heftig, es sei denn, es hätte sich um einen Vin Santo oder sowas gehandelt.
Aber ich wollte Euch wirklich keinen schönen Abend nachträglich vermiesen, ihr habt den Abend genossen und gut ist.
Wenn Ihr nochmals essen gehen wollt, ich hab Euch zwei Lokale in der Nähe von Eurem Hotel genannt, die sind auch nicht billig, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gewahrt.
Macht Euch noch weitere schöne Abende, aber vielleicht nicht gerade neben der Fontana di Trevi
 

xxVivixx

Civis Romanus
Eine Flasche süsslicher Wein 30 Euro ist recht heftig, es sei denn, es hätte sich um einen Vin Santo oder sowas gehandelt.
Aber ich wollte Euch wirklich keinen schönen Abend nachträglich vermiesen, ihr habt den Abend genossen und gut ist.
Wenn Ihr nochmals essen gehen wollt, ich hab Euch zwei Lokale in der Nähe von Eurem Hotel genannt, die sind auch nicht billig, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gewahrt.
Macht Euch noch weitere schöne Abende, aber vielleicht nicht gerade neben der Fontana di Trevi
Ach Quatsch. Das machst du nicht. Der Preis nagt halt schon. Aber der Abend zählt und dafür probieren wir uns durch die Gegend hier :)

---------- Beitrag ergänzt um 19:51 ---------- Vorangegangener Beitrag um 19:40 ----------

Ich sehe gerade auf der Rechnung, dass wir selbst dort das Gedeck bezahlen mussten, sogar mit 2 Euro pro Person....hmm naja jetzt kann ich es nicht mehr ändern....
 

gordian

Consul
Stammrömer
Das freut mich, dass ihr das nicht gar so schwer nehmt. Schwamm drüber. Das Coperto (Die 2 €) ist zwar an sich schon vor Jahren abgeschafft worden, aber dieser Betrag stellt bei der Rechnung nicht das Problem dar.. Aber jetzt Schluss damit. Geht schön essen, mit Primo, Secondo (vielleicht keinen Lachs, der ist in Italien auch Importware wie bei uns) und Dessert. Und einen schönen Cafe obendrauf. Und nen schönen regionalen Wein.Und nachher noch zu Fassi ???
 

xxVivixx

Civis Romanus
Auf jedenfall. Jedes Mal verliebe ich mich mehr in diesen Laden. Die Menschen hinterm Tresen sind witzig und immer gut gelaunt. Und das Eis ist einfach wunderbar. Schade, dass das Importieren so teuer ist

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
 

gordian

Consul
Stammrömer
Auf jedenfall. Jedes Mal verliebe ich mich mehr in diesen Laden. Die Menschen hinterm Tresen sind witzig und immer gut gelaunt. Und das Eis ist einfach wunderbar. Schade, dass das Importieren so teuer ist

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
Beachtet auch die Einrichtung und das Gebäude. 1928 das alles. Später Liberty-Stil (Jugendstil/Art deco).
Ja Humocs, die ganze Rechnung ist "kreativ".Schau Dir mal die Rubrik Secondo an.x(
 

xxVivixx

Civis Romanus
Jap komplett falscher Betrag. Da habe ich aber zu dem Zeitpunkt nicht dran gedacht nach zu rechnen, weil ich erst mit ihm und dann mit meinem Bruder im Gespräch war. Naja kann es jetzt nicht mehr ändern. Soll er sich mit den 10€ einen schönen Lenz machen....
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Naja kann es jetzt nicht mehr ändern.
Da hast Du vollkommen recht und darum sollte es gut sein (wie heißt es so schön: man hat immer die Möglichkeit, sich nicht zu ärgern ;)).
Es zeigt nur wieder einmal, dass ein wachsames Auge gut ist und unsere Hinweise, dass Lokale oder auch Cffè-Bars in Sichtweite zu Sehenswürdigkeiten besonders sorgfältig auszuwählen sind.
Viel Spaß weiterhin in Rom!

---------- Beitrag ergänzt um 21:54 ---------- Vorangegangener Beitrag um 21:50 ----------

Übrigens: wahrscheinlich haben die schönen Fotos vom Abendessen die Seitenansicht des Thraeds gesprengt. Ob das einer der freundlichen Moderatoren wohl wieder richten kann?
 

xxVivixx

Civis Romanus
Ja nur noch morgen leider und dann geht es wieder weiter. Bis jetzt war es jede Minute wert und wird bestimmt nicht das letzte Mal in Rom sein.
Ja das mit dem wachsamen Auge werde ich mir nun merken ;) Aus Fehlern lernt man :)

Ich sehe leider nicht was mit der Seitenansicht ist, bin nur noch übers Handy online.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Übrigens: wahrscheinlich haben die schönen Fotos vom Abendessen die Seitenansicht des Thraeds gesprengt. Ob das einer der freundlichen Moderatoren wohl wieder richten kann?
Die Fotos konnte sie aktuell wohl nur über Tapatalk auf dem Smartphone hochladen, deswegen liegen sie nicht in unserer Galerie. Da kann kein Moderator etwas dran ändern. Außerdem sprengen sie auch nur den Rahmen beim Verfassen von Antworten im Thread.
 

xxVivixx

Civis Romanus
Genau so habe ich es gemacht :) wenn ich wieder daheim bin, kann ich daran etwas ändern. Gibt es da einen Hilfe-Thread?

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Direkt editieren kannst Du Deine Beiträge noch nicht, da Du noch keine 100 Beiträge verfasst hast. Lad die Fotos einfach nochmal in die Galerie hoch, wenn Du zu Hause bist. Dann kann ein Moderator sie einfügen/ersetzen.
 
Oben