Am Kapitol: Aussichtsterrasse u. Café

tribeca

Optio
Vielleicht ist dieser Tip ja auch schon alt - wollte euch aber auf jeden Fall man dran teilhaben lassen. In den kapitolinischen Museen gibts oben eine Bar mit einer schönen Terrasse mit grandiosem Ausblick über die Stadt. Obwohl ich ja inzwischen seit 3 Monaten hier bin, hats mir vorgestern wieder die Sprache vershclagen, als ich zur Tür raus bin. Und das beste: Man muss nicht unbedingt Eintritt gezahlt haben, um in die Museumsbar zu kommen - einfach direkt nach der Treppe aufs Kaitol rechts am Gebäude vorbei. Im hinteren Teil des Gebäudes (Palazzo Caffarelli) ist ein Museumsausgang - der gleichzeitig Einganz zur Bar und Terrasse ist. Einfach den Wachmann freundlich grüßen und durch!! :)
In der Bar könnte ich dann den Caffè capitolino empfehlen - ein caffè im mit Kakao ausgestreuten Martiniglas mit Sahne obendrauf - für schlappe 1,50...

Saluti da Roma
Tribeca
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
AW: Terrasse Kapitolinische Museen

Hallo und Moin, Moin tribeca!

DANKE für den Tipp mit dem Caffè Capitolino ---> wird das nächste Mal bestimmt berücksichtigt !!!


Gruß - Asterixinchen :)
 

Fernweh-Ingo

Primus Pilus
Stammrömer
AW: Terrasse Kapitolinische Museen

In der Tat ein super Hinweis! Das Cafe kannte ich noch gar nicht. Ist in jedem Fall für einen Kurzbesuch am 17.02. vorgemerkt...

Danke!

Schöne Grüße

Ingo
 

romfan

Praetor
Stammrömer
AW: Terrasse Kapitolinische Museen

Ja super, den Tip kannte ich auch noch nicht. Werde das Cafe sicher nächstes Jahr mal ausprobieren.

Danke
Matthias
 

sira

Triumphator
Stammrömer
AW: Terrasse Kapitolinische Museen

Ich war im Dezember in dem Café und kann es nur empfehlen. Es war gar kein Problem über den von tribeca beschriebene Seitenaufgang dorthin zu gelangen, zumal der Wachmann gerade Pause machte....:D und der Cafè Capitolino ist echt der Hit (auch wenn ich an den Kaffeebohnen ein wenig geknabbert habe...;) )
Zudem hat man einen sagenhaften Ausblick
:
 

Fernweh-Ingo

Primus Pilus
Stammrömer
AW: Terrasse Kapitolinische Museen

Hallo zusammen, hallo tribeca!

Also ich muss zugeben, alleine wäre ich auf dieses Cafe wohl nie gekommen! Aber Dank Deines Tipps, tribeca, war es kinderleicht zu finden.

Wir haben dort am Sonntag-Mittag bei einem Kaffee und dem tollen Blick Abschied von der Ewigen Stadt genommen. Es verschlägt ja in der Tat kaum jemanden dorthin - es herrschte jedenfalls ziemliche Leere.

Wieder mal so ein Tipp, den man wohl nur hier im Rom-Forum erhaschen kann...

Dankeschön!

Liebe Grüße

Ingo
 

halmsen

Senator
Stammrömer
Rom-Reise
20.02.2019-24.02.2019
AW: Terrasse Kapitolinische Museen

DANKE.

Das ist wirklich ein hervorragender Tip. Drucke ich mir gleich aus.

Gruß
Alex
 

Angela16

Civis Romanus
Caffe Capitolino

Leider hat die Cafeteria, an die sich die Terrasse mit der wundervollen Aussicht anschloss, seit dem 1. Juni geschlossen. "chiusa per lavori" ohne Datum der Wiedereröffnung. Schade, denn es war eine Ausweichmöglichkeit, seit die Cafeteria auf dem Vittoriano geschlossen ist.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Da wir alte Forums-Hasen stets optimale Recherchen :proud: liefern, wollen wir auch im vorliegenden Fall keinesfalls einen Unfall :twisted: risikieren - bzw. eine nicht ausreichend differenzierte Recherche. 8O :roll: :~

Also sorry: Unsere Neulinge schreiben hin und wieder dergleichen ... aber sie sind ja noch jung und können's noch lernen. ;) Und die Bezeichnung "Terrasse mit wunderbarer Aussicht" (am Kapitol) ist ambivalent.

Wenn also, wie schon angedeutet, die noch sehr neue :!: Nutzerin @Angela16 sich darauf bezieht, dann sind Missverständnisse in gewissem Umfang bereits programmiert. ;)

Nützliche Informationen (zur derzeitigen Einschränkung -
was sehr bedauerlich ist! :?) finden sich u.a. hier: Seite 2


Hingegen zum Glück nach wie vor geöffnet ist die Cafeteria der Kapitolischen Museen mitsamt Aussichtsterrasse am alten Palazzo Caffarelli. :thumbup:
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Hingegen zum Glück nach wie vor geöffnet ist die Cafeteria der Kapitolischen Museen mitsamt Aussichtsterrasse am alten Palazzo Caffarelli. :thumbup:

Offenbar leider nicht mehr!

Leider hat die Cafeteria, an die sich die Terrasse mit der wundervollen Aussicht anschloss, seit dem 1. Juni geschlossen. "chiusa per lavori" ohne Datum der Wiedereröffnung.

Das ist wirklich sehr, sehr bedauerlich. Eine Vorwarnung hat der Nutzer MaffeoBarberini dieser Tage bereits gepostet:

Zweieinhalb Stunden waren dann auch im Nu herum, so dass eine kleine Pause anstand. Da die Bar auf dem Vittoriano ja wohl schon seit einiger Zeit geschlossen ist, wie ich hier im Forum erfahren habe, hatte ich uns geschlossen im Caffè capitolino angemeldet - und da hatten wir offenbar Glück, denn kurz vor der Abreise hatte mir die directrice noch schnell geschrieben, dass ihr Vertrag nicht verlängert worden sei und sie nicht wisse, ob und wann sie noch einmal öffnen werde. Nach unserer Ankunft konnten wir dann aber telefonisch klären, dass offen sein würde, und es herrschte meiner Meinung nach auch ganz normaler Betrieb. Wir hatten wunderbare Plätze auf der Terrazza Caffarelli mit einem herrlichen Blick über Rom, und eine Kleinigkeit zu essen und Getränke gab es zu sehr vernünftigen Preisen. Es wäre wirklich schade, wenn der Betrieb hier eingestellt würde und dann ja auf dem ganzen Kapitol gar keine Einkehrmöglichkeit mehr vorhanden wäre!

Dort sassen wir noch am Sonntag, dem 22. Mai, ohne Böses zu ahnen! :cry:
 
Zuletzt bearbeitet:

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Ja, auch wir waren vor kurzem noch dort und die Meldung wurde, wie Simone schon schrieb, ja bereits angekündigt, wenn auch noch ohne konkretes Datum.
Sehr schade, hoffen wir, dass das nicht der endgültige Zustand sein wird.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ja, leider! Man fragt sich, was die Hintergründe für diese seltsam anmutende Schließung sind. Aus meiner Sicht war alles perfekt dort!
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ich bin wirklich entsetzt! Ein römisch Lieblingsplatz von einem Tag auf den anderen weg! :cry: Wie das wohl weitergeht?
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Na ja, auf uns hat die Cafeteria an der Piazzale Caffarelli schon letztes Jahr einen etwas desolaten Eindruck gemacht. Eine Renovierung finde ich schon angebracht.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wir sassen draussen in diesem grossen Zelt. Dort war alles in Ordnung, Getränke und Imbiss lecker und hübsch angerichtet!
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Ja, das war immer der Teil mit Bedienung und entsprechend höheren Preisen. Wenn man es günstiger haben wollte, musste man in die Selbstbedienungsabteilung und die ist tatsächlich noch nie so richtig gemütlich gewesen.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Vor allem wundert mich, dass die Directrice MaffeoBarberini geschrieben hat, ihr Vertrag sei nicht erneuert worden. Man kann ja renovieren und den gleichen Pächter behalten. Aber das sind natürlich Interna, die wir nicht beurteilen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben