Italien: Ätna ausgebrochen

tacitus

Magnus
Stammrömer

 

Nihil

Consul
Stammrömer
Spektakuläre Bilder, wobei die mich doch etwas beunruhigen. Rund um den Globus wackelt die Erde. In Fukushima gab´s ein Erdbeben, in Granada auch, selbst in unserer Zone heftige Erdstösse.

 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Auch in der Nacht von Samstag auf Sonntag hat der Mongibello wieder kräftig rumort, das vierte Mal in sechs Tagen.

Wer das Spektakel, das wie die Fachleute sagen, für die Bevölkerung (noch?) nicht gefährlich ist, da das Valle del Bove noch viel Platz für ablaufende Lava hat, länger verfolgen möchte:

 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Der sechste Ausbruch in acht Tagen - nach dreißig Stunden Ruhe hat der Ätna in der Nacht auf Donnerstag wieder mächtig Lava in den Himmel gespuckt - Zitat aus dem Video: "wie eine große Flasche Champagner die gerade entkorkt worden ist".


 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Heute Morgen der siebte Ausbruch in zehn Tagen - ein Steine- und Ascheregen ging über die Ortschaften (wie z.B. Zafferana Etnea) am Ätnahang bis hin zur Küste (Autobahn bei Giarre und Riposto) nieder.

Bilder und Videos
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Zusatz in deutsch:

Nach einer Woche voller Feuer und Lava, Explosionen und heftigem Zittern hat der Ätna nach seinem sechsten Ausbruch eine 48 stündige Pause eingelegt. Eine Stille, die die vielen „Fans“, die mit Handys in der Hand warteten, verblüfft zurückließ. Es wurde angenommen, dass der Ätna nun eine längere Pause einlegt. Es könnten Wochen, vielleicht Monate sein. Der Vulkan konnte jedoch kaum als „ruhig“ bezeichnet werden.
Es war definitiv eine sehr kurze Pause, denn 10 stunden später, setze der Ätna wieder mit voller Kraft ein.
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Der neunte Ausbruch in 15 Tagen - zum update 04.03.2021 auch ein paar beeindruckende Bilder:

Nach einer kurzen ruhigeren Phase, nahm die Aktivität heute Morgen um ca. 07:25 UTC erneut zu.

 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
In der Zwischenzeit hat es weitere z.T. kleinere Ausbrüche des Ätna gegeben (seit 16. Februar bis Dienstag, 9.3., hat er 11 "gespuckt").

Eine Aufnahme von Dienstagabend:

 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer

Inzwischen hat heute morgen der zwölfte Ausbruch stattgefunden, der gegen 10.00 Uhr seinen Höhepunkt erreichte und heute im Laufe des Nachmittags diese eindruckvollen Bilder lieferte.

 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Lust auf schöne neue Bilder vom Ätna? Die Lage ist für die dortigen Bewohner nicht so angenehm, es hat geschneit
und Polyphem in seiner Höhle auf dem Ätna hat zwar keine Felsen aber immerhin reichlich Lavasteinchen auch auf Aci Trezza niederregnen lassen.
Heute morgen zwischen 4 und 5 Uhr fand der 14. und wieder kräftige Ausbruch seit nunmehr einem Monat statt - und lt. Experten kann das noch etliche Wochen so weiter gehen - und auch darüber ging wieder die Sonne auf.

(Leider verlinkt es mir die Videos nicht direkt - aber anklicken und man sollte jeweils das passende sehen.)
 
Zuletzt bearbeitet:

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Nachdem man vorsichtig angenommen hatte, dass die Eruptionen aufhören könnten, ging es in der Nacht vom 23. auf den 24. März mit einem ca. 8stündigen Ausbruch - dem 16. - weiter.


Wie unter dem Update vom 22.3. zu lesen ist, hatte es beim Ausbruch am 19. März


einen kräftigen "Asche- und Lapilli-Regen" bis nach Giardini Naxos gegeben.


Und hier noch Bilder zum heutigen Ausbruch - aufgenommen beim Morgengrauen.

 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
... erweckte es den Anschein, als ob die Eruptionen bis Mitte März abgeklungen sind. Der Ätna legt nun längere Pausen ein, sogar von fünf oder sieben Tagen, zwischen einem Eruptionsereignis und einem anderen.
Ja, man hat den Mongibello und seine Aktivität ein wenig aus den Augen gelassen. Nun hat er sich vom 31. März auf den 1. April mit dem 17. Ausbruch seit Februar wieder verstärkt gemeldet (so dass auch der Flughafen Catania zeitweise geschlossen werden musste). Dazu das Updat vom 2. 4. 21

Sieht aus, als ob die Generalprobe für ein Osterfeuer der besonderen Art "gezeigt" werden sollte ;) - hoffentlich ohne folgenschwere Fortsetzungen.

 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Nach ca. sechs Wochen ist der Ätna heute Nacht wieder aktiv geworden und hat bis zum Morgen Lava ausgeworfen.

Und nicht nur der Ätna hat wieder "gespuckt", auch vom Stromboli sind seit einigen Tagen starke Ausbrüche zu beobachten.
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Zusatz:
Innerhalb einiger Tage hat der Ätna viermal kräftig Lava und Asche ausgeworfen. Besonders stark war der Ausbruch gestern bis ca. Mitternacht. Es sind zwar schöne Bilder, aber ...


Und auch heute Morgen war die Aktivität des Vulkans noch heftig.

 
Oben