[Abgesagt] 29. März 2020: Rom-Marathon

otium

Praetor
Stammrömer
Nach meiner Erfahrung aus 2019 schränkt der Marathon die Bewegungsfreiheit in Rom gering ein. Man muss ab und zu mal warten, bis man über die Straße kommt, aber bei größeren Lücken wird das Absperrgitter von den Ordnern kurz zur Seite geschoben, um den Pulk von Spaziergängern 'rüber zu lassen. Ganz schön ist, dass doch recht viele m. E. Römer in der Stadt sind.
DSC00436.JPG
 
Oben