5 Tage Rom im Februar mit Kindern

twentyone

Civis Romanus
Endlich habe ich verstanden wie man in einem Forum Beiträge verfasst, also falle ich gleich mal mit der Tür ins Haus:

Wir fliegen am 12.02. für 5 Tage mit unseren Kindern (16,5 und 9,5) nach Rom. Leider haben wir in der Reiseplanung nicht mit dem aktuellen Wetter kalkuliert und stellen uns jetzt logischerweise die Frage, mit welchen "Indoor- Veranstaltungen" kann man sich wieder auf Betriebstemperatur bringen. Hat z. B. jemand Erfahrungen mit einer richtig guten Bustour, Führungen o. ä. Unsre Romkenntnisse sind recht
übersichtlich ( Romreise mit der Lateinklasse vor 25. Jahren....) wir sind für jeden guten Wintertipp dankbar, denn unsere Vorstellung sich bei frühlingshaften Temperaturen von einer Piazza zur nächsten treiben
zulassen können wir wahrscheinlich knicken!
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
Moin - Moin!



Herzlich willkommen im Forum

und

VIEL SPASS

:thumbup::nod::thumbup::nod::thumbup:

hier


Wie wäre es mit:

Time Elevator Roma - Cinema 5D e cinema virtuale a Roma

oder

3DRewind: 3D Rome. 3D ancient Rome. Virtual sightseeing tours in Rome, Italy. Ancient Rome virtual tours. Places and sites to visit in Rome. Visiting the roman Colosseum 3d. 3d cinema in Rome.


Kenne beide "Veranstaltungen" ... und meine, dass sie zum "Aufwärmen" gut geeignet sind ...

:arrow: aber mal schauen wie das mit der "Altersbegrenzung" ist ... ich weiß es nicht mehr
 
Zuletzt bearbeitet:

twentyone

Civis Romanus
Vielen Dank für den tollen Tipp! Die Altersbegrenzung ist auch kein Thema, allerdings sind wir angesichts der Wettermeldungen aus Italien mittlerweile am zweifeln, ob man die Reise lieber verschiebt.....
Welche Erfahrungen habt Ihr denn mit Winter in Rom, oder hat jemand Infos, ob zurzeit wirklich der Ausnahmezustand herrscht?
Ich kriege immer nur die News-flash mit, kann die Meldungen aber nicht im Netz verifiziern ( Stromausfall, keine Heizung, Probleme am Airport,
Temperaturen bis -9 Grad.... das hört sich an wie Nachrichten aus MecPom)...

Bin für jede Info dankbar, denn wir müssen bis heute abend entscheiden ob wir das Hotel stornieren
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
.

Tja - die Entscheidung musst Du (bzw. Ihr) wohl selbst treffen -> die kann Euch keiner abnehmen ...

... vielleicht hilft die Wetterprognose

Wetter Rom, Regione Lazio, Italien Wetter :: Wettervorhersage :: 7-Tagesvorhersage :: wetter.com

Wetter Rom | 14 Tage Wettervorhersage Latium | Wetterbericht & Klima

(Garantie natürlich ausgeschlossen)



:thumbup::thumbup::thumbup: :thumbup::thumbup::thumbup: :thumbup::thumbup::thumbup:

DAUMEN DRÜCK

:thumbup: :nod: :thumbup: :nod: :thumbup:

für die richtige Wahl


PS. die anderen Beiträge in dem "Kinderthread" hast Du auch studiert :?:
 

twentyone

Civis Romanus
Die gesammelten Wetterseiten glühen Dank Dauerbesuchs bei mir schon,
allerdings spiegeln sie wie schon gesagt nicht die Meldungen in den Medien wieder.... War vielleicht jemand gerade in den letzten Tagen in Rom?
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
.

Sicher keine leichte Entscheidung :!:

Freitag soll es lt. römischer Presse ggf. und vielleicht noch einmal schneien ...

Ich ganz persönlich würde es von der Vorfreude der Kinder auf den Urlaub abhängig machen und auch von einem ggf. Ersatztermin für die Reise ...

Ein wenig ist es natürlich auch abhängig davon wo Ihr Euch untergebracht habt ... Zentrum? Außerhalb?


... aber dies hilft Dir auch nicht weiter :roll:
 

twentyone

Civis Romanus
Nomen est omen: In der City, im Hotel twentyone!

Welche Konsequenzen meintet Ihr? Ich habe leider nur Sommer Erfahrung mit Italien....
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Die Medien müssen ja Geld verdienen und das macht man auch durch Übertreibung.
Als wir am Montag, 6.1. zurück flogen, waren in den Außenbezirken im Norden die Gehsteige noch vereist, auf der Höhe der Innenstadt lag nur noch an geschützten Stellen Schnee und Richtung Meer war der Schnee bereits fast vollständig verschwunden. Busse und Züge kamen recht zügig voran. Da die Schulen geschlossen waren und auch der private Verkehr noch nicht im gewohnten Umfang lief, kamen wir sogar zügiger voran als normal.
Frühlingstemperaturen werden Euch nicht erwarten (Tageshöchsttemperaturen 6-10 Grad, das kann an windgeschützten Plätzen schon recht angenehm sein; nachts um 0). Ich gehe davon aus, dass der Schnee heute und morgen bis auf ganz wenige Stellen völlig verschwunden ist. Da die Römer aber wenig Erfahrung mit Schnee haben, kann ich Überreaktionen bei etwas Graupelschauer nicht ausschließen.

Annie hatte auch ihren 17 jährigen Sohn dabei. Ich hatte den Eindruck, er fand das ganz amüsant. Gute Wetterkleidung solltet ihr für alle Fälle mitnehmen. Es sind ja zumindest einige Tage während Eurer Reisezeit mit strahlendem Sonnenschein vorhergesagt.

Das ist meine persönliche Meinungen aus den Erfahrungen der letzten Woche und einigen Winteraufenthalten in der Vergangenheit. Die Entscheidung kann und will ich Euch natürlich nicht abnehmen.
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Da Ihr recht zentral untergebracht seid, könnt Ihr doch sehr viel zu Fuß erreichen. Im unwahrscheinlichen Falle eines erneuten Schneechaos seid Ihr dann auf der sicheren Seite, wenn Ihr nicht in die Außenbezirke fahrt. In der Nähe von Metrostationen, z.B. Sankt Paul vor den Mauern, könnt Ihr ggf. immer noch sehr schnell reagieren und bei beginnendem Schneefall in die Innenstadt fahren.
 

twentyone

Civis Romanus
Vielen Dank für Deine aktuelle "Bereichterstattung". Ich resümiere:
wir bleiben im innerstädtischen Bereich, da gibt es für uns auch mehr als genug zu sehen (letzter Besuch in Rom mit der Lateinklasse anno 1983!) und hoffen, dass wir bei unserer Stadtführung mit romaculta (Asterix und Co) nicht eiskalt erwischt werden. Mein Sohn hat ja ohnehin schon konstatiert: 6-10 Grad plus wären doch schon mal 16-20 Grad mehr als zuhause... Also wir werden wohl Fliegen!!!
Tipps für wärmende Locations und Sehenswürdigkeiten nehme ich sehr
gerne noch bis Sonntag an
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
wir bleiben im innerstädtischen Bereich, da gibt es für uns auch mehr als genug zu sehen

:thumbup::thumbup::thumbup:

Metrostation ist in der Nähe

:thumbup::thumbup::thumbup:


(letzter Besuch in Rom mit der Lateinklasse anno 1983!)

... seither hat Rom sich schon ein wenig verändert

;) aber die Sehenswürdigkeiten stehen alle noch alter Stelle ;)

bei unserer Stadtführung mit romaculta (Asterix und Co)
... dabei:

VIEL SPASS

:thumbup: :nod: :thumbup: :nod: :thumbup:

Die Führungen bei Romaculta sind sehr gut

:!::!::!:


Mein Sohn hat ja ohnehin schon konstatiert: 6-10 Grad plus wären doch schon mal 16-20 Grad mehr als zuhause...
:lol::lol::lol:

Also wir werden wohl Fliegen!!!
:thumbup::thumbup::thumbup:


Tipps für wärmende Locations und Sehenswürdigkeiten nehme ich sehr
gerne noch bis Sonntag an
;) ... in den Museen ist es meist warm ;)



VIEL SPASS

:thumbup: :nod: :thumbup: :nod: :thumbup:

in Rom

(wenn es bei der Entscheidung bleibt)
 
Oben