Hinweis: 2500 Kilometer zu Fuß durch Italien

pecorella

Magnus
Stammrömer
Im Frühjahrs-Shutdown suchte ich verzweifelt nach einer machbaren Langstreckenroute für den Sommer. Nachdem Italien als eines der ersten europäischen Länder nach Beginn der Coronakrise die Grenzen wieder öffnete, warf ich spontan alle anderen ungewissen Wanderpläne über den Haufen und entschied mich für den »Sentiero Italia«.
 

Nihil

Praetor
Stammrömer

Ich liebe Langwanderwege...aber von dem habe ich noch nie was gehört. Dies ist eine " Notiz" aus dem Jahr 2019. Ob die Truppe tatsächlich den ganzen Weg geschafft hat? Es wäre toll, wenn so ein sanfter Tourismus seinen "Weg" ;) fände
 
Oben