1. Bericht zum Forentreffen

dentaria

Caesar
Stammrömer
Das Foto ist ja auch ein Beweis für den Erfolg der geballten Überredungskunst des Forums.:~:~:~

Dentaria beim Fotografieren:lol:8):lol:
 

Susannah

Dictator
Stammrömer
Hallo,

hier noch ein kleines Betthupferl bzw. ein kleiner Morgengruß aus Bad Homburg:



:D:D:D

Ja, jetzt :twisted: bin ich auch da und wünsche Euch ebenfalls einen wunderschönen und guten Tag! :nod: Da mein BEVA unsere Tochter zur Uni gebracht hat und ich nicht mitfahren musste, hatte ich auch etwas die Zeit zum Schreiben. ;) :D Zumindest ein paar Zeilen und nur so lange, bis ein Notruf einging und ich das Haus verlassen musste. :twisted: Der Notfall ist behoben (so langsam beschleicht mich das Gefühl, Katastrophen magisch anzuziehen :twisted:) und jetzt kann es weitergehen! :D



.
SCHEINT JA EIN TOLLES TREFFEN GEWESEN ZU SEIN

:thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:​
Das kann ich nur mit einem großen JA beantworten. ;) :D Es war einfach nur schön und wir hatten viel Spaß! :nod:

Chris war ja so nett und hat hier schon den Anfang gemacht. :thumbup: Meinen Dank dafür und ein nachträgliches und herzliches Willkommen im Rom-Forum! ;) :D

Meine persönlichen Highlights :twisted: des FTs waren ja die Abschleppaktion meines Beetles in Bad Homburg (aber das ist eine andere Geschichte ;) :D) und die Dame, die uns um und durch die Saalburg geführt hat! ;) :D :~ :~ :~

Pünktlich um 14.00 Uhr trafen wir uns mit der besagten Dame am vereinbarten Treffpunkt - am Brunnen in der Saalburg. Ich nahm an, dass nun die übliche Vorstellungszeremonie folgen würde - mein Name ist Soundso, ich heiße sie herzlich willkommen auf der Saalburg und werde Sie nun mit ihrer Geschichte dieses einmaligen Römerkastells vertraut machen. Ja, Pustekuchen! :proud: Stattdessen erwartete uns eine klare Ansage: "Eigentlich hatte ich damit gerechnet, dass Sie etwas früher hier erscheinen, wir haben nämlich ein umfassendes und straffes Programm zu absolvieren. Ich hoffe, Sie sind gut zu Fuß!" 8O 8O 8O Es wurde tatsächlich etwas sportlich ...

Ich dachte nur - ach, Du Schreck, ein Déjà-vu und rief: "Simone, Nullpunkt!" 8O ;) :lol: :~ :~ :~ Und weiter ging es im Stechschritt ...

Lizabetta schrieb:
Zack zack durch den Taunuswald :~:~
Binnen kürzester Zeit wurden wir vom Römischen Reich nach Germanien gehetzt und wieder zurück ins Römische Reich. 8O 8O 8O x( Da ich nicht, wie in Vatikanischen Gärten, das Schlusslicht der Gruppe bilden wollte versuchte ich, so gut wie es ging, mich dem Marschtempo der Dame anzupassen und bekam in regelmäßigen Abständen von ihr den Auftrag: "Sagen Sie Ihren Kollegen dahinten, dass sie sich etwas beeilen sollen!" 8O
Lizabetta schaffte es aber mit netten Worten, die Dame etwas zu besänftigen und so wurde sie im Verlauf der Führung immer geschmeidiger. ;) :lol: :roll:
Die Führung war trotz ihres Tempos sehr informativ und Frau Soundso konnte mit ihrem geballten Wissen überzeugen! :nod: :thumbup:


Chris B. schrieb:
... die offensichtlichen Fotospezialisen (Susannah und Ludovico ROB) mit ihren Profikameras haben alles digital dokumentiert
Nee, nee Chris, ich habe nur auf den Auslöser gedrückt ;) :D, während Ludovico (im Gegensatz zu mir! :blush:) Ahnung von dem hat, was er da tut! :nod:


Mönsch, das mit der Klimaanlage tut mir leid! :? Muss bei der Hitze sehr unangehm gewesen sein. x( Aber Dein Dessert ist toll! Bediene mich gleich noch nebenan! ;) :D

Das war es vorerst einmal von mir. Ach nee! Ein Bild möchte ich doch auch noch einstellen:






Diese FT-"Kollegen" hatten es gut! :nod: Sie wurden während der Führung von Simone getragen und mussten sich nicht abhetzen und stetig antreiben lassen. ;) :lol: :~

Liebe Grüße,
Susannah
 
Zuletzt bearbeitet:

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Scheint ja wirklich bärig:roll::] gewesen zu sein, das 1. FT ohne mich:(.

Es freut mich sehr, hier so durchgehend gut gelaunt klingende Beiträge lesen zu können:nod:. Dann hat das FT ja gewirkt:thumbup:. Ich bedauere umso mehr, dass ich so kurzfristig absagen musste.

Aber mein Alternativprogramm (Freisprechungsfeier des Sohnes) war wenigstens auch ein "freudiges Ereignis":nod:, zumal bei der vorangegangenen Prüfung nicht alles so gelaufen war, wie mein Sohn sich das vorgestellt hatte.

Bei uns gab es ein sogenanntes "Flying Buffet". Da standen zu Beginn Platten mit Fingerfood auf dem Tisch, dann gehen die Kellner herum und bieten Suppen, warme Snacks und :!:Minicurrywurst mit Pommes:!:, später Eis in Portionen und vom Stiel an. Das Ganze war kulinarisch eher fragwürdig:roll:, wenn auch sicherlich praktisch.

Da stellt sich mir doch gleich die Frage, wie euer Abend im aufwendig gecasteten;) Ristorante war:?:

Liebe Grüße

gengarde
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Und da nun hier von Highlights die Rede ist: M.E. hat dieses Posting von Susannah das Zeug zu einem Highlight der FT-Berichterstattung! :nod: :thumbup: :nod:
Meine persönlichen Highlights :twisted: (...) und die Dame, die uns um und durch die Saalburg geführt hat! ;) :D :~ :~ :~

Pünktlich um 14.00 Uhr trafen wir uns mit der besagten Dame am vereinbarten Treffpunkt - am Brunnen in der Saalburg. Ich nahm an, dass nun die übliche Vorstellungszeremonie folgen würde - mein Name ist Soundso, ich heiße sie herzlich willkommen auf der Saalburg und werde Sie nun mit ihrer Geschichte dieses einmaligen Römerkastells vertraut machen. Ja, Pustekuchen! :proud: Stattdessen erwartete uns eine klare Ansage: "Eigentlich hatte ich damit gerechnet, dass Sie etwas früher hier erscheinen, wir haben nämlich ein umfassendes und straffes Programm zu absolvieren. Ich hoffe, Sie sind gut zu Fuß!" 8O 8O 8O Es wurde tatsächlich etwas sportlich ... :roll:
Ich dachte nur: Ach, Du Schreck, ein Déjà-vu, und rief: "Simone, Nullpunkt!" 8O ;) :lol: :~ :~ :~ Und weiter ging es im Stechschritt.
(...)
Lizabetta schaffte es aber mit netten Worten, die Dame etwas zu besänftigen, und so wurde sie im Verlauf der Führung immer geschmeidiger. ;) :lol: :roll:
Die Führung war trotz ihres Tempos sehr informativ und Frau Soundso konnte mit ihrem geballten Wissen überzeugen! :nod: :thumbup:
:lol: :lol: :thumbup: :twisted: :twisted: :thumbup: :roll: :roll: :thumbup: :~ :lol: 8) :thumbup: !

Man beachte bitte auch das boshaft-hintersinnig gewählte Versmaß dieses Teils meines Beitrags: ein dreifacher Anäpast (= Senkung, Senkung, Hebung), gefolgt von zwei Jamben (= Senkung, Hebung). :proud: 8)
 

Susannah

Dictator
Stammrömer
Gauki, das ist zuviel der Ehre! :blush: ;) :D

Aber die Abschleppaktion meines Beetles könnte ein Brüller werden. ;) :lol: :~

Besser gesagt, das war der Brüller! :? :roll: x( :blush:
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Hallo gengarde,


Scheint ja wirklich bärig:roll::] gewesen zu sein, das 1. FT ohne mich:(.
Ja, es war bärig, super, nett, lustig ..... :nod: :lol: :thumbup:

Es freut mich sehr, hier so durchgehend gut gelaunt klingende Beiträge lesen zu können:nod:. Dann hat das FT ja gewirkt:thumbup:. Ich bedauere umso mehr, dass ich so kurzfristig absagen musste.
Das ist ja wohl das Mindeste, was wir tun können, um Dich den Schmerz des Nicht-teilnehmen-Könnens vergessen zu lassen! ;)

Aber mein Alternativprogramm (Freisprechungsfeier des Sohnes) war wenigstens auch ein "freudiges Ereignis":nod:, zumal bei der vorangegangenen Prüfung nicht alles so gelaufen war, wie mein Sohn sich das vorgestellt hatte.
Das ist doch dann auch eine sehr erfreuliche Feier gewesen! :thumbup:

Bei uns gab es ein sogenanntes "Flying Buffet". Da standen zu Beginn Platten mit Fingerfood auf dem Tisch, dann gehen die Kellner herum und bieten Suppen, warme Snacks und :!:Minicurrywurst mit Pommes:!:, später Eis in Portionen und vom Stiel an. Das Ganze war kulinarisch eher fragwürdig:roll:, wenn auch sicherlich praktisch.

Da stellt sich mir doch gleich die Frage, wie euer Abend im aufwendig gecasteten;) Ristorante war:?:

Liebe Grüße

gengarde
Das Abendessen im "Da Claudio" hat alle Erwartungen erfüllt, wenn nicht sogar übertroffen!
Wir hatten (für alle gemeinsam) sehr leckere Vorspeisen. Ich als (Fast-)Vegetarier habe nur die verschiedenen Verdure probiert, habe aber von den anderen auch sehr die anderen Dinge loben hören.

Danach hatte ich Cappeletti mit Zitrone/Ricotta gefüllt in Zitronenbutter - fantastisch! - und als Abschluss noch Panna cotta mit Mango-Ragout, sehr fein!

Fotos der feinen Speisen kommen sicher noch von anderen Foristi! ;)

Es war ein sehr netter Abend bei anregenden Gesprächen rund um Rom, das Forum, aber auch durchaus mit ganz anderen Themen.

Wir waren uns eigentlich alle einig, dass so ein FT wirklich eine famose Sache ist und wir nicht zögern sollten, alles zu tun, dass beim nächsten Mal deutlich mehr Foristi die Zeit dafür haben werden - eventuell wäre auch möglich, mit der Planung noch früher anzufangen als dieses Mal.

Liebe Grüße

Angela
 

dentaria

Caesar
Stammrömer
Wir waren uns eigentlich alle einig, dass so ein FT wirklich eine famose Sache ist und wir nicht zögern sollten, alles zu tun, dass beim nächsten Mal deutlich mehr Foristi die Zeit dafür haben werden - eventuell wäre auch möglich, mit der Planung noch früher anzufangen als dieses Mal.
Wir könnten sogar schon Vorschläge machen, wo das FT stattfinden könnte:blush::blush::blush:
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Wir waren uns eigentlich alle einig, dass so ein FT wirklich eine famose Sache ist und wir nicht zögern sollten, alles zu tun, dass beim nächsten Mal deutlich mehr Foristi die Zeit dafür haben werden - eventuell wäre auch möglich, mit der Planung noch früher anzufangen als dieses Mal.
Wir könnten sogar schon Vorschläge machen, wo das FT stattfinden könnte:blush::blush::blush:
RISCHTISCH!!!
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:​
 
Oben