1. Bericht zum Forentreffen

So, nun hat es stattgefunden das Forentreffen auf der Saalburg.
Bei der Verabschiedung gestern gegen 23:50 Uhr wurde ich von den Teilnehmern verdonnert hier endlich mal in Erscheinung zu treten und was zu schreiben.

Bei "durchwachsenem" Wetter (welches dann stündlich besser wurde) bin ich als blutiger Neuling zu der bereits versammelten Gruppe von 8 sehr netten Leuten dazugestossen.

Aus Hanau kommend hatte ich wohl die kürzeste Anfahrt, dafür bin ich dann aber als Letzter angekommen.
Somit waren wir komplett, eine illustre Gruppe von 9 Leuten.
Ein paar hatten wohl noch kurzfristig abgesagt.

Kurz nach 14:00 Uhr begann eine Führung zunächst durch die Aussenanlagen des Kastells um dann im Inneren, im Kommandanturgebäude "Principia" zu enden.
Alle haben der Vortragenden gespannt zugehört und die offensichtlichen Fotospezialisen (Susannah und Ludovico ROB) mit ihren Profikameras haben alles digital dokumentiert.

Wie die Bilder den "Daheimgebliebenen" zugänglich gemacht werden ist allerdings noch unklar, bin selber gespannt ob ich das Eine oder Andere Bild zu sehen bekomme.

Beim anschließenden Treff zum Abendessen in Bad Homburg (laut Eigenwerbung "die Stadt mit Champagnerluft") haben wir es bis 23:00 Uhr im Freien ausgehalten.

Hier wurden dann in angenehmer Runde nochmals viele interessante Themen "angepackt", von der kurzen Einführung in das Geheimnis der Golf-Handicaps (Vortragende: Dentaria (Ute) über Tricks mit Photoshop (Ludovico) sowie Platzierung der mitgebrachten Bärchen (Simone-clio) auf dem Tisch zum Fotoshooting.

Ich selbst habe dann noch gelernt das Zahnärztinnen (Ute) rechts und links aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachten (grins).

So, das muss jetzt mal reichen als Vorbericht.
Die weiteren Berichte folgen sicherlich durch die weiteren Teilnehmer.

Viele Grüsse
Christian

PS. Wer Rechtschreibfehler entdeckt kann sie natürlich gerne behalten.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ciao, Chris,

willkommen im Forum ;) ;) :~, und ein dickes



für diese ersten FT-Impressionen! :nod: :thumbup:​


Wie die Bilder den "Daheimgebliebenen" zugänglich gemacht werden, ist allerdings noch unklar, bin selber gespannt, ob ich das eine oder andere Bild zu sehen bekomme.
Nun, daran zweifele ich nicht - auch nicht für uns "Daheimgebliebene". Sondern ich denke, es wird wieder laufen wie bei den beiden vorangegangenen FT: dass nicht "personenbezogene" Bilder von den betr. Photographen in ihre Galerie hochgeladen und dann dort oder in einem Stück FT-Bericht betrachtet werden können; und dass es eine passwortgeschützte Bilder-Galerie geben wird für Photos, auf denen die FT-Teilnehmer zu erkennen sind. Denn nicht jeder möchte sein Konterfei hier im Forum veröffentlicht sehen ... wobei ich selbst eigentlich zu denen zähle, die zumindest vom Grundsatz her eigentlich nichts dagegen haben - vgl. als jüngstes Beispiel dies (von der Varus-Tour im Juli unter Beteiligung von fünf :!: Foristi sowie zweier "stiller Teilhaber" unseres Forums):


;) :blush: :D :~ :D :~:D




Auf weitere Postings von dir hier :nod: möchte ich anstoßen mit unserem Forumswahlspruch, den du beim Saalburg-FT sicherlich auch kennengelernt haben dürftest:​

In dubio pro secco!
 
Zuletzt bearbeitet:

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
Hallo und Moin, Moin Christian!



... auch von mir ein:

Herzlich willkommen im Forum

und

VIELEN DANK

:thumbup: :nod: :thumbup: :nod: :thumbup:

für die Eindrücke



Gruß - Asterixinchen :)
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ciao, Chris,

willkommen im Forum ;) ;) :~, und ein dickes



für diese ersten FT-Impressionen! :nod: :thumbup:​
Super Chris,
Du hast mitgespielt. Vielen Dank für Deine erste Schilderung.

Auch ich bin wieder wohlbehalten zu hause angekommen mit vielen positiven persönlichen Eindrücken.
Kurz einige Anmerkungen zum heutigen Tag. Ab 9 Uhr trafen wir nach und nach im Parkhotel ein, in dem Simone und Dentaria übernachtet hatten. Als ich etwa 10 nach 9 eintraf, winkten mir schon die Genannten und Lizabetta entgegen. Vor dem Hotel warteten wir dann locker plaudernd bei angenehmer Temperatur auf den Rest.
Etwa halb Zehn trafen die beiden anderen Pärchen Susanna und Kleinermuck sowie Angela mit BEVA ein. Mit hungrigem Magen stürzten wir uns dann auf das Frühstücksbuffet. Wir hatten uns ja am Vortag schon ausgiebig beschnuppert, so dass sich das Frühstück italienlike bei angenehmen Tischgesprächen in die Länge zog.
Lizabetta erhielt als Dankeschön für die fruchtbare Organisation einige persönliche Geschenke. Dann verabschiedeten sich Angela und Bernhard, die noch vor der Heimfahrt Ihre Tochter besuchen wollten. Vorher baten wir das Hotelpersonal noch einige Gruppenfotos zu schießen.
Wir wollten dann noch im Kurpark spazieren gehen, waren aber noch längere Zeit im Hotelgarten in intensive Gespräche über verschiedene Forenthemen vertieft, so dass die Zeit wie im Fluge verging. Wir begleiteten Kleinermuck und Susannah noch ein Stück durch den Kurpark zu ihrem Auto. Nach dem herzlichen Abschied schlenderten wir restlichen vier Foristi bei strahlendem Sonnenschein im Schatten der alten, herrlichen Laubbäume um den kleinen See. Zurück am Parkeingang entließen wir auch Lizabetta mit einem herzlichen Dankeschön zu ihrer Familie.
Simone führte uns noch durch das Städtchen zum gewaltigen, beeindruckenden Schloss. Unterwegs gab es noch ein Eis auf die Hand. Im Schlosshof hielten wir uns nur kurz auf, da Dentaria die S-Bahn erreichen musste. Ich verabschiedete mich von den Beiden zu meinem Passat, der mich wohlbehalten über A5, A66 und schließlich die A3 wieder nach Oberhausen brachte.

Zusammenfassend, kann ich sagen, dass meine Erwartungen eher übertroffen wurden. Ich habe die persönlichen Kontakte sehr genossen und die Forums-Kollegen schätzen gelernt. Ich kann wirklich allen regelmäßigen Forenbesucher das Treffen im nächsten Jahr ans Herz legen. Es ist doch etwas ganz anderes, ob man doch sehr anonym schriftlich verkehrt oder sich Auge in Auge kennenlernt.


Allen Teilnehmern und ganz besonders Lizabetta sage ich noch einmal vielen, vielen Dank für die zwei wunderbaren Tage.

Gruß Ludovico

Anmerkung: einige Fotos folgen noch
 
Zuletzt bearbeitet:

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Hallo liebe FT-Teilnehmer - aber auch alle Daheimgebliebenen!

Als Erstes:

Herzlichen Dank


und

Complimenti

an Christian für die prompte Erledigung der "Hausaufgaben"! :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Bei der Gelegenheit natürlich auch noch ein herzliches Willkommen hier im Forum, nachdem wir uns - ungewöhnlich in dieser Reihenfolge! - zuerst persönlich kennengelernt haben! ;)

Wir sind auch wohlbehalten vor einer Viertelstunde zu Hause gelandet, hatten noch ein nettes Kaffee-Kränzchen mit Tochter, Schwiegersohn sowie dessen Eltern und fuhren dann gemütlich, mit kleinem Zwischenstopp in Heilsbronn, nach Regensburg.

Das Wichtigste haben Chris und Ludovico ja schon geschrieben:

Es war ein sehr nettes Zusammntreffen von schon bekannten sowie nur virtuell bekannten Foristi und das gegenseitige Beschnuppern fiel - ich denke, das kann ich so sagen ;) - zur allgem einen Zufriedenheit aus.
Wir hatten eine schöne, anregende, fröhliche, informative, unterhaltsame und entspannte Zeit zusammen und ich kann mich Ludovico nur anschließen:

Das Forentreffen ist eine tolle Sache, auch mein BEVA, der in solchen Dingen eher zurückhaltend ist, hat sich sehr wohl gefühlt, und ich hoffe, beim nächsten Mal werden noch mehr Foristi daran teilnehmen können.

Fotos folgen noch einige demnächst, wobei ich überzeugt bin, dass es weitaus bessere gibt als meine! :D

Einen schönen Abend und liebe Grüße

Angela
 

dentaria

Caesar
Stammrömer
Ich kann mich nur anschließen:


Wir hatten ein rundum schönes, harmonisches und interessantes Wochenende

:thumbup: :nod: :thumbup: :nod: :thumbup:

dentaria, die gerade 2 Stunden in einem ICE mit defekter Klimaanlage saß x( x( x(
 

Susannah

Dictator
Stammrömer
Hallo, Ihr Lieben!

Auch ich bin wohlbehalten, vor etwas über einer Stunde, wieder zu Hause eingetroffen. Zu gerne würde ich jetzt darüber berichten, wie schön es mit Euch war. Aber leider kann ich mich wieder einmal nur kurz fassen. :? Unsere älteste Tochter ist nämlich bei uns und ich möchte die Zeit mit ihr noch etwas genießen, bevor wir sie morgen in der Frühe wieder zur Uni bringen. :nod: Ja, eine fleißige Studentin studiert auch in den Semesterferien und belegt Blockseminare. ;) :D

Aber das möchte ich noch loswerden! ;) :D Ich habe ich so darüber gefreut bekannte Gesichter wieder zu sehen; nette, aber noch nicht persönlich getroffene und auch nette, neue Forenmitglieder kennen zu lernen. :nod: Lizabetta, Du hast das ganz toll gemacht. :nod: Ein dickes Dankeschön noch einmal an Dich! :D :thumbup:

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und liebe Grüße,
Susannah
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Complimenti
an Christian für die prompte Erledigung der "Hausaufgaben"! :thumbup: :thumbup: :thumbup:​

Bei der Gelegenheit natürlich auch noch ein herzliches Willkommen hier im Forum, nachdem wir uns - ungewöhnlich in dieser Reihenfolge! - zuerst persönlich kennengelernt haben! ;)
:nod: Meine beiden ;) ;) vorhin bezogen sich auf haargenau diesen Umstand! :D
Ciao, Chris, willkommen im Forum ;) ;) :~


Auch mein BEVA, der in solchen Dingen eher zurückhaltend ist, hat sich sehr wohl gefühlt.​
Dies spricht für die Qualität unseres Forums - welche die Summe der Qualitäten der Forums-Mitglieder reflektiert. :idea: :nod: :thumbup: :thumbup:​





HaUnterwegs gab es noch ein Eis auf die nd.​
Dies spricht für die Kreativität unseres Forums - bzw. das hohe Maß an Kreativität, welches Ludovico uns Foristi zutraut. ;) :lol: :twisted: :lol: :~​
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Hallo dentaria und Susannah,

schön, auch von Euch vom guten (wenn auch nicht klimatisierten!) Heimkommen zu hören!

Bis bald liebe Grüße

Angela
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
.

Na, da fehlen ja nicht mehr viele "Rückmeldungen" ;)


SCHÖN,

dass Ihr alle wieder heil und gesund daheim seid ( und die anderen FT Mitglieder melden sich sicherlich auch noch )
 

Lizabetta

Princeps Senatus
Stammrömer
Hallo Ihr Lieben,

gerade ist mein schon geschriebener Text auf seltsame Weise verschwunden :(

Also nochmal :nod:

Auch ich bin wohlbehalten und mit vielen sehr schönen Eindrücken wieder nach Hause gekehrt :nod:

Und als ich gerade ins Forum schaute, war ich baff: schon zwei Seiten Bericht und Kommentare zu unserem Forentreffen 8)8)

Zunächst einmal herzlichen Dank an ChrisB., Dein Einstand hier im Forum und in Bad Homburg ist Dir sehr gelungen.

Vielen Dank auch für die Eindrücke von Dir Ludovico und allen Anderen :thumbup:

Vielen Dank für die vielen Merci´s, es hat mir sehr viel Spaß gemacht dieses Forentreffen vorzubereiten und noch mehr Spaß dabei zu sein :D:D:D:

Liebe Grüße
Lizabetta

edit: bin schon gespannt auf den Nachtisch, dentaria
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Gerade ist mein schon geschriebener Text auf seltsame Weise verschwunden. :(
Ja, das ist frustrierend ... :(

Tipp dazu von mir: Niemals etwas schreiben oder gar abschicken ohne Speicherung in der Zwischenablage; und bei längeren Texten (auch, wenn man geklickt hat "Angemeldet bleiben") besser noch von Zeit zu Zeit Zwischenspeicherung in einer (natürlich externen) WORD-Datei. :nod: :idea:
 

kleinermuck

Praetor
Stammrömer
Rom-Reise
09.05.2018-13.05.2018
Dessert ????


Das war das richtige Stichwort um mich von der Couch zu locken
Bin auch gut wieder zu Hause gekommen und und kann in aller Kürze nur hinzufügen :

Es war Suuuuuuuuper mit Euch !!!​

Wir waren eine kleine aber feine Truppe, hatten viel Spaß, viel geredet, natürlich auch viel gesehen, gut gegessen und und und........
ach ja , zwischendurch war es auch etwas sportlich

Liebe Lizabetta, Dir nochmals ganz ganz lieben Dank für das Organisieren !!
[/url

Demnächst sicher mehr.

Gute Nacht zusammen
 
Oben