Aktueller Inhalt von amator_antiquitatis

  1. A

    1. Rom Reise vom 26.04 bis 30.04

    Da muss ich dich enttäuschen, habe die Haltestelle schon öfter mal benutzt ;) Da wurde dann auch gelegentlich auf die genannte Variante zurückgegriffen, verbunden mit einem kurzen Sprint über die Straße, wenn die andere Haltestelle erreicht werden musste :~ Zugegeben, keine gute Idee mit einer...
  2. A

    1. Rom Reise vom 26.04 bis 30.04

    Das ist eine von mehreren Möglichkeiten. Ihr könntet auch mit der Buslinie H ab Trastevere/Pascarella fahren und dann in die 23 umsteigen. Ich würde einfach das Verkehrsmittel nehmen, das als erstes an der Haltestelle eintrifft.
  3. A

    1. Rom Reise vom 26.04 bis 30.04

    Richtig, das war der Grundgedanke bei unserem Vorschlag. Das Foto von den Entwertern hat euch pecorella schon gepostet. Die BITs könnt ihr einfach aufbewahren und ggf. beim nächsten Besuch verwenden. Plant die Abfahrt in Trastevere so ein, dass ihr bei der Ankunft am Flughafen noch ca. 2h habt...
  4. A

    1. Rom Reise vom 26.04 bis 30.04

    Ja, solange sie nicht entwertet wurde schon. In diesem Fall würde zusätzlich auf der Rückseite der Aufdruck "Scad" (=scadenza - (Ablauf)frist) erscheinen. Ja, es gibt Automaten und ihr braucht nur dem Bahn-Symbol folgen. Allerdings frage ich mich, ob sich für euch nicht eine CIRS eignen würde...
  5. A

    11. Rom-Besuch vom 23.4. bis 30.4.2017

    Wäre meine bevorzugte Variante, wenn ich irgendwie in der Nähe einer Metrostation starte. Nochmal zur Klarstellung. Euer Bus fährt an der Porta S. Giovanni. Das ist die erste Haltestelle, wenn ihr euch von der Metrostation S. Giovanni zur Basilika hin bewegt. Nicht zu verwechseln mit der Piazza...
  6. A

    Frühsommer im Frühling - Kurztrip im März nach Rom

    Vielen Dank, liebe Tizia. Du wirst lachen, aber ich habe diese Bar dieses Jahr zum ersten Mal überhaupt wahrgenommen :lol: Da sieht man mal, wie sehr ich auf die Kirchen fixiert war.
  7. A

    Frühsommer im Frühling - Kurztrip im März nach Rom

    Na, wenn das so ist, muss ich da beim nächsten Mal glatt nochmal hin, um zu schauen, was für einen außergewöhnlichen Tag ich da erwischt hatte und vor allem, wie es dort normal aussieht.
  8. A

    Frühsommer im Frühling - Kurztrip im März nach Rom

    Klar, warum denn nicht. Es ist halt ein Ort, an dem, wie du schon sagtest, auch die äußeren Umstände passen müssen. Da gehört dann auch das Wetter dazu, bei bedecktem Himmel oder gar Regen ist das da draußen sicher kein Spaß. Und wenn da nur komische Gestalten rumrennen, gibt es auch weiß Gott...
  9. A

    Frühsommer im Frühling - Kurztrip im März nach Rom

    Vielen Dank, lieber pehda. Ich hoffe, du hast jetzt gerade auch ein paar schöne und sonnige Tage. Ja, ich war selbst überrascht, wie unkompliziert sich das Ganze mit dem ÖPNV verbinden lässt. Für das nächste Mal plane ich auf jeden Fall eine Tour, die das Caffarella Tal (den westlichen Teil...
  10. A

    11. Rom-Besuch vom 23.4. bis 30.4.2017

    Das halte ich für den entscheidenden Punkt bei der ganzen Diskussion. Nämlich die Frage, ob du die Piazza Venezia als Ausgangspunkt angebeben hattest, weil ihr zwecks eines vorherigen Programmpunktes dort seid. Falls ihr bewusst von dort starten wollt, sei nur der Vollständigkeit halber...
  11. A

    Frühsommer im Frühling - Kurztrip im März nach Rom

    3. Tag: Kreuz und Quer durch Rom Heute stand bereits der letzte vollständige Tag dieses Kurztrips an. Wie immer wenn ich in Rom bin – ich scheine tatsächlich nicht dazuzulernen – war auch dieses Mal der letzte Tag wieder der anstrengendste und der, an dem ich ordentlich „Kilometer gefressen“...
  12. A

    Meine erste Reise nach Rom von Mi. 31.05. - So. 04.06.17

    Also dann kann ich aber prophezeihen, dass die Besichtigung der VM alles andere als happy werden, sondern mit ziemlich viel Muskelkater und platten Füßen verbunden sein wird :~ Bedenkt, dass man auch innerhalb der VM noch einige Kilometer zurücklegt!
  13. A

    Fahrscheinkontrolle wird intensiviert

    Richtig, ich meinte auch in der Regionalbahn. Da waren, zumindest bei mir, die Kontrollen in den Vorjahren eher spärlich.
  14. A

    Fahrscheinkontrolle wird intensiviert

    In einer notorisch finanziell klammen Stadt ist sowas auch die einzig richtige Maßnahme. Ich will gar nicht wissen, wie viele Euro den Behörden da tagtäglich durch die Lappen gehen. Hatte letzten Monat übrigens auch schon das Gefühl, dass auch Trenitalia strenger als sonst kontrolliert.
  15. A

    Frühsommer im Frühling - Kurztrip im März nach Rom

    Das glaube ich sofort, dass sich der Besuch gelohnt hat. Schon oft hatte ich mir bei diversen Kirchen gewünscht, den Untergrund einmal erkunden zu dürfen. Ich fand nur, dass man da etwas dezenter hätte vorgehen können und erst einmal warten, wer sich wirklich für die Kirche interessiert. Die...
Oben