Rom im Netz: Reisetipps

dies iovis ante diem XIV Kalendas Octobres MMDCCLXVII ab urbe condita
Iuppitertag, 14. Tag vor den Kalenden des Oktober, 2767. Jahr nach Gründung der Stadt

Flughafentransfer Fiumicino (Aeroporto Leonardo da Vinci)

 Leonardo-Express

Vom Flughafen Fiumicino (Aeroporto Leonardo da Vinci) aus gibt es mit dem "Leonardo-Express" eine Non-Stop-Zugverbindung zum Hauptbahnhof, zur Stazione Termini. Damit erreicht der Reisende bequem und schnell die Stadt. Von Termini aus stehen einem dann sämtliche Wege des römischen Nahverkehrs offen. Für die viele Reisende ist der Leonardo-Express sicherlich das Verkehrsmittel der Wahl: schnell und unkompliziert - auch wenn es einerseits billiger, andererseits bequemer geht.

Der Leonardo-Express auf einen Blick:
Verkehrszeiten: Fiumicino Aeroporto - Stazione Termini von 6.36 bis 23.36 Uhr,
Stazione Termini - Fiumicino Aeroporto von 5.52 bis 22.52 Uhr
Takt: jeweils alle 30 Minuten
Fahrtzeit: ca. 35 Minuten
Haltestellen: Non-Stop, Abfahrt/Ankunft in Termini an Gleis 25 (ab 11.12.2011 Gleis 24)
Ticket-Preise: 14 EUR pro Fahrt
Für Gruppenreisende gibt es einen Zehnerblock zu 115 EUR.
Ticket-Verkauf: am Bahnsteig/Fahrkartenautomaten

 Terravision-Busse

Fiumicino Airport Transfer

Auch der Flughafen Fiumicino wird von Terravision bedient. Wenn man nach Termini will und der Leonardo-Express zu teuer oder die FR1 mit Umsteigen zu umständlich ist, dann bietet die Busverbindung eine bequeme und preisgünstige Alternative.

Die Terravision-Busse auf einen Blick:
Verkehrszeiten: Ciampino Aeroporto - Stazione Termini von 8.15 bis 23:40 Uhr,
Stazione Termini - Ciampino Aeroporto von 4:30 bis 21:20 Uhr
Takt: alle 20 bis 45 Minuten
Fahrtzeit: ca. 55 Minuten, abhängig von der Tageszeit
Haltestellen: Non-Stop (Via Marsala 29, bei Stazione Termini)
Ticket-Preise: 4 EUR/Einzelfahrt, 8 EUR Hin- und zurück bei Onlinebuchung,
ansonsten 5 EUR Hinfahrt vom, 6 EUR Rückfahrt zum Flughafen.

 Ferrovia Regionale - FR 1

Der Bahnhof im Flughafen Fiumicino - hier fahren der Leonardo-Express und die FR 1
Der Bahnhof im Flughafen Fiumicino - hier fahren der Leonardo-Express und die FR 1
Quelle: Decius

Neben dem Leonardo-Express gibt es auch noch die FR 1, eine der Ferrovie Regionali (eine Mischung aus S-Bahn und Nahverkehrszug). Die FR 1 fährt allerdings nicht nach Termini und ist insbesondere für Reisende interessant, deren Hotels im Westen von Rom und im westlichen Zentrum - etwa in Trastevere - liegen. Das Wochenticket für Metro und Busse gilt zwar prinzipiell in den Ferrovie Regionali, aber nur innerhalb des Stadtgebiets (die rot markierten Stationen sind die jeweiligen Endpunkte des Gültigkeitsbereichs). Von Fiumicino aus muss also eine eigene Fahrkarte gelöst werden, die 8 EUR kostet - es handelt sich um eine Einheitsfahrkarte. Das 8 EUR-Ticket benötigt man zu/ab jedem Bahnhof im Stadtgebiet. Dies gilt auch für die Haltepunkte anderer FR-Linien. Das heißt: Wer umsteigen und mit einer anderen FR (nicht Metro oder Bus!) weiterfahren will, braucht keine zusätzliche Fahrkarte zu lösen.
Von den normalen Regionaltickets, die prinzipiell in den FR gelten, kann nur mit dem CIRS, nicht aber dem BIRG oder BTR die FR 1 zwischen Flughafen und Rom verwendet werden.

Die Verbindung mit der FR 1 auf einen Blick:
Verkehrszeiten: Fiumicino Aeroporto - Stazione Tiburtina von 5.57 bis 23.27 Uhr,
Stazione Tiburtina - Fiumicino Aeroporto von 5.06 bis 22.36 Uhr
Takt: Mo-Sa tagsüber alle 15 Min.,
sonntags, frühmorgens und spätabens alle 30 Min.
Haltestellen: FIUMICINO AEROPORTO, PONTE GALERIA, MURATELLA, MAGLIANA, VILLA BONELLI, STAZIONE TRASTEVERE, STAZIONE OSTIENSE, STAZIONE TIBURTINA, NUOVO SALARLO, FIDENE, SETTEBAGNI...
Ticket-Preise: 8 EUR pro Fahrt
Ticket-Verkauf: am Bahnsteig/Fahrkartenautomaten

 Nachtbusse

CoTral bietet einen Nachtbusservice an, der zwischen dem Flughafen, der Stazione Termini und weiter zur Stazione Tiburtina verkehrt. Näheres zu den Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte dieser Seite:

 Shuttle-Service

Als weitere Alternative bietet sich für kleinere Gruppen auch ein Shuttle-Service an. Hier kann man sich von einer Limousine, einem Minivan oder einem Bus vom Flughafen ins Hotel fahren lassen. Entsprechende Anbieter finden sich einfach per Google und geeigneten Stichworten (z.B. bei Google Airport Shuttle Rome). Im Rom-Forum wurde bereits verschiedentlich berichtet. (Forum-Suche nach "Shuttle").

Zum Anbieter www.romeshuttlelimousine.com häufen sich im Forum die negativen Erfahrungsberichte, so dass dieser Anbieter kaum noch empfohlen werden kann (es gibt zum Glück Alternativen). Das entsprechende Thema im Forum findet sich hier. Darin die negativen Erfahrungen von sira: nach Problemen mit dem Gepäck am Flughafen und daraus resultierender Verzögerung wurde ihr trotz unverzüglicher Verständigung des Abholservices der doppelte Fahrpreis abverlangt; Nachfragen u.a. durch das Rom-Forum blieben unbeantwortet, dafür wurde nachträglich die Internetseite geändert, die vorher keinerlei Grundlage für diese Preisexplosion enthielt. Ins negative Bild passt da auch, dass Preiserhöhungen offenbar rückwirkend auch für schon lange gebuchte Fahrten durchgeführt werden - ohne den Kunden zu informieren.

 Taxi-Pauschale

Zum Vergrößern anklicken
Hinweisschilder zur Taxipauschale am Flughafen Fiumicino: links das Schild der Comune di Fiumicino (60 EUR), rechts das der Comune di Roma (siehe Hinweistext!)
Als Postkarte versendenAls Postkarte versenden    Bild in der FotogalerieBild in der Fotogalerie
Quelle: humocs

Für alle Fahrten vom Flughafen Fiumicino zu jedem beliebigen Ziel innerhalb des Stadtzentrums - begrenzt von der Aurelianischen Mauer - gilt ein Pauschaltarif von 48 EUR. Der Preis gilt für beide Fahrtrichtungen, maximal 4 Fahrgäste und das Gepäck, so dass keine weiteren Zuschläge fällig werden. Wenn man mit mehreren Personen unterwegs ist, wird das Taxi damit zu einer nicht nur bequemen, sondern auch preislich attraktiven Alternative. Weitere Pauschalen gelten ab/bis Stazione Ostiense (45 EUR), ab/bis Stazione Tiburtina (55 EUR) und ab/bis Civitavecchia (120 EUR).

Der nachfolgend verlinkte Flyer enthält alle Informationen zum Pauschaltarif und eine straßengenaue Übersichtskarte der Zone, innerhalb derer der Pauschaltarif gilt. Ein Ausdruck dieses Flyers kann sich notfalls als nützliche Argumentationshilfe erweisen, sollte ein Taxifahrer einmal "vergessen", dass eine Straße innerhalb des abgedeckten Gebietes liegt.

Für Ziele außerhalb des aurelianischen Mauerrings gelten die üblichen Taxi-Tarife. Für Ziele innerhalb des Autobahnrings G.R.A. gilt ein Höchstpreis von 70 EUR.

Die Kommune Fiumicino vergibt ebenfalls Taxi-Lizenzen - die Pauschale mit diesen Taxen kostet momentan 60 EUR. Mehr dazu im Kommentar "Taxi-Tarif-Schildbürgerstreich" am Ende dieser Seite bzw. im Forum.

Die Stadt warnt aber ausdrücklich davor, dass gerade am Flughafen vielfach "schwarze Taxen" auftreten, die nicht an den Taxi-Service der Stadt Rom angeschlossen sind. Wer sich auf solche, häufig aggressiv vorgetragenen Angebote einlässt, muss damit rechnen, mehr zu bezahlen. Die Pauschale gilt nur für die "offiziellen" Taxis, erkennbar an der weißen Farbe, dem Taxischild auf dem Dach und vor allem an der Identifikationsnummer auf den Türen, am Heck und im Fahrgastraum. Daneben gibt es noch den sogenannten NCC-Service (Noleggio con Conducente - Mieten mit Chauffeur), der aber mit dem Taxiservice ebenfalls nichts zu tun hat und andere Tarife anlegt.

Kommentare zu diesem Artikel im Rom-Forum: 222

Alle Kommentare lesen «» Zum letzen Kommentar springen «» Diesen Beitrag kommentieren
Kommentar Nr. 222 von humocs (11.04.14)
Vielen Dank für die ergänzenden Informationen, wobei sie eigentlich nicht neu sind. SitBus hat sogar einen eigene Thread: http://www.roma-antiqua.de/forum/rom...shuttle-23688/

Das hier
Zitat von QRPHai Beitrag anzeigen
Die Busse fahren ca. alle 5 Minuten vom Flughafen nach Termini.
möchte ich doch ein wenig bezweifeln. Sämtliche Anbieter haben eine 30-60-minütige Taktung. Es kann natürlich vorkommen, dass bspw. Terravision 5 Minuten nach bspw. SitBus losfährt, aber das ist eher Zufall. Die Fahrpläne lassen sich ja jeweils auf den Websites der Betreiber einsehen.
Kommentar Nr. 221 von QRPHai (11.04.14)
Ergänzung Transfer Flughafen/ Innenstadt
Ich war gerade in Rom für einige Tage und bin vorgestern zurückgekommen. Dank der Informationen hier konnte ich mich gut informieren, wie man vom Flughafen Fiumicino in die Innenstadt kommt. Ich möchte die Informationen dazu um folgendes ergänzen:
Die Busse fahren ca. alle 5 Minuten vom Flughafen nach Termini. Die Preise betragen 4-5 EUR. Im Terminal 3 gibt es einen Verkaufsstand für 3 Shuttle-Betreiber. Dort kann man sich im Vorfeld seine Fahrkarte kaufen. Dies beschleunigt natürlich den Einstieg in den Bus. Normalerweise gibt es am Bus immer einen Fahrkartenverkäufer, so dass man auch einfach einen anderen Betreiber nehmen kann. Der Platzhirsch Terravision kann es sich wohl leisten, größere Abstände in den Fahrzeiten einzubauen. Man sollte also schon wegen der Verspätung des Fliegers variabel in der Buslinie sein.
Was hier im Forum und der Webseite für mich nicht erkennbar war: Es gibt auch einen Busshuttle in die Nähe des Vatikans. Dieser Bus fährt ca. alle 45 Minuten und kostet 6EUR. Informieren kann man sich hier:
www.sitbusshuttle.com
In der Innenstadt hält der Bus in der Via Crescenzio 2. Das ist ca. 20 Minuten zu Fuß entfernt vom Vatikan. Der Justizpalast (Kassationsgericht) ist in Sichtweite. Ebenfalls die Engelsburg. Das liegt schließlich nahe beieinander.
An den Haltestellen steht immer ein Fahrkartenverkäufer. Der Bus fährt ohne Zwischenstopp von der Via Crescenzio 2 zum Flughafen Fiumicino und von dort zum Ort Fiumicino Citta. Fahrkarten können auch Online gebucht werden, ob das von Vorteil ist muss man selber wissen. In manchen Bussen gibt es kostenlosen Internetzugang. Für mich völlig neu, so etwas habe ich in Deutschland noch nicht gesehen.
Die italienischen Busbetreiber haben die Sache wirklich gut im Griff, man braucht sich also keine Sorgen machen. Die Busse brauchen nach Termini ca. 40 Minuten. Das ist unwesentlich länger als mit dem Leonardo-Express, dafür deutlich billiger. In den ATAC-Bussen kann es ganz schön eng zugehen. Körperkontakt ist dort also sehr wahrscheinlich.
Wir sind an einem Sonntag gefahren und auch dort klappt es mit der Verbindung prima.
Kommentar Nr. 220 von Gaukler (14.10.13)
In einem aktuellen Reiseberatungsthread (Auszug s. unten) ging es um eine Aussage von Sven aus dem Jahr 2006 (!); hier in diesem Thread: http://www.roma-antiqua.de/forum/rom...164/#post12216

Habe daraufhin mal gegoogelt und herausgefunden, dass das mit den 60,- € tatsächlich noch zu stimmen scheint: Centralino taxi - Fiumicino (RM) - Unione Taxi Fiumicino - Da Fiumicino per tutte le destinazioni.

Umso wichtiger also, nur in ein "richtiges" Taxi einzusteigen:



Ärgerlich wäre allerdings, wenn auch dies noch stimmen sollte:
Zitat von cellarius Beitrag anzeigen
Am Flughafen hat man aber ohnehin keine Wahl: Man muss sich in einer Reihe anstellen und das Taxi nehmen, das man bekommt - darüber wacht eine Ordnungskraft des Flughafens.
Wenn man zu nicht mehr als 2 Personen ist, kommt man da also schon günstiger mit dem Shuttleservice von massimosensi@hotmail.com: 50,- € innerhalb der Pauschaltarifzone (ab 3 Personen sind es dann 65,- €, da läge man dann also wieder drüber ... hätte allerdings das Anstehen gespart).




Zitat von Gaukler Beitrag anzeigen
Zitat von Topidemus Beitrag anzeigen
Zitat von Gaukler Beitrag anzeigen
Wir Kenner meinen erstens, dass wir nirgendwo von einer Taxi-Pauschale in Höhe von 60,- € gesprochen bzw. geschrieben hätten. Aber 48,- € kommt hin für euch, weil euer Ziel innerhalb der Pauschaltarifzone liegt.
Doch, doch, Cellarius sagt 48 € oder 60 € je nach Pech: Taxi
Zitat:
Wenn das mal kein Schildbürgerstreich ist: Auch die Kommune Fiumicino vergibt Taxi-Lizenzen, und auch dort gibt es einen Pauschaltarif Zentrum - Flughafen. Nur kostet der 60 EUR, und damit um die Hälfte mehr.
Ach so, das ... ist eine Uralt-Information, von der ich gar nicht weiß, ob sie überhaupt noch stimmt. Aber auf alle Fälle sind mittlerweile lange schon die Zeiten vorbei, wo man darauf hereinfallen konnte. Denn die römischen Taxis tragen ihre Flughafentarife für FCO und CIA (sowie ihre Lizenznummer) auf den Türen: Nur in ein solches Taxi solltet ihr einsteigen.


Achtung übrigens: Dies hier ist ein Kommentar-Thread - kein Diskussions-Thread zum Fragenstellen. Wer also im Anschluss an die obenstehende ergänzende Information evtl. etwas würde fragen wollen, der tue das bitte in einem anderen (ggf. durchaus einem neuen) Thread. Oder es könnte z.B. geschehen in diesem Diskussions-Thread: http://www.roma-antiqua.de/forum/rom...03/#post216986 Dort hinein habe ich mein Posting soeben kopiert:
Zitat von Gaukler Beitrag anzeigen
Zur Taxi-Pauschale habe ich soeben noch etwas geschrieben in einem Kommentar-Thread - und hole das mal nach hier herüber für den Fall, dass sich Diskussionsbedarf ergeben sollte.
Kommentar Nr. 219 von pecorella (18.09.13)
Da die beiden ja am Termini wohnen; nimmt eventuell der Leonardo Express die Räder zu der Zeit mit????

Ansonsten bleibt wohl nur ein Taxi, was aber bei dem Preis vom Leonardo + eventuelle Gebühren für das Rad und dem ehr umständlichen Transport vom Bahnhof zum Terminal zu überlegen wäre.

---------- Beitrag ergänzt um 07:41 ---------- Vorangegangener Beitrag um 07:33 ----------

Oh sorry, habe gerade erst humocs extra Thread dazu gesehen!
Kommentar Nr. 218 von humocs (18.09.13)
Ich habe jetzt mal einen neuen Thread mit dieser Anfrage erstellt. Also hier geht es weiter: http://www.roma-antiqua.de/forum/rom...ino_fco-27982/
Kommentar Nr. 217 von tomas_mueller (17.09.13)
Der FL1 nimmt zwischen 6:30 und 9:30 keine Räder mit. Jedenfalls werden auf DB Bahn: bahn.de - Ihr Mobilittsportal fr Reisen, Bahn, Urlaub, Hotels, Stdtereisen und Mietwagen keine Züge mit Fahrradmitnahme zu dieser Zeit angezeigt. Nur vorher oder nachher
Kommentar Nr. 216 von humocs (17.09.13)
Hier sollen eigentlich keine Detailfragen diskutiert werden. Deswegen nur ganz kurz: Ich würde mit dem Zug fahren. Der Leonardo Express nimmt vermutlich auch keine Fahrräder mit. Deswegen von Termini mit der Regionalbahn FL5 bis Stazione Ostiense oder Trastevere und dann umsteigen in die FL1 zum Flughafen.
Kommentar Nr. 215 von tomas_mueller (17.09.13)
Flughafentransfer mit Fahrrad im Karton
Wir sind gerade in Rom und wohnen in der Nähe vom Bahnhof Termini. Wir kommen mit den Rädern aus Salzburg und sind ein kurzes Stück Bahn gefahren.

Nun müssen wir zum Flughafen Fiumicino. Und die Fahrräder sollen mit. Die Räder müssen zum Flug in Kartons verpackt sein. Deshalb würden wir ungerne mit den Rädern fahren. Karton auf dem Rad oder Auf dem Rücken ist blöd. Lieber die Räder im Hotel abends in Ruhe in den Karton packen oder auch die Kartons auf den Rädern zum Bahnhof schieben. Ist nicht weit. Aber wer nimmt uns mit den großen Kartons und den Rädern im Shuttle Bus ab Termini mit oder welches Taxi holt uns und die Räder/Kartons im Hotel ab.

Habt ihr irgend einen Tipp. Wir würden Freitag gerne um 9:30 am Flughafen ankommen.

Auf DB Bahn: bahn.de - Ihr Mobilittsportal fr Reisen, Bahn, Urlaub, Hotels, Stdtereisen und Mietwagen habe ich eine Verbindung mit Radmitnahme über Roma Trastevere gefunden. Der kommt leider erst um 10:20 an. Ist uns etwas zu spät. Und einen früher um 5:26 ist auch nicht gut.

Gruß Tomas
Kommentar Nr. 214 von humocs (30.05.13)
Bushaltestellen Shuttles/Cotral/Atral am Flughafen Fiumicino (FCO)
Die Webseiten der ADR haben inzwischen eine praktische Auflistung der Bushaltestellen für den Flughafentransfer mit einem der diversen Shuttleunternehmen, der Cotral oder Atral zur Verfügung gestellt. Zu finden unter: Bus - Aeroporti di Roma

Zitat:
COTRAL

Where the stop is at the airport
The buses of the line are in front of Terminal 2 in the Arrivals area. Follow the sign saying"Regional Bus Station" to reach them.
Where is the stop in Rome
Piazza dei Cinquecento (in front of Museo Nazionale Romano)
Roma Tiburtina Station
Cornelia Station of Line A of the underground
Eur-Magliana station of Line B of the underground.
Information about the service

You can buy the tickets on sales point (newsagets, tobacconist, etc...) or on the bus (with surcharge)
The journey takes approximately one hour. The COTRAL line provides links to: Fiumicino and Ostia Lido.
Contacts
Cotralspa Call center: 800.174.471
www.cotralspa.it.

Terravision

Where the bus stop is at the Airport
The buses of the line are at the BUS stop concentration adjacent to the exits from Terminal 3 – Arrivals, bus stall n. 3. Follow the sign saying " Bus Station " to reach them.
Where the bus stop is in Rome
Termini Station , (via Marsala)
Information about the service
The service is active every day from Monday to Sunday.
The tickets can be purchased on-line or on the bus.
The journey takes approximately 55 min. and the buses run approximately every 30 minutes.
Contacts
www.terravision.eu
Helpdesk: Tel:+39 06 97610632
Termini Kiosk: +39 06 97843383
email:helpdesk@terravision.eu

SIT Bus Shuttle

Where the bus stop is at the Airport
Bus are at the BUS stop concentration adjacent to the exits from Terminal 3 – Arrivals, bus stall n. 1. Follow the sign saying " Bus Station " to reach them.
Where the bus stop is in Rome
Termini Station (via Marsala)
Vaticano, Via Crescenzio n. 2
Information about the service
The service is active every day from Monday to Sunday.
The tickets can be purchased on-line or on the bus.
The journey takes approximately 55 min. and the buses run approximately every half hour.
Contacts
Telephone: 06 5916826 / 06 5923507
www.sitbusshuttle.it


T.A.M. Srl (TAM Busshuttle)

Where the bus stop is at the Airport
The buses of the line are at the BUS stop concentration adjacent to the exits from Terminal 3 – Arrivals, bus stall n. 2. Follow the sign saying " Bus Station " to reach them.
Where the bus stop is in Rome
Ostiense Station - Piazzale Partigiani
Information about the service
The service is active every day from Monday to Sunday.
The tickets can be purchased on the bus.
The journey takes approximately 45 min.
The T.A.M. Srl line also provides links for the Porto f Fiumicino.
Contacts
Telephone: 06 65047426
www.tambus.it

Atral-Schiaffini

Where to find the airport bus stop
The buses on this line can be found at the BUS terminal near the exits from Terminal 3 – Arrivals, bust stand No. 4. To get there,
follow the signs to " Bus Station ".
Where to find the bus stop in Rome
Giolitti street (Termini Train Station)
Information on the service
The service runs every day, from Monday to Sunday.
Tickets can be purchased on-line, directly on the bus, or from the authorised sales point in the Arrivals hall, Terminal 3
Contacts
Telephone+39.06.7130531 (automatic switching)
www.atral-lazio.com
www.romeairportbus.com

Kommentar Nr. 213 von humocs (29.05.13)
T.A.M. Bus-Shuttle Fiumicino-Ostiense-Termini
Wie die Benutzerin Sookie gerade berichtete, gibt es ein bisher hier unerwähntes Bus-Shuttle von Fiumincino (FCO) zum Bahnhof Termini.

Webseite: Shuttle Bus Aeroporto Fiumicino - Roma Termini | TAM Shutlle Bus | Shuttle Bus stazione aeroporto Roma | Bus Rome Airport | Shuttle Bus Roma

Preis 4,-€/Fahrstrecke bei Onlinebuchung. Bei Kauf erst bei Ankunft liegt der Ticketpreis eventuell höher. Wobei die Strecke FCO->Ostiense/Termini wohl auch bei Kauf an Bord 4,-€ kostet. Die Rückfahrt Termini/Ostiense->FCO allerdings 6,-€.

Fahrzeiten: Orario Bus Roma Aeroporto Fiumicino Stazione Termini e Ostiense | Orari Shuttle Bus Roma

Karte der Haltestellen: Shuttle Bus Aeroporto Fiumicino - Roma Termini | TAM Shutlle Bus | Shuttle Bus stazione aeroporto Roma | Bus Rome Airport

Vorteil: Es gibt wohl zwei unterschiedliche Linien:
  • FCO <-> Termini
  • FCO <-> Ostiense
Haltestelle Flughafen Fiumicino (FCO): Terminal 3, Ankunftsbereich, Polo Bus Posizione 2
Haltestelle Stazione Ostiense: Via della Stazione Ostiense, 6
Haltestelle Stazione Termini: Via Giovanni Giolitti, 10

Weiterer Vorteil: Es werden sogenannte Flexi-Tickets ausgestellt und es wird auf der Webseite explizit damit geworben, dass man bei Vorabbuchung online zwar eine Zeit angeben muss, man aber am gleichen Tag jeden Bus auch vor oder nach dieser Zeit nehmen kann. Die Tickets können an Bord des Busses gekauft werden, sind dann allerdings gegenüber dem Onlienkauf - insbesondere für die Rückfahrt zum Flughafen - teurer.

Ein ganz großer Pluspunkt ist, dass die Busse der TAM behindertengerecht umgebaut sind (für Rollstühle und Elektrorollstühle), es sind entsprechende Lifte vorhanden. Vgl. Bus Roma Termini - Roma Fiumicino

Alle Kommentare lesen «» Zum letzen Kommentar springen «» Diesen Beitrag kommentieren

Seite unterstützen
Flattr this Erfahren Sie wie...
Hotels in Rom
Anreise:
Abreise:
Gäste: Zimmer:
BuchtippWie war Ihr Tag, Caesar?: Eine römische Kulturgeschichte in Interviews
Karl-Wilhelm Weeber
Wie war Ihr Tag, Caesar?: Eine römische Kulturgeschichte in Interviews
vorgestellt von:
Simone-Clio
Wetter Rom
Partner Booking Booking