Rom im Netz: Reisetipps

dies saturni ante diem III Nonas Decembres MMDCCLXIX ab urbe condita
Saturntag, 3. Tag vor den Nonen des Dezember, 2769. Jahr nach Grndung der Stadt

Flughafentransfer Ciampino

 Terravision-Busse

Ciampino Airport Transfer

Seit Kurzem wird auch der Flughafen Ciampino immer wichtiger für Touristen, die nach Rom kommen. Vor allem die "Billigairlaines" fliegen den deutlich kleineren der beiden Verkehrsflughäfen an. Diesen Service zu nutzen ist die einfachste Möglichkeit, das Zentrum zu erreichen, und empfiehlt sich für alle, die sich nicht sofort nach der Landung mit den Fährnissen des öffentlichen Nahverkehrs konfrontieren wollen.

Die Terravision-Busse auf einen Blick:
Verkehrszeiten: Ciampino Aeroporto - Stazione Termini von 8.15 bis 23:40 Uhr,
Stazione Termini - Ciampino Aeroporto von 4:30 bis 21:20 Uhr
Takt: alle 20 bis 45 Minuten
Fahrtzeit: ca. 45 Minuten, aber abhängig von der Tageszeit
Haltestellen: Non-Stop (Via Marsala 22, bei Stazione Termini)
Ticket-Preise: 4 EUR/Einzelfahrt, 8 EUR Hin- und zurück

 Nahverkehr: Bus und Metro

Mit einem Bus der Firmen CoTral, Atral oder Schiaffini (die den Nahverkehr in Lazio durchführen) können Sie sich direkt zur Stazione Termini bringen lassen (Kosten: 6 EUR Einzelfahrt).

Alternativ gibt es auch Busse zum Bahnhof Ciampino (Ziel: Ciampino FS), wo Sie in einen Zug der Linie FR 4 umsteigen können, der Sie ebenfalls nach Termini bringt. Dazu benötigen Sie eine zusätzliche Fahrkarte, die Tages- oder Wochentickets des römischen Stadtverkehrs reichen nicht aus.

Statt zum Bahnhof sollten Sie deshalb besser zur Endhaltestelle der Metro-Linie A (ANAGNINA) fahren. Das Busticket erhalten Sie vom Fahrer (1,20 EUR), und ab Anagnina gelten die Tages- und Wochenkarten des römischen Stadtverkehrs. Von Anagnina aus erreichen Sie ebenfalls den Hauptbahnhof Termini, aber natürlich auch jede andere Metrohaltestelle, die möglicherweise günstiger zu ihrem Hotel gelegen ist. Eventuell können Sie sich also einmal Umsteigen sparen. Achten Sie auf die Regelungen zur Mitnahme von Gepck in der Metro und den Bussen der ATAC:

Gepck
Fr die Mitnahme von Gepckstcken in Metro, Tram und Bus gelten folgende Regeln: Jeder Reisende kann gratis ein Gepckstck mit sich fhren, das die Mae von 50 x 30 x 25 cm allerdings nicht berschreiten darf. Ist das Gepckstck grer, mu eine weitere, normale Fahrkarte gekauft werden (also i.d.R. ein BIT). Die Mitnahme von Gepckstcken grer als 80 x 45 x 25 ist nicht gestattet.

 Shuttle-Service

Als weitere Alternative bietet sich für kleinere Gruppen auch ein Shuttle-Service an. Hier kann man sich von einer Limousine, einem Minivan oder einem Bus vom Flughafen ins Hotel fahren lassen. Entsprechende Anbieter finden sich einfach per Google und geeigneten Stichworten (z.B. Airport Shuttle Rome). Im Rom-Forum wurde bereits verschiedentlich positiv berichtet (Suche nach "Shuttle").

 Taxi-Pauschale

Fr alle Fahrten vom Flughafen Ciampino zu jedem beliebigen Ziel innerhalb des Stadtzentrums - begrenzt von der Aurelianischen Mauer - gilt ein Pauschaltarif von 30 EUR. Der Preis gilt fr beide Fahrtrichtungen, maximal 4 Fahrgste und das Gepck, so dass keine weiteren Zuschlge fllig werden. Wenn man mit mehreren Personen unterwegs ist, wird das Taxi damit zu einer nicht nur bequemen, sondern auch preislich attraktiven Alternative. Weitere Pauschalpreise: 30 EUR ab/bis Stazione Ostiense, 35 EUR ab/bis Stazione Tiburtina.

Der nachfolgend verlinkte Flyer enthlt alle Informationen zum Pauschaltarif und eine straengenaue bersichtskarte der Zone, innerhalb derer der Pauschaltarif gilt. Ein Ausdruck dieses Flyers kann sich notfalls als ntzliche Argumentationshilfe erweisen, sollte ein Taxifahrer einmal "vergessen", dass eine Strae innerhalb des abgedeckten Gebietes liegt.

Fr Ziele auerhalb des aurelianischen Mauerrings gelten die blichen Taxi-Tarife. Fr Ziele innerhalb des Autobahnrings G.R.A. gilt ein Hchstpreis von 70 EUR.

Die Stadt warnt aber ausdrcklich davor, dass gerade am Flughafen vielfach "schwarze Taxen" auftreten, die nicht an den Taxi-Service der Stadt Rom angeschlossen sind. Wer sich auf solche, hufig aggressiv vorgetragenen Angebote einlsst, muss damit rechnen, mehr zu bezahlen. Die Pauschale gilt nur fr die "offiziellen" Taxis, erkennbar an der weien Farbe, dem Taxischild auf dem Dach und vor allem an der Identifikationsnummer auf den Tren, am Heck und im Fahrgastraum. Daneben gibt es noch den so genannten NCC-Service (Noleggio con Conducente - Mieten mit Chauffeur), der aber mit dem Taxiservice ebenfalls nichts zu tun hat und andere Tarife anlegt.

Kommentare zu diesem Artikel im Rom-Forum: 80

Alle Kommentare lesen «» Zum letzen Kommentar springen «» Diesen Beitrag kommentieren
Kommentar Nr. 80 von Romschtig (03.12.16)
Die Busse von Terravision fahren derzeit nicht mehr von der Via Marsala sonder auf der gegenberliegenden Seite, der Via Giovanni Gioliti ab. Auch ist das Bro derzeit geschlossen. Es ist momentan sehr chaotisch von dort nach Ciampino oder Fiumicino abzufahren, weil die Leute, die ihr Ticket bereits via Internet bezahlt haben zusammen mit den Barzahlern in einer unsortierten Reihe stehen. Es kommt sogar zu Tomulten. Absolut unkalkulierbar derzeit, leider.
Kommentar Nr. 79 von humocs (26.05.14)
SITBus Flughafen Ciampino <-> Termini
Das Busshuttle des Betreibers SITBus vom Flughafen Ciampino nach Termini (bzw. umgekehrt) hlt nicht mehr, wie bisher blich, in der Via Marsala, sondern hat seine Start-/Endhaltestelle an Termini jetzt an die Piazza Indipendenza verlegt.

Vgl. Orari collegamenti autobus Roma, Fiumicino e Ciampino aeroporto bzw. Fermate autobus tratte Roma-Fiumicino e Roma-Ciampino
Kommentar Nr. 78 von Gaukler (26.03.13)
Hallchen, ihr Lieben, weil wir uns hier im Kommentar-Thread befinden, wo nicht gefragt werden sollte: Preis-Fragen: von Ciampino in's Zentrum
Kommentar Nr. 77 von maltrinity (26.03.13)
Festpreis Ciampino -> Rom (Zentrum), auch nachts?
Hallo zusammen,

ich habe zwei Fragen zu den hier verffentlichten Informationen:
1. Sind die Preise noch aktuell? (im PDF steht 2012, ich konnte im Web aber nichts aktuelleres finden)
2. Gelten die Festpreise fr den Flughafentransfer auch nachts? Oder muss ich hier mit einem Zuschlag rechnen? (Unser Flug landet um 23:10 Uhr in Ciampino. Von meiner Unterkunft wurde mir ein Transfer fr 45 angeboten...)

Fr eine Auskunft wre ich sehr dankbar!
Viele Gre!
M.
Kommentar Nr. 76 von cellarius (02.06.12)
Die Erhhung der Taxi-Pauschalen vom/zum Flughafen wurde genehmigt. Die neuen Preise wurden eingepflegt.
Roma Capitale | Sito Istituzionale

Zu beachten ist insbesondere, dass es nun auch Pauschalen zu Zielen auerhalb des Mauerrings gibt (insb. Stazione Ostiense und Stazione Tiburtina), und der Preis fr Ziele auerhalb des Mauerrings, aber innerhalb des Autobahnrings G.R.A. auf 70 EUR gedeckelt wurde.

(vielen Dank an Simone fr den Hinweis!)
Kommentar Nr. 75 von Gaukler (16.04.12)
Nachts von Ciampino nach Frascati
... zumal du ja auch gar nicht in's Zentrum mchtest, sondern in die Gegenrichtung.
Kommentar Nr. 74 von Nebu (16.04.12)
Ich frag mal hier, weil ich es wirklich nicht selbst hin bekomme. Ich komme am 17.04. an und zwar gegen 23.10 und muss nach Frascati, aber irgendwie kriege ich nicht heraus wie ich das in der Nacht mache.
Kommentar Nr. 73 von jan69 (16.03.12)
Zitat von Regina Walter Beitrag anzeigen
Danke fr Eure schnellen Antworten und sorry, dass meine Frage wohl ein eigenes Thema htte sein mssen.
Vielen Dank fr Eure Tipps, ein tolles Forum!
Ich habe mir den Umstieg von der Buslinie 40 in die Tram 8 am Argentinischen Platz mal bei Streetview angeschaut. Dort sieht das alles ganz human aus. Ich berlege es mir noch einmal.
Wenn die Pauschale fr 4 Leute 30 ist, dann knnte man vielleicht auch mit einem Taxifahrer verhandeln, dass er 6 Leute fr 50 in die Stadt fhrt. Realistisch? Stehen da auch Groraumtaxen am Flughafen, so wie bei uns?
Grossraumtaxen habe ich in Rom bisher sehr Wenige gesehen und bei einem normalen Pkw nimmt kein Taxifahrer 6 Personen mit.

Aber macht es so einen groen Unterschied, ob das Taxi 8,30 oder 10 pro Person kostet ?
Kommentar Nr. 72 von Gaukler (16.03.12)
Ja, der Largo Torre Argentina (der aber mit Argentinien nichts zu tun hat ) ist wirklich ein idealer Umsteigepunkt.


Was Taxis am Flughafen angeht (und erst recht Ciampino), so bin ich bar jeder Erfahrung, weil ich immer von Fiumicino aus mit der FR1 (plus ggf. weitere FR) fahre; aber mein Eindruck ist, dass man Groraumtaxis in Rom eher selten sieht. Auch vermute ich, dass ein Taxifahrer, der sich keinen rger mit den Kollegen einhandeln mchte, eher weniger gewillt sein drfte, die Pauschale auf diese Weise auer Kraft zu setzen. Zumal es fr serise Taxifahrer auch nur dies gibt: Pauschale - oder normaler Tarif; und weil man von anderen Modellen, so sie angeboten wrden, wohl besser die Finger liee. Wer dergestalt verhandeln mchte, der sollte, so denke ich, das besser im Voraus mit einem Shuttleservice tun (aber dafr knnten die 50,- € dann auch zu knapp sein).
Auerdem: An Termini (von dort aus bin ich zweimal Taxi gefahren ... und habe auch sonst hin und wieder die Schlange dort beobachtet; es drfte an den Flughfen hnlich ausschauen) luft es so: Die Taxis fahren vor im Sekundentakt - und wer gerade vorne in der Schlange steht, steigt ein, immer zackig hintereinander weg ... da drfte weder fr's Verhandeln noch fr's Warten auf ein vielleicht 10 Wagen oder noch weiter hinten stehendes Groraumtaxi (sofern berhaupt eines da wre) Spielraum bzw. Neigung seitens der Fahrer gegeben sein.

Und schlielich: So ein Hemdaufhebens (wie der Rheinlnder sagt ) - alles wegen 10,- € mehr oder weniger an Kosten fr eine Urlaubsreise?
Kommentar Nr. 71 von Regina Walter (16.03.12)
Danke fr Eure schnellen Antworten und sorry, dass meine Frage wohl ein eigenes Thema htte sein mssen.
Vielen Dank fr Eure Tipps, ein tolles Forum!
Ich habe mir den Umstieg von der Buslinie 40 in die Tram 8 am Argentinischen Platz mal bei Streetview angeschaut. Dort sieht das alles ganz human aus. Ich berlege es mir noch einmal.
Wenn die Pauschale fr 4 Leute 30 ist, dann knnte man vielleicht auch mit einem Taxifahrer verhandeln, dass er 6 Leute fr 50 in die Stadt fhrt. Realistisch? Stehen da auch Groraumtaxen am Flughafen, so wie bei uns?
Alle Kommentare lesen «» Zum letzen Kommentar springen «» Diesen Beitrag kommentieren

Seite unterstützen
Erfahren Sie wie...
Hotels in Rom buchen Booking
Buchtipp
Reinhard Kaiser

vorgestellt von:
dentaria
Wetter Rom