dies saturni ante diem XI Kalendas Maias MMDCCLXXI ab urbe condita
Saturntag, 11. Tag vor den Kalenden des Mai, 2771. Jahr nach Gründung der Stadt




Mutter-Tochter-Gespann in Rom und Florenz

Dieses Thema wurde 106 mal beantwortet und 30567 x angesehen.

Antwort
NOTICE Hinweis: Dies ist ein altes Thema Es wurde vor 1734 Tagen eröffnet. Auch wenn es eventuell neuere Antworten gibt, kann es sein, dass nicht mehr alle Informationen aktuell sind. Falls Sie eine Frage haben, ist es vielleicht besser, ein neues Thema zu eröffnen.

 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 29.07.2013, 19:19
Benutzerbild von Asterixinchen
Asterixinchen Asterixinchen ist offline
 
Registriert seit: 11.07.2005
Beiträge: 32.617
.

Mittwoch, den 17. Juli 2013



TEIL II





Nun durfte sich das Töchting zwischen Zoo und Villa Guilia entscheiden - Sie wollte lieber Tiere statt Etrusker ...
( ... sie mag Tiergärten)

















Witzig - zu Beginn gibt es sozusagen einen Bauernhof - mit wirklich netten Schautafeln für "Großstadtkinder"












Ich glaub mich laust ein Affe ...

























































------------------------------------------

----------------------












Sehr viel Spaß bereitete uns auch das Boot fahren auf dem kleinen See in der Villa Borghese

(Ich bin früher jahrelang gerudert – egal ob Einer, Zweier, Vierer oder Achter mit und ohne Steuermann – aber mit dem Appelkahn kam ich nur mäßig zurecht)








Wir spazierten noch ein wenig durch die Gegend, tranken Kaffee und aßen jede Menge frischer Ananas!

Irgendwann schnappen wir uns den 116er-Bus (plötzlich fuhr er) und fuhren zurück in die Stadt.

Eisessen war angesagt!


Signatur:
.


Romreiseberichte:

Rückkehr aus Rom (05) + ROM und umzu - 02.09. - 09.09.06 + Norddeutsche Plattfüße auf römischem Pflaster (08 ) + FEBRUARWOCHENENDE IN ROM (09) + Rom zum Geburtstag gratulieren ... (09) + ROM mit Töchting (09) + Versuch die "Romitis" zu therapieren ...(09) + Im Schatten des Petersdoms (10) + Schnell mal nach Rom und etwas mühsam wieder zurück (10) + Spontan ein Wochenende nach Rom (10) + Rom im September mit Mauern und Brücken (10) + Romsehnsucht stillen ... (11) + ROM -> immer wieder eine Reise wert ... (11) + Romvisite (11) + Mal wieder -> Rom im Januar 2012 + Zwei kleine Germanen im großen Rom und umzu...(12) + Novembertage in Rom (12) ... oder auch -> Entzugserscheinungen mildern + Mutter-Tochter-Gespann in Rom und Florenz (13)

Gib jedem Tag die Chance, der schönste in deinem Leben zu werden
Mark Twain


Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #72  
Alt 29.07.2013, 19:39
Benutzerbild von Ludovico ROB
Ludovico ROB Ludovico ROB ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 23.04.2008
Ort: Tauberfranken
Beiträge: 6.772
Hallo Asterixinchen,
wo bleibt der Ton? Kannst Du mal ganz kurz berichten wie der Stand im Vergleich zu deutschen Zoos ist? Da gibt es wohl auch ein Schmetterlingshaus. Ich liebe es diese flatterhaften, zarten Wesen zu beobachten.

Ich hätte nicht gedacht, dass Deine Tochter, die ja den Kinderschuhen länger entwachsen ist, sich für den Zoo interessiert. Irgendwann werde ich vielleicht mal mit Enkeln dorthin gehen. Mit unseren Kindern waren wir nur einmal im Zoo in Rom.

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #73  
Alt 29.07.2013, 20:21
Benutzerbild von Padre
Padre Padre ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 09.10.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 3.372
Ganz herzlichen Dank für Deine Fortsetzungen! Über die Bilder aus dem Bioparco habe ich mich besonders gefreut. Da ich den römischen Zoo sehr gerne besuche, habe ich auf den Fotos so manchen guten Bekannten entdeckt.

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #74  
Alt 29.07.2013, 20:25
Benutzerbild von pecorella
pecorella pecorella ist gerade online
ist von 24.10.2018-31.10.2018 in Rom
 
Registriert seit: 04.12.2011
Ort: Im Bergischen Land
Beiträge: 7.175
Vielen Dank für deinen Zoo-Bericht bzw. die Bilder. Denn ich bin leider allergisch gegen zuviel Tier und kann daher nicht den Zoo besuchen.

Aber so habe ich jetzt einen wunderbaren Eindruck bekommen.

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #75  
Alt 29.07.2013, 21:06
Benutzerbild von Asterixinchen
Asterixinchen Asterixinchen ist offline
 
Registriert seit: 11.07.2005
Beiträge: 32.617
Zitat von Ludovico ROB Beitrag anzeigen
wo bleibt der Ton?
... dem war zu warm


Zitat:
Kannst Du mal ganz kurz berichten wie der Stand im Vergleich zu deutschen Zoos ist?
Ich kenne (gut) nur den Zoo in Hannover - im Gegensatz dazu ist der Zoo in Rom recht klein und gut überschaubar - aber man hat viel zu sehen ...

Italienische Kindergruppen waren zuhauf dort - alle hatten eine Art Führung und schienen sich sehr wohl gefühlt zu haben wenn sie in größeren Verbänden vor den Käfigen gehockt haben und gebannt den "Wärtern" zuhörten die an Hand von gut gemachtem (was ich sehen konnte) Infomaterial die Tiere erklärten ...
Auch Familien "mit Kind und Kegel" waren recht zahlreich ...

Die Gehege sind m.E. recht klein und häufig habe ich nur ein Tier pro Gattung gesehen (da es warm war kann es aber auch sein, dass einige Tiere in den "Häusern" waren ...

Wie schon geschrieben fand ich den Teil links gleich nach dem Eingang für "Großstadtkinder" sehr nett ... z.B.



das ist eine Kuh, sie "wohnt" da und da und gibt Milch (nein, die Milch kommt nicht aus der Tüte oder Flasche ) Was kann man aus Milch alles machen. ... ... ...




Zitat:
Da gibt es wohl auch ein Schmetterlingshaus. Ich liebe es diese flatterhaften, zarten Wesen zu beobachten.
Das Schmetterlingshaus (welches wirklich sehr schön ist) ist dem "Insektenhaus" angegliedert und kostet extra -> aber es lohnt sich ... am liebsten mochte ich diese riesigen blauen Falter -> sehr schön!

Nett und interessant fand ich auch das Reptilienhaus ...

Signatur:
.


Romreiseberichte:

Rückkehr aus Rom (05) + ROM und umzu - 02.09. - 09.09.06 + Norddeutsche Plattfüße auf römischem Pflaster (08 ) + FEBRUARWOCHENENDE IN ROM (09) + Rom zum Geburtstag gratulieren ... (09) + ROM mit Töchting (09) + Versuch die "Romitis" zu therapieren ...(09) + Im Schatten des Petersdoms (10) + Schnell mal nach Rom und etwas mühsam wieder zurück (10) + Spontan ein Wochenende nach Rom (10) + Rom im September mit Mauern und Brücken (10) + Romsehnsucht stillen ... (11) + ROM -> immer wieder eine Reise wert ... (11) + Romvisite (11) + Mal wieder -> Rom im Januar 2012 + Zwei kleine Germanen im großen Rom und umzu...(12) + Novembertage in Rom (12) ... oder auch -> Entzugserscheinungen mildern + Mutter-Tochter-Gespann in Rom und Florenz (13)

Gib jedem Tag die Chance, der schönste in deinem Leben zu werden
Mark Twain


Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #76  
Alt 29.07.2013, 21:12
Benutzerbild von Asterixinchen
Asterixinchen Asterixinchen ist offline
 
Registriert seit: 11.07.2005
Beiträge: 32.617
Zitat von Padre Beitrag anzeigen
Über die Bilder aus dem Bioparco habe ich mich besonders gefreut. Da ich den römischen Zoo sehr gerne besuche, habe ich auf den Fotos so manchen guten Bekannten entdeckt.

Das freut mich zu lesen ...



Zitat von pecorella Beitrag anzeigen
Denn ich bin leider allergisch gegen zuviel Tier und kann daher nicht den Zoo besuchen.

Aber so habe ich jetzt einen wunderbaren Eindruck bekommen.

Freut mich wenn ich ein wenig "Tiergefühl" vermitteln konnte und Du vielleicht etwas für Dich Interessantes entdecken konntest ...

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #77  
Alt 29.07.2013, 21:53
Benutzerbild von Padre
Padre Padre ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 09.10.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 3.372
Zitat von Asterixinchen Beitrag anzeigen

Italienische Kindergruppen waren zuhauf dort - alle hatten eine Art Führung und schienen sich sehr wohl gefühlt zu haben wenn sie in größeren Verbänden vor den Käfigen gehockt haben und gebannt den "Wärtern" zuhörten die an Hand von gut gemachtem (was ich sehen konnte) Infomaterial die Tiere erklärten ...
Auch Familien "mit Kind und Kegel" waren recht zahlreich ...

Die Gehege sind m.E. recht klein und häufig habe ich nur ein Tier pro Gattung gesehen (da es warm war kann es aber auch sein, dass einige Tiere in den "Häusern" waren ...
Als Hannoveraner bin ich zoologisch gesehen, sicher etwas verwöhnt. Im Großen und Ganzen kann ich mich Asterixinchens Ausführungen nur anschließen. Viele Gehege sind wirklich klein und entsprechen den Standarts der 60er und 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts (das war vor 15 Jahren in Hannover nicht viel anders). In den letzten Jahren ist im römischen Zoo ein ein Wandel zu beobachten: Einige Gehege ( u.a. dass der Giraffen, Wölfe, Bären, Tiger) wurden modernisiert und artgerechter gestaltet. Die Baustellen, die ich bei meinem letzten Besuch sah, deuteten darauf hin, das weitere, neue Gehege folgen werden.

Wenn ich an den Bioparco denke, dann immer auch an die beiden Elefantendamen Nelly und Sofia, die seit 1972 gemeinsam in Rom lebten. Vor einigen Monaten ist Nelly gestorben und Sofia lebt nun allein in ihrem Gehege.


Bei meinen Besuchen waren auch immer viele Schulklassen (Grundschulkinder) da - und was mir sehr positiv auffiel: Sie hatten ein großen Interesse und waren äußerst diszipliniert.

Signatur:
Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #78  
Alt 29.07.2013, 22:16
Benutzerbild von Asterixinchen
Asterixinchen Asterixinchen ist offline
 
Registriert seit: 11.07.2005
Beiträge: 32.617
.

Mittwoch, den 17. Juli 2013



TEIL III



Kurz ins Hotel um sich frisch zu machen und umzuziehen ...






Zum Abendessen wurden wir um kurz nach 18.00 Uhr bei Beli abgeholt um bei Scarpone zu essen.



Kurzer Zwischenstopp auf der Piazza Garibaldi












Später brachte uns dann unsere Bekannte bis zur Engelsbrücke und verabschidete sich.



Ich hatte Karten für den Passetto mit kurzer Führung (engl.) durch die Engelsburg um 21.45 Uhr vorbestellt















Unsere Gruppe war recht klein - 6 Personen und die Führerin - die Führung war recht kurz -> gleichzeitig fand in der Engelsburg ein Konzert statt ... wir hatten also musikalische Untermalung






Hier soll einmal der allerste Fahrstuhl der Engelsburg gewesen sein - für Giovanni de Medici -> Leo X






























Die Führung endete an dem Punkt des Passettos bis wohin er für die Besichtigung "freigegeben" war ... danach konnte man sich frei bewegen ...





Abendspaziergang mit Eisessen zurück zum Hotel – dort wie immer sitzen auf der Terrasse und besprechen wie der morgige Tag verlaufen sollte ...

Signatur:
.


Romreiseberichte:

Rückkehr aus Rom (05) + ROM und umzu - 02.09. - 09.09.06 + Norddeutsche Plattfüße auf römischem Pflaster (08 ) + FEBRUARWOCHENENDE IN ROM (09) + Rom zum Geburtstag gratulieren ... (09) + ROM mit Töchting (09) + Versuch die "Romitis" zu therapieren ...(09) + Im Schatten des Petersdoms (10) + Schnell mal nach Rom und etwas mühsam wieder zurück (10) + Spontan ein Wochenende nach Rom (10) + Rom im September mit Mauern und Brücken (10) + Romsehnsucht stillen ... (11) + ROM -> immer wieder eine Reise wert ... (11) + Romvisite (11) + Mal wieder -> Rom im Januar 2012 + Zwei kleine Germanen im großen Rom und umzu...(12) + Novembertage in Rom (12) ... oder auch -> Entzugserscheinungen mildern + Mutter-Tochter-Gespann in Rom und Florenz (13)

Gib jedem Tag die Chance, der schönste in deinem Leben zu werden
Mark Twain


Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #79  
Alt 29.07.2013, 22:29
Benutzerbild von Tizia
Tizia Tizia ist offline
 
Registriert seit: 29.12.2010
Ort: Remscheid
Beiträge: 2.568
Superschöne Fotos von der Engelsburg und dem Blick von dort aus, Danke!!!

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #80  
Alt 29.07.2013, 22:32
Benutzerbild von nummis durensis
nummis durensis nummis durensis ist offline
 
Registriert seit: 25.06.2013
Ort: Düren
Beiträge: 1.912
Sehr schöne abendliche Atmosphäre, die ich auch noch gerne genossen hätte ... insbesondere mit Live-Musik, was gab's denn eigentlich schönes für's Ohr?

Leider hab' ich das dann doch nicht mehr geschafft.

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
Antwort

Stichworte
castel gandolfo, gravitationsanomalie, grottaferrata, nemi-schiffmuseum, zoo

Lesezeichen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bildnis der Mutter als junge Frau Asterixinchen Buntes 18 01.02.2013 14:50
Mutter-Sohn (9 J.)-Reise 13.-18.10.12 Lea Tabea Rom-Reiseplanung 55 12.10.2012 13:27
Ausstellung: Die Mutter aller Roller Asterixinchen Stammtisch 0 16.11.2010 05:44
Loren spielt ihre Mutter in biografischer TV-Serie Asterixinchen Stammtisch 0 15.10.2009 15:44
Mutter, ich nehme die Monatsmaschine drhoette Stammtisch 0 23.07.2009 11:40


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:31 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS

Seite unterstützen
Erfahren Sie wie...
Hotels und Tickets Tiquets - online Tickets buchen Booking
BuchtippEin Herz und eine Krone

Ein Herz und eine Krone
vorgestellt von:
Decius
Wetter Rom