dies lunae ante diem XV Kalendas Ianuarias MMDCCLXX ab urbe condita
Mondtag, 15. Tag vor den Kalenden des Januar, 2770. Jahr nach Gründung der Stadt




Mausoleum Augusti - Grabmal des Augustus und Ustrinum

Dieses Thema wurde 28 mal beantwortet und 22273 x angesehen.

Antwort
NOTICE Hinweis: Dies ist ein altes Thema Es wurde vor 4596 Tagen eröffnet. Auch wenn es eventuell neuere Antworten gibt, kann es sein, dass nicht mehr alle Informationen aktuell sind. Falls Sie eine Frage haben, ist es vielleicht besser, ein neues Thema zu eröffnen.

 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 20.05.2005, 16:18
Benutzerbild von cellarius
cellarius cellarius ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 27.03.2004
Ort: Aelia Augusta (Augsburg)
Beiträge: 7.491
Mausoleum Augusti - Grabmal des Augustus und Ustrinum

Kommentare zu: Mausoleum Augusti - Grabmal des Augustus und Ustrinum

Da dieser Ort als der ehrwürdigste von allen galt, wurden hier die Gräber der berühmtesten Männer gebaut. Am bemerkenswertesten ist das so genannte Mausoleum, ein großer Grabhügel auf einem Sockel aus weißem Marmor, das neben dem Fluss steht und von immergrünen Bäumen gekrönt ist. Auf seiner Spitze steht die Bronzestatue des Caesar Augustus, in dem Hügel sind die Aschenurnen von ihm, seinen Verwandten und seinen engsten Freunden beigesetzt. Dahinter liegt ein großer Park mit mächtigen Bäumen. (Strabo 5,3,

Erneut ist es Strabo, der hier das Marsfeld - und auf ihm das Mausoleum des Augustus - beschreibt. Den Auftrag zu seiner Errichtung hatte Octavian, der spätere Augustus, bereits 29 v. Chr. bei seiner Rückkehr aus Alexandria gegeben...

Ganzen Artikel im Original lesen...

Signatur:

FAQ und Reisetipps lesen. Anleitungen zur Benutzung des Forums und Hilfe bei Problemen.

Meine letzte Romreise: Reisebericht

Bitte habt Verständnis, dass ich auf Informationsanfragen per PN und E-Mail nicht antworte. Fragt im Forum - or I'll kill you!


Mit Zitat antworten

Kommentare

  #2  
Alt 25.09.2007, 14:23
Benutzerbild von cellarius
cellarius cellarius ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 27.03.2004
Ort: Aelia Augusta (Augsburg)
Beiträge: 7.491
Grabungen

Am Mausoleum des Augustus wird gegraben: Die archäologischen Untersuchungen finden im Rahmen der (durchaus notwendigen) Neugestaltung des Platzes statt. Man darf gespannt sein, was diese Neugestaltung bringen wird - vielleicht ein ähnlich spannendes Projekt wie im Falle der Ara Pacis, wenn es auch ruhig etwas schneller gehen darf...

Siehe: Comune di Roma | Sito Istituzionale

Signatur:

FAQ und Reisetipps lesen. Anleitungen zur Benutzung des Forums und Hilfe bei Problemen.

Meine letzte Romreise: Reisebericht

Bitte habt Verständnis, dass ich auf Informationsanfragen per PN und E-Mail nicht antworte. Fragt im Forum - or I'll kill you!


Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #3  
Alt 15.09.2008, 15:28
ny_marathoni ny_marathoni ist offline
 
Registriert seit: 13.07.2008
Beiträge: 25
Augustus Mausoleum

Hallo zusammen,

unter http://www.roma-antiqua.de/antikes_rom/marsfeld/augustusmausoleum
habe ich Erstinformationen zum Augustusmausoleum gefunden. Allerdings ist der weiterführende Link

Municipal archaeological sites that may be visited on request

für mich nicht weiterführend, da der englischen Sprache nicht perfekt mächtig.

Was ich zum August Mausoleum suche ist die Information, ob es wirklich nur

"Sa und So 10 -13 Uhr, möglicherweise Voranmeldung nötig (Tel./Fax 06 67103819)Eintritt:
2,10 EUR"


so geöffnet hat und ob ich im Internet online ebenfalls eine Reservierung vornehmen kann ? Eine tel. Reservierung kommt für mich nicht in Frage, da ich kein italienisch kann.

Würde mich über eine Rückinfo aus dem Forum sehr freuen. Danke.
Stephan

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #4  
Alt 15.09.2008, 15:53
tacitus tacitus ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 01.09.2007
Beiträge: 7.309
Hallo ny_marathoni,

hast Du auf der Internetseite Municipal archaeological sites that may be visited on request dazu den Hinweis
Zitat:
temporarily closed for restoration
(also: Zur Zeit wegen Restaurierungsarbeiten geschlossen) gesehen?

Vielleicht ist Richard Meiers Museo dell'Ara Pacis direkt daneben ein guter Ersatz: Museo dell'Ara Pacis (Seite läßt sich zumindest auf die englische Sprache umstellen.)

Gruß
tacitus


Geändert von tacitus (15.09.2008 um 16:36 Uhr)
Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #5  
Alt 15.09.2008, 16:05
ny_marathoni ny_marathoni ist offline
 
Registriert seit: 13.07.2008
Beiträge: 25
hallo tacitus, danke für den geschlossen-hinweis. nein, habe ich leider nicht entnommen.

frage: kann man auch von "aussen" ein wenig / etwas beim augusts mausuleum erkennen oder nur von "innen" ? alternativ würde ich trotzdem nen kurzen schwenk machen, sofern es sich lohn von aussen etwas sehen zu können.

vielen dank
stephan

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #6  
Alt 15.09.2008, 16:19
tacitus tacitus ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 01.09.2007
Beiträge: 7.309
Zitat von ny_marathoni
alternativ würde ich trotzdem nen kurzen schwenk machen, sofern es sich lohn von aussen etwas sehen zu können.
Fürs geschlossene Augustus Mausoleum würde ich wirklich nur einen "kurzen Schwenk" einplanen, für Richard Meiers Museo dell'Ara Pacis wäre mir auch ein großer Umweg nicht zu weit
findet
tacitus

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #7  
Alt 25.09.2008, 16:14
predi predi ist offline
 
Registriert seit: 05.07.2008
Beiträge: 7
Zitat von ny_marathoni Beitrag anzeigen
hallo tacitus, danke für den geschlossen-hinweis. nein, habe ich leider nicht entnommen.

frage: kann man auch von "aussen" ein wenig / etwas beim augusts mausuleum erkennen oder nur von "innen" ? alternativ würde ich trotzdem nen kurzen schwenk machen, sofern es sich lohn von aussen etwas sehen zu können.

vielen dank
stephan
als ich da war war es komplett abgesperrt mit teilweise undurchsichtigen zaunverhängen - lohnt zur Zeit nicht da man durch den abstand in dem der Zaun errichtet wurde auch nicht viel sieht

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #8  
Alt 25.09.2008, 21:42
Claude Claude ist offline
 
Registriert seit: 04.01.2007
Ort: Lutetia Parisiorum
Beiträge: 5.431
Wenn man auf dem Weg zur Ara Pacis ohnehin dort vorbeikommt, sollte man den Umweg vielleicht doch in Kauf nehmen. Auf dem Travertinpflaster vor dem Mausoleum kann man Ritzzeichnungen des Pantheongiebels sehen (Maßstab 1:1). Den Platz hatte man wohl deswegen ausgesucht, weil er in der Nähe des Tibers lag, auf dem das Steinmaterial herantransportiert wurde. Das fand ich ganz interessant.

Viele Grüße
Claude

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #9  
Alt 08.07.2012, 19:51
Benutzerbild von Simone-Clio
Simone-Clio Simone-Clio ist offline
ist von 15.12.2017-19.12.2017 in Rom
Das Rom-Forum sagt Danke!
Moderator
 
Registriert seit: 12.11.2007
Beiträge: 18.041
Aktueller Zusatz:

Das Licht des Augustus - Italienische Wissenschaftler sind hinter das | Kultur heute | Deutschlandfunk

Zitat:
Paola Virgilis Hypothese geht davon aus, dass die Laterne des augusteischen Pantheons, wie man den durchbrochenen Aufbau auf einer Gebäudekuppel nennt, in Beziehung zum Haupteingang zu dessen Mausoleum stand. Zwischen beiden Bauwerken liegen 750 Meter Luftlinie. Der Archäologin zufolge fiel am 23. September eines jeden Jahres, dem Geburtstag des Augustus, um 12.13 Uhr ein Lichtstrahl durch die Öffnung der Kuppellaterne des Pantheons direkt auf das Portal des Grabmals. Der Effekt muss beeindruckend gewesen sein: Für einen Moment erhellte sich ein Teil des Grabmals wie von göttlicher Hand.


Geändert von Simone-Clio (08.07.2012 um 20:01 Uhr)
Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #10  
Alt 09.07.2012, 08:23
Benutzerbild von Asterixinchen
Asterixinchen Asterixinchen ist offline
 
Registriert seit: 11.07.2005
Beiträge: 32.618
.

... übrigens:

Dieser Beitrag ist immer noch aktuell


Zitat von tacitus Beitrag anzeigen
Zitat:
temporarily closed for restoration
(also: Zur Zeit wegen Restaurierungsarbeiten geschlossen)

Auf Anfrage vor ein paar Tagen habe ich die Nachricht erhalten: " Die Arbeiten werden vorraussichtlich noch lange dauern ..." -> also

IMMER NOCH GESCHLOSSEN

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
Antwort

Lesezeichen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Haus des Augustus, Haus der Livia, Apollotempel cellarius Kommentare zu Roma Antiqua-Artikeln 56 24.03.2015 10:05
Hinweis: Kaiser, Krieger, Schlachtverlierer-Die Münzen des Augustus im Museum Kestner/Hannover Simone-Clio Römisches anderswo 1 25.06.2009 22:39
Borromini Grabmal für die Familie Spada donna Kirchen in Rom - Vatikan - Papst 7 01.11.2008 22:25
Antikes Rom: Archäologie: Kaiser Augustus wohnte gar nicht bescheiden Simone-Clio Neueste Nachrichten: Rom, Italien, Vatikan 3 24.06.2008 22:19
Horologium des Augustus cellarius Kommentare zu Roma Antiqua-Artikeln 0 20.05.2005 16:17


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:23 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS

Seite unterstützen
Erfahren Sie wie...
Hotels und Tickets Tiquets - online Tickets buchen Booking
Buchtipp
Herbert Rosendorfer

vorgestellt von:
sunny
Wetter Rom