dies solis ante diem XIII Kalendas Decembres MMDCCLXX ab urbe condita
Sonntag, 13. Tag vor den Kalenden des Dezember, 2770. Jahr nach Gründung der Stadt




Nasoni: Die Trinkwasserbrunnen

Dieses Thema wurde 79 mal beantwortet und 48108 x angesehen.

Antwort
NOTICE Hinweis: Dies ist ein altes Thema Es wurde vor 4019 Tagen eröffnet. Auch wenn es eventuell neuere Antworten gibt, kann es sein, dass nicht mehr alle Informationen aktuell sind. Falls Sie eine Frage haben, ist es vielleicht besser, ein neues Thema zu eröffnen.

 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 18.11.2006, 14:27
Benutzerbild von cellarius
cellarius cellarius ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 27.03.2004
Ort: Aelia Augusta (Augsburg)
Beiträge: 7.489
Nasoni: Die Trinkwasserbrunnen

Kommentare zu: Nasoni: Die Trinkwasserbrunnen

In Rom können Sie einen ganz besonderen Luxus genießen: Trinkwasser wird Ihnen quasi überall in der Stadt frei Haus und in allerbester Qualität geliefert. Über 2500 Trinkwasserbrunnen sind über das ganze Stadtgebiet von Rom und Ostia verteilt - von den Römern werden diese Fontanelle (kleine Brunnen) ob ihrer charakteristischen Form liebevoll "Nasone" genannt, was so viel wie "große Nasen" bedeutet. Die Qualität des Wassers ist hervorragend, es kann also bedenkenlos genossen werden.

Ganzen Artikel im Original lesen...

Mit Zitat antworten

Kommentare

  #2  
Alt 03.10.2007, 18:21
Benutzerbild von Namutoni
Namutoni Namutoni ist offline
 
Registriert seit: 27.05.2007
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 209
Ausrufezeichen Nasoni - Trinkwasserbrunnen

Auf den "Reisetipp-Seiten/Nützliche Hinweise" habe ich vor meiner Rom-Reise den wirklich tollen Hinweis auf die Nasoni gefunden.

Also haben wir das natürlich ausprobiert: Das Wasser ist schön kühl, erfrischend und schmeckt wirklich gut. Und es spart wirklich eine ganze Menge Geld!!

Zu den bereits genannten Nasoni auf der oben genannten Seite möchte ich noch einige zusätzliche nennen:
- am Kolosseum - Süd-Ost-Seite, nahe der Via San Giovanni in Laterano
- auf der Piazza San Giovanni in Laterano nahe dem Baptisterium

mehrere auf der Via Appia Antica, nach stadtauswärts gehend :
- am Anfang, ca 300 m von der Porta San Sebastiano, linke Strassenseite, vor der Brücke
- an der Bushaltestelle "Domine Quo Vadis", rechte Strassenseite
- im Eingangsbereich der Callisto-Katakomben, nahe dem Souvenir-Shop (dort sind auch Toiletten um das bisher getrunkene wieder loszuwerden!! )
- gegenüber dem Grabmal der Cecilia Metella, an der Ecke Via di Pajo Triopio

In den anderen Stadteilen habe ich nicht so darauf geachtet. Aber man findet eigentlich immer welche.

Gruß an alle Durstigen in Rom!

Andrea

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #3  
Alt 03.10.2007, 18:50
patta patta ist offline
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 6.561
Tutti i nasoni

Hier als Ergänzung zu der Liste von Andrea die komplette Liste
Colosseo.org - I Nasoni di Roma

@Sven: Wenn ich den Link von hier habe (und nicht aus anderer Quelle), dann lösch mein Posting einfach

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #4  
Alt 03.10.2007, 18:53
Benutzerbild von cellarius
cellarius cellarius ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 27.03.2004
Ort: Aelia Augusta (Augsburg)
Beiträge: 7.489
Du hast ihn von hier - aber macht ja nix, wenn er hier noch einmal steht

Signatur:

FAQ und Reisetipps lesen. Anleitungen zur Benutzung des Forums und Hilfe bei Problemen.

Meine letzte Romreise: Reisebericht

Bitte habt Verständnis, dass ich auf Informationsanfragen per PN und E-Mail nicht antworte. Fragt im Forum - or I'll kill you!


Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #5  
Alt 10.01.2008, 16:27
Claude Claude ist offline
 
Registriert seit: 04.01.2007
Ort: Lutetia Parisiorum
Beiträge: 5.371
Hallo,

gestern abend gab es hier eine herrliche Sendung über "Rome secrète". Und da habe ich noch eine Funktion der Nasoni kennengelernt:
wenn man mit der Hand den Wasserstrahl zuhält, dann sprudelt es oben durch eine Öffnung und man braucht nur noch den Mund darüber zu halten. Es sah auch nicht so aus, als würde man dann zu einer unfreiwilligen Dusche gebracht.

Vielleicht probiert das mal einer aus ...

Viele Grüße
Claude

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #6  
Alt 10.01.2008, 16:59
rjr rjr ist offline
 
Registriert seit: 12.03.2006
Beiträge: 450
Claude,

so funktionieren Trinkwasserspender doch im allgemeinen immer, ueberall, in aller Welt. :-)

Man verschliesst den Ablauf nicht vollstaendig, so laesst sich der Wasserdruck "oben" regulieren. Und nein, nassgespritzt wird man nur bei enormer Tollpatschigkeit oder Absicht.

Oder von anderen. <g>

R

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #7  
Alt 10.01.2008, 18:08
Claude Claude ist offline
 
Registriert seit: 04.01.2007
Ort: Lutetia Parisiorum
Beiträge: 5.371
Man lernt doch nie aus - mir war das völlig neu. Bis jetzt habe ich immer nur die Flasche darunter gehalten ...

Wenn ich dieser Tage noch mal in Paris bin, probiere ich aus, ob da oben auch ein Loch drin ist. Ich war davon überzeugt, dass das eine Besonderheit der Nasoni ist.

bis dann
Claude

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #8  
Alt 10.01.2008, 18:49
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 33.775
Zitat von Claude Beitrag anzeigen
Man lernt doch nie aus - mir war das völlig neu. Bis jetzt habe ich immer nur die Flasche darunter gehalten.
Ich auch!

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #9  
Alt 10.01.2008, 23:13
patta patta ist offline
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 6.561
Zitat von Claude Beitrag anzeigen
Hallo,

gestern abend gab es hier eine herrliche Sendung über "Rome secrète". Und da habe ich noch eine Funktion der Nasoni kennengelernt:
wenn man mit der Hand den Wasserstrahl zuhält, dann sprudelt es oben durch eine Öffnung und man braucht nur noch den Mund darüber zu halten. Es sah auch nicht so aus, als würde man dann zu einer unfreiwilligen Dusche gebracht.

Vielleicht probiert das mal einer aus ...

Viele Grüße
Claude
Ääh, so hab ich es bisher schon immer gemacht. Gebe aber gerne zu, dass Ende Oktober, als wir ziemlich durstig am Campidoglio waren (gegenüber der Kopie der Wölfin) und ich endlich an der Reihe war, haben die Leute, die vorüber kamen, ganz schön geschaut. Die meisten haben aus der hohlen Hand getrunken oder eine Flasche drunter gehalten. Wie stillos

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #10  
Alt 11.01.2008, 09:54
Claude Claude ist offline
 
Registriert seit: 04.01.2007
Ort: Lutetia Parisiorum
Beiträge: 5.371
Das ist immerhin ein Trost ...
Es hängt ja auch keine Gebrauchsanweisung daneben.

Claude

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
Antwort

Lesezeichen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Märkte cellarius Kommentare zu Roma Antiqua-Artikeln 57 11.11.2017 10:52
Vorsicht! Ansteckungsgefahr! ROMITIS !! 28. April bis 1. Mai 2005 Farfalle Reiseberichte aus Rom 31 03.03.2009 09:23
aus: Nasoni: Die Trinkwasserbrunnen Gaukler Abgebogen! Off Topic aus anderen Themen 18 09.05.2008 17:55


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:03 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS

Seite unterstützen
Erfahren Sie wie...
Hotels und Tickets Booking Tiquets - online Tickets buchen
BuchtippRom, offene Stadt
Roberto Rossellini
Rom, offene Stadt
vorgestellt von:
cellarius
Wetter Rom