dies solis ante diem V Kalendas Martias MMDCCLXXI ab urbe condita
Sonntag, 5. Tag vor den Kalenden des März, 2771. Jahr nach Gründung der Stadt




Unsere 1. Reise nach Rom 24.-28.05.18 💃🎊🇮🇹

Dieses Thema wurde 9 mal beantwortet und 378 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.11.2017, 23:04
JuliaM JuliaM ist offline
 
Registriert seit: 23.11.2017
Beiträge: 2
Unsere 1. Reise nach Rom 24.-28.05.18 💃🎊🇮🇹

Hallo zusammen,

Ich bin schon einige Zeit stille Mitleserin und finde dieses Forum weltklasse!!!! Eure Tipps und Tricks sind großartig und absolut Gold wert!
Ich habe mich jetzt auch angemeldet, wie im Thema schon zu sehen, geht es Ende Mai 2018 für eine gute Freundin und mich endlich auch nach Rom!! Die Vorfreude ist riesig!
Bezüglich unserer Reiseplanung melde ich mich noch mal ausführlicher, mir brennt aktuell eine Frage auf der Seele: für den Petersdom wird Ankunft gleich morgens empfohlen, für die VM und Sixtina habe ich auch schon öfters gelesen, dass Freitag Abend auch sinnvoll ist, weil nicht so stark überlaufen. Wie können wir Freitag, 29.05. gestalten, wenn morgens Petersdom und abends VM plus Sixtina? Engelsburg dazwischen? Oder macht das so gar keinen Sinn?
Freu mich sehr, die Reise zu planen und gestalten und mit Euren Tipps zu ergänzen ☺️☺️☺️
LG

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #2  
Alt 24.11.2017, 00:33
Benutzerbild von Romsüchtig
Romsüchtig Romsüchtig ist offline
 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Raum Sankt Wendel
Beiträge: 40
Hallo JuliaM,

Herzlich willkommen im Forum!

Ich persönlich würde euch zuerst den Besuch in den Vatikanischen Museen empfehlen. Dort könntet ihr auch eine kleine Mittagspause einlegen. Wenn ihr die Sistina besichtigt habt, gibt es die Möglichkeit direkt von dort über eine Verbindung in den Petersdom zu kommen. Damit hättet ihr euch ein 2. Mal anstehen mit Sicherheitskontrolle erspart. Je nachdem wie ihr dann zeitlich dran seid, könnt ihr anschließend auch noch den Spaziergang zur Engelsburg unternehmen.

Viele Grüße

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #3  
Alt 24.11.2017, 05:55
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 35.116
Ciao und bestens willkommen im Forum.
Zitat von JuliaM Beitrag anzeigen
Ich bin schon einige Zeit stille Mitleserin und finde dieses Forum weltklasse!!!! Eure Tipps und Tricks sind großartig und absolut Gold wert!
Sonnigen Dank für dieses so nette Kompliment und Lob!
Wir werden uns bemühen, es auch hier in deinem Planungsthread zu rechtfertigen.

Der im obigen Posting erwähnte Durchgang ist vorgesehen nur für Gruppenführungen. Zwar soll es auch schon Einzelpersonen gelungen sein, sich dort durchzumogeln - aber eine Planung darauf aufbauen würde ich nicht. Zumal ihr dann dumm dasteht, wenn ihr halt nicht durchgelassen werdet.

Darum wäre meine Empfehlung eine andere:
Zitat von JuliaM Beitrag anzeigen
Wie können wir Freitag, 29.05., gestalten, wenn morgens Petersdom und abends VM plus Sixtina?
Zunächst mal: Dieser "29.5." ist ein Vertippsler, gelle? Denn der letzte Freitag im Mai 2018 fällt auf den 26.

An eurer Stelle würde ich die Abendöffnung der VM buchen, gleich für 19.00 h - hingegen in den Petersdom gehen am frühen Montagmorgen (28.5.) und daran die Engelsburg anschließen.

Dann könntet ihr:
  • den Freitag im centro storico verbringen (wie evtl. auch schon ein paar Stündchen am Anreisetag: Wann soll euer Flieger denn landen?);
  • möglicherweise vor dem VM-Abendprogramm eine kleine Pause in eurem Quartier einlegen (es wäre für unsere Beratung sehr hilfreich, dass du hier dessen Adresse postest );
  • dann ganz entspannt zu den VM fahren (jedenfalls vermutlich wird das eine Fahrt sein);
  • und das Wochenende mit weiteren Programmpunkten beplanen - wobei ich zu Kolosseum, Forum Romanum und Palatin für den Samstagmorgen raten würde.

Signatur:
In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.
(Thomas von Kempen)


********


Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #4  
Alt 24.11.2017, 11:43
tacitus tacitus ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 01.09.2007
Beiträge: 7.372
Zitat von Gaukler Beitrag anzeigen
An eurer Stelle würde ich die Abendöffnung der VM buchen, gleich für 19.00 h - hingegen in den Petersdom gehen am frühen Montagmorgen (28.5.) und daran die Engelsburg anschließen.
Im Prinzip ja. Aber ohne genaue Information über Ankunfts- und Abflugszeiten sowie Lage des Logis in Rom stochern wir im Nebel und können keine belastbaren Ratschläge und Hinweise geben. Montag, 28. Mai, ist ja bereits der Abreisetag. Ob sich da noch ein früher Besuch von Petersdom und Engelsburg zeitlich ausgehen wird, wissen wir also nicht.

Gruß
tacitus

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #5  
Alt 24.11.2017, 15:21
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 35.116
Stimmt ... und wieso ich da heute Morgen die Abreise fälschlich auf den Dienstag verortet hatte, weiß ich nicht.

Na, dann halt Petersdom am Freitagmorgen (auch dann bliebe der Großteil dieses Tages noch anderweit beplanbar) und Kolosseum etc. am Samstagmorgen - oder andersherum.

Und natürlich hast du Recht: Für weitere Planungstipps sollten wir die Reise-Uhrzeiten kennen - sowie auch die Adresse ihres römischen Quartiers.

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #6  
Alt 13.12.2017, 16:42
JuliaM JuliaM ist offline
 
Registriert seit: 23.11.2017
Beiträge: 2
Ihr Lieben,
unsere Unterkunft ist gebucht. Wir haben ein Domizil in der Via Fidene 25 gebucht, nah an der Metro San Giovanni.
Unsere Flugzeiten: Ankunft Do, 24.05.18 um 14 Uhr FCO, Abflug Mo, 28.05.18 um 15.30 FCO.
Meine Frage war ja, ob wir am Freitag VM und Sixtina um 19 Uhr machen können, den Tag aber früh auf dem Petersdom plus Kuppel sowie anschl Engelsburg beginnen... Ist der Tag damit voll oder gibt es mögliche "Lückenfüller"? Für VM und Sixtina kann man 60 Tage vorher im Internet Karten kaufen, hab ich das richtig in Erinnerung?
Wissen würde ich noch gerne, welche Art Shuttle ihr vom Flughafen zur Unterkunft empfehlen würdet.
Das war's zunächst an dieser Stelle.
Hab ja hier noch einiges an tollen und unbezahlbaren Infos, um die Reise bzw inhalte zu planen.
LG

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #7  
Alt 14.12.2017, 03:34
Benutzerbild von humocs
humocs humocs ist offline
 
Registriert seit: 11.08.2008
Beiträge: 12.449
Hallo,

ich fange mal in der Mitte mit Deiner Eingangsfrage an:
Zitat von JuliaM Beitrag anzeigen
Meine Frage war ja, ob wir am Freitag VM und Sixtina um 19 Uhr machen können, den Tag aber früh auf dem Petersdom plus Kuppel sowie anschl Engelsburg beginnen... Ist der Tag damit voll oder gibt es mögliche "Lückenfüller"? Für VM und Sixtina kann man 60 Tage vorher im Internet Karten kaufen, hab ich das richtig in Erinnerung?
Ja, das könnt ihr so machen, die Abendöffnungen jeweils freitags starten 2018 am 20.04., der 25.05. (euer erster voller Aufenthaltstag) ist ebenfalls enthalten (vgl. Kalender der VM 2017/18). Ihr solltet im nächsten Jahr nur regelmäßig im Ticketshop der VM ab ca. Ende März nachsehen und recht schnell - sobald der 25.05 freigeschaltet ist - zuschlagen.
Die Abendöffnungen finden sich meist in einer getrennten Unterkategorie im Ticketshop.

Natürlich ist der Tag bzw. der Nachmittag dieses Freitags nicht mit dem bisherigen Programm ausgefüllt. Man könnte bspw. noch einen gemütlichen Spaziergang durch's centro storico anhängen.
Zitat von JuliaM Beitrag anzeigen
Wir haben ein Domizil in der Via Fidene 25 gebucht, nah an der Metro San Giovanni.
Unsere Flugzeiten: Ankunft Do, 24.05.18 um 14 Uhr FCO, Abflug Mo, 28.05.18 um 15.30 FCO.
[...]
Wissen würde ich noch gerne, welche Art Shuttle ihr vom Flughafen zur Unterkunft empfehlen würdet.
Das bequemste dürfte wohl ein Taxi/Limousinenshuttle sein, das ist aber auch die verhältnismäßig teuerste Variante. Günstiger wäre ein Busshuttle (Terravision, SITBus usw.) nach Termini und von dort aus mit der Metro A nach San Giovanni.

Gruß

humocs

Signatur:

Geändert von humocs (14.12.2017 um 06:14 Uhr)
Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #8  
Alt 14.12.2017, 03:48
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 35.116
Okay, dann danke zunächst einmal für diese ergänzenden Informationen bzgl. Adresse und Reisezeiten.

Und (erst) im Moment, wo ich dies tippsele, sehe ich mit halben Auge humocs' Antwort: Darum lese ich mir die jetzt erst einmal durch, bevor es meinerseits weitergeht.

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #9  
Alt 14.12.2017, 04:40
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 35.116
Zitat von humocs Beitrag anzeigen
Natürlich ist der Tag bzw. der Nachmittag dieses Freitags nicht mit dem bisherigen Programm ausgefüllt. Man könnte bspw. noch einen gemütlichen Spaziergang durch's centro storico anhängen.
... bzw. denselben dazwischenschieben.

Allerdings werdet ihr, wie wir ja jetzt wissen, zu einem ersten "Beschnuppern" des centro storico auch schon Zeit finden am Donnerstagnachmittag. Darum und im Hinblick auf eure Abflugzeit wäre durchaus zu erwägen, den Petersdom tatsächlich erst am Montagmorgen zu besuchen (die Metrofahrt hin und zurück ginge ja recht flott). Das allerdings nur dann, sofern euer Quartier eine regulär besetzte Rezeption hätte und also euer Gepäck in Verwahrung nähme bis zum Mittag.

In diesem Falle könntet ihr auch am Freitag schon "größere" Ziele anpeilen - wie vor allem Kolosseum & Co. - und hättet dann immer noch Samstag/Sonntag komplett zur weiteren Verfügung.


Flughafentransfer - auch dazu hat humocs ja schon einiges Informative geschrieben:
Wenn ihr euch etwas gönnen möchte, dann fahrt ihr mit dem Shuttle von Tim Delialisi, s. Limousinen-Shuttle: Sammelthread - Seite 2. Das wird wohl 55,- € kosten.
Aber es geht auch mit dem ÖPNV. Diesbezüglich würde ich allerdings nicht die Metrofahrt von Termini aus vorschlagen. Denn erfahrungsgemäß ist dort das Gewühle, Geschiebe und Gestoße (gleichermaßen auf den Bahnsteigen wie in den Waggons) dermaßen heftig, dass wir von einer solchen Fahrt mit Gepäck im Allgemeinen abraten. Stattdessen könntet ihr von FCO aus die Regionalbahn nehmen bis Stazione Tuscolana und dann die Metro A (ab Station Ponte Lungo; ca. 500 m) bis S. Giovanni; von dort aus noch ca. 250 m zu Fuß.

Falls ihr euch für diese Variante entschiedet, würde ich an eurer Stelle am Flughafenbahnhof die CIRS erwerben: CIRS-Ticket: 7 Tage Rom inkl. ÖPNV-Flughafentransfer u. Ausflüge ins Umland.

Signatur:
In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.
(Thomas von Kempen)


********


Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #10  
Alt 09.02.2018, 00:27
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 35.116
Weil mein Blick gerade auf diesen Satz fiel:
Zitat von humocs Beitrag anzeigen
Die Abendöffnungen finden sich meist in einer getrennten Unterkategorie im Ticketshop.
Und nicht nur meist - sondern immer.

Du klickst auf diese Website: Home - Vatikanische Museen; und dann weiter über diese Punkte:
Museumsbesuch - wählen Sie Ihren Besuch aus - Einzelbesucher - lange Nacht der Museen: Besuch ohne Führer, Museen und Sixtinische Kapelle (ggf. inkl. sog. "Happy hour", falls ihr ein Abendessen vom Buffet würdet mitbuchen wollen) - und schließlich auf diesen Link: Achtung jedoch: Dieser Link funktioniert erst ab Tag 60 vor dem Termin - und zuvor bekommt man einfach nur "Error" angezeigt.
Was ich einigermaßen misslich finde; insbesondere für den noch unerfahrenen Rom-Besucher.

Kleiner Tipp darum: Du könntest - einfach nur mal zur Orientierung über die Frist - in der Auflistung der Buchungsschritte (s. oben) erst einmal, statt auf die "lange Nacht (...)", klicken auf den obersten Menupunkt: Besuch ohne Führer Vatikanische Museen und Sixtinische Kapelle; und dann weiter hierüber:
Zitat:
Vermeiden Sie Warteschlangen und melden Sie sich online für den Besuch ohne Führer Museen und Sixtinische Kapelle an.
Darüber gelangst du auf Select period and participants: Dort siehst du dann, bis zu welchem Monat die Buchungsoption aktuell reicht. Klick' diesen Monat an (zuvor auch Eingabe der Teilnehmerzahl): Dann siehst du, bis zu welchem Datum die Buchung freigeschaltet ist.

Derzeit ist das der 9. April: Diese maximale Vorabbuchungsfrist ist identisch mit der für die Abendöffnungszeiten.

Signatur:
In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.
(Thomas von Kempen)


********


Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
Antwort

Lesezeichen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unsere erste Reise nach Rom Gabbalo Reiseberichte aus Rom 5 02.08.2015 10:33
Unsere erste Rom - Reise in Oktober miramare Rom-Reiseplanung 11 19.09.2012 13:33
Unsere 5-Tages-Reise vom 29.08.-03.09.2012 Dawi Reiseberichte aus Rom 19 17.09.2012 09:01
Unsere erste Reise nach Rom vom 04.08.-11.08.12 Lexle Rom-Reiseplanung 55 07.08.2012 23:26
Unsere erste Reise nach Rom im Mai 2010 Dagi40 Reiseberichte aus Rom 14 16.05.2010 20:38


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:58 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS

Seite unterstützen
Erfahren Sie wie...
Hotels und Tickets Tiquets - online Tickets buchen Booking
BuchtippFontana
Barbara Hess
Fontana
vorgestellt von:
dentaria
Wetter Rom