dies mercurii ante diem XVI Kalendas Februarias MMDCCLXXI ab urbe condita
Merkurtag, 16. Tag vor den Kalenden des Februar, 2771. Jahr nach Gründung der Stadt




Casa per ferie Villa Maria

Dieses Thema wurde 541 mal beantwortet und 210046 x angesehen.

Antwort
NOTICE Hinweis: Dies ist ein altes Thema Es wurde vor 4286 Tagen eröffnet. Auch wenn es eventuell neuere Antworten gibt, kann es sein, dass nicht mehr alle Informationen aktuell sind. Falls Sie eine Frage haben, ist es vielleicht besser, ein neues Thema zu eröffnen.

 
Themen-Optionen Ansicht
  #291  
Alt 13.07.2014, 11:01
katharina katharina ist offline
 
Registriert seit: 07.06.2006
Beiträge: 14
Wunderschönes Monteverde !

Ihr Lieben,
ich bin zurück aus Rom, bin noch immer sprachlos ob der vielen Eindrücke dieser traumhaften Stadt. Die Villa Maria kann man wirklich empfehlen, es handelt sich um ein sehr sauberes ordentliches Haus in einem der schönsten Wohnviertel Roms. Die Villen in unmittelbarer Nachbarschaft sind unglaublich schön. Vielen Dank für die zahlreichen Empfehlungen und Ratschlage. Vielen Dank an Gaukler, auch ich war Kunde im 100 m entfernten Supermarkt, den du so wunderbar beschrieben hast. Überhaupt waren alle Empfehlungen sehr hilfreich "Stichwort CIRS". Ich denke die wunderschönen alten Villen in dieser Lage (ROMBLICK!!) sind wahrscheinlich unbezahlbar, ein netter Römer erzählte mir, daß in Monteverde viele Künstler und Filmregiesseure leben. Eure Grüße habe ich ausgerichtet, als ich dem Portier sagte " von Gaukler" hat er gelacht . An der Rezeption arbeitet eine neue sehr nette (hübsche!) junge Dame, die fließend deutsch spricht. Auch die Schwester, die dort hin und wieder zugegen war, ist eine GANZ LIEBE! Leider war wieder eine junge amerikanische Reisegruppe im Haus, was mich nicht weiter störte, jedoch WLAN war dadurch nur sehr eingeschränkt nutzbar. VIELEN DANK an euch alle ! Ich werde bald nach Rom zurückkehren..., Rom macht süchtig.

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #292  
Alt 13.07.2014, 11:20
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 34.504
Danke schön für diese so nette, so erfreuliche und so prompte Rückmeldung!



Zitat von katharina Beitrag anzeigen
Eure Grüße habe ich ausgerichtet, als ich dem Portier sagte "von Gaukler", hat er gelacht .
Wer immer da gerade Dienst gehabt haben mag ... aber das kann ich mir jedenfalls sehr gut vorstellen.


Zitat von katharina Beitrag anzeigen
An der Rezeption arbeitet eine neue sehr nette (hübsche!) junge Dame, die fließend deutsch spricht.
Daniela ... so, tut sie das; das war mir bislang ganz entgangen. Was aber jetzt bitte nicht als Ironie missverstanden werden soll ... sondern ich konnte es ganz einfach deswegen nicht feststellen, weil ich mit den Rezeptionisten stets nur Italienisch spreche. Wohl war mir gesagt worden (von irgendwem), sie spräche recht gut Deutsch - aber die Rückmeldung, dass sie es fließend beherrscht, ist natürlich umso erfreulicher.


Zitat von katharina Beitrag anzeigen
Auch die Schwester, die dort hin und wieder zugegen war, ist eine GANZ LIEBE!
Sr. Anna ... ja, das ist sie auf alle Fälle!


Zitat von katharina Beitrag anzeigen
Ich werde bald nach Rom zurückkehren ... Rom macht süchtig.
Ja, das tut es - ganz eindeutig!

Signatur:
In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.
(Thomas von Kempen)


********


Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #293  
Alt 13.07.2014, 11:33
katharina katharina ist offline
 
Registriert seit: 07.06.2006
Beiträge: 14
Sehr gerne Gaukler ! Nun gut , vielleicht ist "fließend deutsch" etwas übertrieben..., aber sie ist wirklich sehr bemüht !!

Der Portier war ein großer, charmanter und recht gut aussehender Herr mittleren Alters....

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #294  
Alt 13.07.2014, 13:22
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 34.504
Zitat von katharina Beitrag anzeigen
Sehr gerne, Gaukler! Nun gut, vielleicht ist "fließend deutsch" etwas übertrieben..., aber sie ist wirklich sehr bemüht!!
Nun, auf alle Fälle scheint es so zu sein, dass deutschsprachige Gäste prima damit zurechtkommen: Das ist doch letztlich alles, was man sich wünscht.



Zitat von katharina Beitrag anzeigen
Der Portier war ein großer, charmanter und recht gut aussehender Herr mittleren Alters....
Okay, das grenzt die Auswahl ein ... also allein aufgrund des Kriteriums "Körpergröße" - soll hingegen nun nicht bedeuten, dass die anderen dort an der Rezeption hässlich oder gar unhöflich wären.
Es müsste sich demnach gehandelt haben entweder um Luca oder um Massimo. Mal schauen, ob mir da ein Unterscheidungskriterium einfällt ... hhhmmm ... also Luca trägt zuweilen eine Brille, und seine Haare sind kürzer.

---------- Beitrag ergänzt um 13:22 ---------- Vorangegangener Beitrag um 12:11 ----------

Gerade fällt mir ein, dass wir das evtl. auch noch anders herausfinden könnten (also: Nicht, dass das jetzt irgendwie wichtig wäre ... sondern ich hab' einfach nur meinen Spaß an diesem kleinen Ratespielchen ); und zwar wie folgt:
Wir wussten ja, dass ihr wohl die Regionalbahn nehmen wolltet.
Zitat von katharina Beitrag anzeigen
Überhaupt waren alle Empfehlungen sehr hilfreich - "Stichwort CIRS".
Darum, als ich im Sciopero-Thread diesen Beitrag gelesen hatte über den Bahn-Streik am 12. und 13. Juli, dachte ich mir: Der Ausstand soll zwar erst um 21.00 h beginnen, so dass die Rückreise von @katharina & Co. eigentlich nicht davon betroffen sein kann ... aber rein sicherheitshalber schreib' ich jetzt mal eine Mail an die Villa Maria, dass sie sie informieren und auf dem Laufenden halten sollen (d.h. Letzteres für den Fall, dass der Streikbeginn evtl. doch noch vorverlegt würde). Die Antwort-Mail war unterschrieben von Massimo; allerdings erinnere ich mich jetzt nicht mehr (und habe sie auch schon wieder gelöscht), ob er schrieb, dass er euch darauf ansprechen würde oder dass er euch bereits darauf angesprochen hätte. Jedenfalls aber spricht eine hohe Wahrscheinlichkeit dafür: Wenn derjenige Rezeptionist, der euch den Streik-Hinweis gegeben und der über "Gaukler" gelacht hat, derselbe war, dann hätten wir ihn jetzt wohl dingfest gemacht.

Signatur:
In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.
(Thomas von Kempen)


********


Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #295  
Alt 13.07.2014, 14:25
katharina katharina ist offline
 
Registriert seit: 07.06.2006
Beiträge: 14
Dann war es sicher Massimo! Er hat etwas längere Haare und uns bzgl. des bevorstehenden Streiks angesprochen. Er fragte auch, ob uns das Forum schon informiert habe. Vielen Dank, dass du dir diese Mühe gemacht hast liebe Gauklerin !

Natürlich sind die anderen nicht hässlich und unattraktiv !

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #296  
Alt 13.07.2014, 14:32
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 34.504
Zu Letzterem: Nein, natürlich nicht ... und dergleichen hatten ja auch weder du noch ich angedeutet.

Was meine - nun wirklich geringe - "Mühe" betrifft: Aber bitte schön, gern geschehen!
Und umso lieber, wenn ich (hier einmal wieder) sehe, wie sorgsam sie in der Villa Maria solche Mitteilungen umsetzen.

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #297  
Alt 13.07.2014, 21:05
katharina katharina ist offline
 
Registriert seit: 07.06.2006
Beiträge: 14
Zitat von Gaukler Beitrag anzeigen
Was meine - nun wirklich geringe - "Mühe" betrifft: Aber bitte schön, gern geschehen!
Liebe Gauklerin,
das war keine geringe Mühe, ich bin sehr dankbar dafür, ein weiteres Beispiel wie toll und besonders dieses Forum ist. Die Fürsorge hier ist wahrlich einzigartig; nicht zuletzt erwähnen möchte ich die zahlreichen Empfehlungen und Ratschläge, welche die Reiseplanung unendlich erleichtern! DANKE!

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #298  
Alt 14.07.2014, 07:56
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 34.504
Gut, dann danke ich nochmals auch meiner- bzw. unsererseits. Wobei es aber ja auch so ist: Für nette Nutzer ist man gerne bereit, sich ein wenig in's Zeug zu legen.

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #299  
Alt 17.07.2014, 18:40
Claude Claude ist offline
 
Registriert seit: 04.01.2007
Ort: Lutetia Parisiorum
Beiträge: 5.444
Man findet doch immer wieder etwas Neues.
Also: von dem Service wusste ich bislang noch nichts - wir haben uns ja immer in den nahegelegenen Supermärkten verproviantiert. Aber auf der HP der Villa Maria steht:

Zitat:
Wasser, Wein und Bier können Sie jeweils morgens im Frühstücksraum kaufen und im Kühlschrank Ihres Zimmers aufbewahren.
Quelle: http://www.villamaria.pcn.net/?page_id=21&lang=de

Wie ich nun darauf gekommen bin? Ich habe auf der Seite der Wiener Salvatorianerinnen nachgesehen, weil ich noch Einzelheiten zur Michaelerkirche und der Präsenz der Salvatorianer nachgeforscht habe.

Und fand ich einen Hinweis auf die Villa Maria.


Liebe Grüße
Claude

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #300  
Alt 17.07.2014, 19:47
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 34.504
Gratulation an Claude zur Findigkeit.

Das PDF-Aha-Erlebnis kenne ich - denn ich hatte es schon am 3. Mai:
Zitat von Gaukler Beitrag anzeigen
Rein zufällig stieß ich gerade eben erst auf diese Website: PDF zur Villa Maria mit einigen Informationen, die sogar ich bislang noch nicht hatte.
Speziell der Getränke-Information auf der Website hatte ich keine weitere Bedeutung beigemessen - aber dem liegt natürlich hauptsächlich meine persönliche Sicht der Dinge zugrunde:
Wasser trinke ich in Rom fast immer aus dem Nasone; oder ich ziehe einen halben Liter zu 45 Cent aus dem (im PDF erwähnten) Automaten. Ansonsten Cola zero (aus dem Supermarkt) oder Wein; und diesbezüglich habe ich halt das hauseigene Angebot noch nie in Augenschein genommen ... u.a. deswegen, weil mir das im Supermarkt sehr zusagt. Schließlich Bier ... also wenn überhaupt, dann nur zur Pizza; und solche verzehre ich fast immer an Ort und Stelle (d.h. im Restaurant oder "Da Simone"). Also für mich auch kein Grund, welches einzulagern.

Zudem wurde ich einige Wochen nach besagtem Aha-Erlebnis seitens der Salvatorianerinnen darauf hingewiesen, dass sie dabei seien, diese Website zu überarbeiten (und meine mich auch zu erinnern, es sei da nicht mehr alles aktuell ... übrigens habe ich auch meinerseits - auf Wunsch der Schwestern hin - Vorschläge zur Neufassung eingebracht). Das muss aber nun nicht unbedingt auch diesen Getränkeverkauf betreffen ... sollte ich vielleicht mal nachfragen.

Signatur:
In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.
(Thomas von Kempen)


********



Geändert von Gaukler (26.07.2014 um 14:44 Uhr) Grund: Vertippsler
Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
Antwort

Stichworte
kloster, hoteltipp

Lesezeichen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kloster/Gästehaus Casa per Ferie S. Maria alle Fornaci gengarde Hoteltipps und -kritiken 1 16.07.2012 21:18


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:06 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS

Seite unterstützen
Erfahren Sie wie...
Hotels und Tickets Tiquets - online Tickets buchen Booking
BuchtippEine Reise nach Neapel. e parlate italiano. Ein Sprachkurs durch Italien
Reinhard Raffalt
Eine Reise nach Neapel. e parlate italiano. Ein Sprachkurs durch Italien
vorgestellt von:
Decius
Wetter Rom