dies mercurii ante diem XVI Kalendas Februarias MMDCCLXXI ab urbe condita
Merkurtag, 16. Tag vor den Kalenden des Februar, 2771. Jahr nach Gründung der Stadt




Casa per ferie Villa Maria

Dieses Thema wurde 541 mal beantwortet und 210079 x angesehen.

Antwort
NOTICE Hinweis: Dies ist ein altes Thema Es wurde vor 4286 Tagen eröffnet. Auch wenn es eventuell neuere Antworten gibt, kann es sein, dass nicht mehr alle Informationen aktuell sind. Falls Sie eine Frage haben, ist es vielleicht besser, ein neues Thema zu eröffnen.

 
Themen-Optionen Ansicht
  #201  
Alt 24.04.2014, 14:32
Benutzerbild von Balti
Balti Balti ist offline
 
Registriert seit: 25.12.2013
Beiträge: 496
Okay, lassen wir mal die Nachtzeit weg. Aber es wäre doch trotzdem die Regionalbahn für Leute aus der Villa Maria eine Möglichkeit für die vatikanischen Museen ... hattest du mir doch mal so erklärt, oder?
http://goo.gl/maps/Gls9o

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #202  
Alt 24.04.2014, 22:13
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 34.505
In gewissem Maße stimmt das ... aber erst morgen mehr (bin für heute einfach zu groggy ).

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #203  
Alt 26.04.2014, 07:36
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 34.505
Sorry, mittlerweile hatte ich diese noch offene Baustelle ganz vergessen ... also: Im Prinzip stimmt das schon.
Von der Villa Maria zum Regionalbahnhaltepunkt Quattro Venti sind es ca. 850 m bzw. ca. 10 Min.; und einer dieser Züge (der Regionalbahn FL3; für euren Plan am 13.5. wäre der Zug um 8.59 h richtig) bringt einen dann nach Valle Aurelia. Von dort weiter entweder mit der Metro oder dem Bus (wie unter deinem obigen Link).

Die gewisse Crux an der Sache ist halt die, dass die FL3 nur halbstündig getaktet ist. Aber wenn man das beachtet (und das heißt also: sich vorher über die Fahrzeiten informiert), dann findet man darin schon die optimale Verbindung, denke ich.


Sehe übrigens gerade: Man kann den Fußweg von der Villa Maria aus auch noch um 100 m verkürzen, also auf ca. 750 m (bzw. ca. 8 Min.) - denn die Station Quattro Venti hat auch einen rückwärtigen Zugang.

Signatur:
In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.
(Thomas von Kempen)


********



Geändert von Gaukler (26.04.2014 um 07:38 Uhr) Grund: Link zu Google Maps nachgetragen
Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #204  
Alt 26.04.2014, 08:11
Benutzerbild von Balti
Balti Balti ist offline
 
Registriert seit: 25.12.2013
Beiträge: 496
Danke.

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #205  
Alt 26.04.2014, 08:24
Benutzerbild von Ludovico ROB
Ludovico ROB Ludovico ROB ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 23.04.2008
Ort: Tauberfranken
Beiträge: 6.667
Zitat von Balti Beitrag anzeigen
Danke.
dito; doppelt hält besser

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #206  
Alt 26.04.2014, 18:56
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 34.505
Aber bitte, gerne doch.

Übrigens habe ich die Stichwort-Quintessenz dieser Beiträge = ÖPNV; Quattro Venti; Regionalbahn; Valle Aurelia; Vatikanische Museen natürlich heute Morgen auch gleich eingearbeitet in unser Inhaltsverzeichnis (Valle Aurelia allerdings hatte ich da zunächst vergessen; darum nachgetragen gerade eben erst).

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #207  
Alt 03.05.2014, 03:12
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 34.505
Rein zufällig stieß ich gerade eben erst auf diese Website (und dabei gibt es sie, wie man sieht, bereits seit August 2013 ): ein PDF zur Villa Maria mit einigen Informationen, die sogar ich bislang noch nicht hatte. Okay, um Flüge etc. werden sich die meisten Leute schon lieber selbst kümmern ... aber die sonstigen organisatorischen Hilfestellungen können sehr interessant sein, vor allem für Rom-Neulinge natürlich:
Zitat:
Sofern Sie mit einer Gruppe z.B. Ihrer Pfarrgemeinde oder Ihres Pfarrverbandes, mit Freunden oder Bekannten eine Pilgerfahrt nach Rom planen, unterstützen wir Sie gerne bei der Programmgestaltung, Vorbereitung und Durchführung. Wir vermitteln Ihnen die gewünschten Flüge oder Anreisemöglichkeiten, Unterkünfte, Busse und Tickets für den öffentlichen Personennahverkehr, kompetente Reiseleiter; bestellen Audienz- und Eintrittskarten, reservieren die gewünschten Gottesdienstorte undzeiten.

Unsere guten und vielseitigen Kontakte eröffnen Ihnen zusätzliche Möglichkeiten für eine besondere Pilgerfahrt. Gerne können Sie sich bei Interesse oder weiteren Fragen direkt an unser Gästehaus Villa Maria in Rom wenden: villamaria@congsds.org
Wobei die Mail-Adresse natürlich bekannt war, klar ... und ebenso, dass die Salvatorianerinnen dort auch ein Krankenhaus betreiben. Trotzdem gebe ich zu, das noch nie unter diesem Aspekt betrachtet zu haben - denn den Gedanken an Erkrankung oder (ernsthafte) Verletzung im Urlaub schiebt man ja gerne weit, weit von sich:
Zitat:
Auf gleichem Grundstück befindet sich das Krankenhaus Salvator Mundi. Im Not- oder Krankheitsfall ist es eine nahe und sehr gute Option.
Immerhin haben wir hier im Forum ja nicht ganz wenige Nutzer, welche Romreisen unternehmen zusammen mit älteren und oft auch nicht mehr ganz gesunden Angehörigen - also da ist in der Tat auch dieser Vorteil der Villa Maria nicht zu unterschätzen.

Signatur:
In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.
(Thomas von Kempen)


********



Geändert von Gaukler (03.05.2014 um 04:09 Uhr) Grund: Vertippsler
Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #208  
Alt 03.05.2014, 07:58
Benutzerbild von Ludovico ROB
Ludovico ROB Ludovico ROB ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 23.04.2008
Ort: Tauberfranken
Beiträge: 6.667
Das Krankenhaus dort hatte ich noch gar nicht registriert. Ich weiss aber, dass mein Schwiegervater als deutscher Arzt ab und zu zur Villa Maria gerufen wurde um Touristen zu versorgen. Das ist aber lange her.

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #209  
Alt 03.05.2014, 10:13
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 34.505
Zitat von Ludovico ROB Beitrag anzeigen
Das Krankenhaus dort hatte ich noch gar nicht registriert.
Nun, du hattest ja schließlich vor eurer jetzt anstehenden Reise auch noch nie Veranlassung, dich näher mit den Gegebenheiten in bzw. an der Villa Maria zu befassen ...
... auch nicht aufgrund dieses Umstandes:
Zitat von Ludovico ROB Beitrag anzeigen
Ich weiss aber, dass mein Schwiegervater als deutscher Arzt ab und zu zur Villa Maria gerufen wurde um Touristen zu versorgen. Das ist aber lange her.
In diesem unserem Thread findet sich das Krankenhaus allerdings schon länger - namentlich unter der ersten Fundstelle dieser beiden (im Stichwortverzeichnis):
Zitat von Gaukler Beitrag anzeigen
Salvatorianerinnen: Mutterhaus und Krankenhaus “Salvator Mundi” post131729; post232261
Nichtsdestoweniger hoffe ich natürlich ganz entschieden, es werde während eurer Woche in der Villa Maria niemand ärztliche oder gar notfallmedizinische Hilfe benötigen!


Was hingegen tatsächlich für euch interessant sein könnte, das wäre das Angebot der Schwestern, für euch die CIS zu besorgen (dann brauchtest du dafür nicht nach Termini). Habe mich natürlich vorhin prompt per Mail vergewissert, ob das wirklich noch aktuell sei ... hier die Auskunft, die ich erhielt (von dem diensthabenden Rezeptionisten, versteht sich):
Zitat:
Proprio l'altro ieri Sr. M. Pia me ne ha date da consegnare 24 ad un gruppo che le aveva richieste. Se vuole le faccio comprare anche per il gruppo del signor Ludovico. Lei se li fa pagare in contanti al check in.
Gerade vorgestern erst hat Sr. M. Pia mir 24 Stück gegeben, um sie einer Gruppe auszuhändigen, die darum gebeten hatte. Wenn Signor Ludovico möchte, lasse ich auch für seine Gruppe welche besorgen. Sie (= Sr. M. Pia) lässt sie sich (stets) in bar bezahlen beim Checkin.

Signatur:
In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.
(Thomas von Kempen)


********


Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #210  
Alt 03.05.2014, 13:25
Benutzerbild von pecorella
pecorella pecorella ist offline
 
Registriert seit: 04.12.2011
Ort: Im Bergischen Land
Beiträge: 6.758
Die Villa Maria bietet wirklich das absolute rundum Sorglospaket

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
Antwort

Stichworte
kloster, hoteltipp

Lesezeichen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kloster/Gästehaus Casa per Ferie S. Maria alle Fornaci gengarde Hoteltipps und -kritiken 1 16.07.2012 21:18


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:17 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS

Seite unterstützen
Erfahren Sie wie...
Hotels und Tickets Booking Tiquets - online Tickets buchen
BuchtippDer erste Papst: Auf der Spur des historischen Petrus
Michael Hesemann
Der erste Papst: Auf der Spur des historischen Petrus
vorgestellt von:
cellarius
Wetter Rom