Rom-Forum - Infos und Reise-Tipps zu Rom, Vatikan, Papst

Rom-Forum - Infos und Reise-Tipps zu Rom, Vatikan, Papst (http://www.roma-antiqua.de/forum/index.php)
-   Kommentare zu Roma Antiqua-Artikeln (http://www.roma-antiqua.de/forum/forumdisplay.php?f=44)
-   -   Forum Romanum (http://www.roma-antiqua.de/forum/showthread.php?t=2272)

cellarius 20.05.2005 10:42

Forum Romanum
 
Kommentare zu: Forum Romanum

Der Ort, der über Jahrhunderte hinweg der Mittelpunkt der römischen - und damit der bekannten - Welt war: Das Forum Romanum. Auf dem Forum wurde zu Zeiten der Republik im Senat große Politik gemacht, von hier aus wurde das Imperium erobert, hier befanden sich die ältesten und ehrwürdigsten Tempel der Stadt. Doch auch das alltägliche Leben hatte auf dem Forum Romanum einen Mittelpunkt: Es wurden Geschäfte gemacht und allerhand feilgeboten, in den Basilicae tagten die Gerichte und die Müßiggänger der antiken Großstadt hatten in den großen Säulenhallen einen bevorzugten Aufenthaltsort.

Ganzen Artikel im Original lesen...

Jens87 15.02.2008 18:08

Forum Romanum kostet wieder Eintritt
 
Ab 05. März 2008 wird das Forum Romanum 9 €uro Eintritt kosten.

Quelle: 1&1 - Forum Romanum kostet wieder Eintritt (15.02.2008)

Auf der einen Seite sehr schade, aber auf der anderen Seite zahl ich lieber etwas und dafür wird alles gut in Schuss gehalten und es werden weitere Ausgrabungen gemacht, als das der Eintritt kostenlos ist und dafür alles verfällt, weil kein Geld da ist!

tacitus 15.02.2008 18:13

Zitat:

Zitat von Jens87
Ab 05. März 2008 wird das Forum Romanum 9 €uro Eintritt kosten.

Aber eben nicht 9 € nur für das Forum, sondern für Forum, Palatin & Kolosseum (Kombi-Ticket), wenn ich den Bericht richtig verstehe.
Fragt sich, wie dann beim Forum der Roma Pass gehandhabt wird.
Schönen Gruß
Ulf

patta 15.02.2008 18:47

Zitat:

Zitat von tacitus (Beitrag 40453)
Zitat:

Zitat von Jens87
Ab 05. März 2008 wird das Forum Romanum 9 €uro Eintritt kosten.

Aber eben nicht 9 € nur für das Forum, sondern für Forum, Palatin & Kolosseum (Kombi-Ticket), wenn ich den Bericht richtig verstehe.
Fragt sich, wie dann beim Forum der Roma Pass gehandhabt wird.
Schönen Gruß
Ulf

So lese ich es auch.
Ist doch problemlos möglich, der alte Zaun ist ja noch immer da. Auch die Integration in den Roma Pass stelle ich mir unkompliziert vor. Wo siehst Du Schwierigkeiten?
patta

Claude 15.02.2008 19:05

Für mich eine gute und sinnvolle Entscheidung - und eigentlich recht moderat, wenn man bedenkt, dass man das Forum, den Palatin und das Kolosseum anschauen kann. bleibt nur zu hoffen, dass der Gewinn auch tatsächlich der Konservierung und der weiteren archäologischen Forschung zugute kommt.

Claude

cellarius 16.02.2008 09:09

Sehr gut! Wir hatten schon einige Threads, wo die große Mehrheit der Foristi das gefordert hat. Zuletzt hier:
http://www.roma-antiqua.de/forum/rom...rstoeren-2357/

In Sachen Roma Pass sehe ich da auch gar kein Problem. Allerdings sollte man darüber nachdenken, so ein Ticket evtl. ein paar EUR teurer zu machen und dafür zwei Tage gelten zu lassen. Kolosseum, Palatin und Forum sind ein ordentliches Programm, wenn man es an einem Tag ausführlich erledigen will.

Angela 16.02.2008 09:12

Da haben wir ja im Oktober noch Glück gehabt, sonst wäre unser fast täglicher Morgenspaziergang durchs Forum, von unserer Wohnung nur 30 Meter entfernt, ganz schön teuer geworden! ;)

Claude 16.02.2008 09:45

Zitat:

Zitat von cellarius (Beitrag 40496)
Sehr gut! Wir hatten schon einige Threads, wo die große Mehrheit der Foristi das gefordert hat. Zuletzt hier:
http://www.roma-antiqua.de/forum/rom...rstoeren-2357/

In Sachen Roma Pass sehe ich da auch gar kein Problem. Allerdings sollte man darüber nachdenken, so ein Ticket evtl. ein paar EUR teurer zu machen und dafür zwei Tage gelten zu lassen. Kolosseum, Palatin und Forum sind ein ordentliches Programm, wenn man es an einem Tag ausführlich erledigen will.


Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass es auch ein Ticket für mehrere Tage geben wird. Für das Museo Nazionale existiert das ja bereits: für die vier Museen gibt es eine Karte, die drei Tage gilt.

Bis dann
Claude

lily116 16.02.2008 12:30

Ich finde es auch richtig, Eintritt fürs Forum Romanum zu nehmen und ein 2 oder 3 Tage Kombiticket wäre eine prima Sache. Wir haben zwar letzten Sonntag alle drei Sachen an einem Tag gemacht und fanden es nicht zuviel, zumal ja alles eng beieinander liegt und auch thematisch zusammengehört. Aber besser fände ich es trotzdem, wenn das Kombiticket flexibel zu handhaben wäre.
Ich wundere mich ohnehin jedesmal, wieviel man in Rom kostenlos ansehen kann. Das ist in vielen anderen Städten nicht so, da zahlt man ja sogar für viele Kirchen Eintritt. Fand ich teilweise nervig, aber generell finde ich schon, dass Touristen auch zum Erhalt der historischen Bauten beitragen sollten. Schließlich fährt man deswegen hin und es wäre schade, wenn spätere Generationen nicht mehr in den Genuss kämen.
Und der Blick von den Seiten des Kapitols bleibt ja ohnehin weiter kostenlos und unbezahlbar... :)
Viele Grüße,
Lily

patta 16.02.2008 12:34

Ein Mehrtagesticket für einen etwas höheren Preis hat den Vorteil, dass sich die Besucher entzerren und aufgrund des Preises vielleicht einige ganz abgeschreckt werden.
Chi vivrà vedrà,
patta


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:38 Uhr.

Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.